Maulbeerbaum in Elstra Register-Nr.: 7409

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7086
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Maulbeerbaum in Elstra Register-Nr.: 7409

Beitrag von baumlaeufer »

Ohne genaues Maß gibt es für den Maulbeerbaum in Elstra unter der Register-Nr.: 7409 einen Neueintrag. Zitat : es ist ein windschiefes Klettergerüst mit 15 Meter Kronenumfang. Der Baum ist laut Kommune Elstra ca. 250 Jahre alt.

Leider bekomme ich die Bilder wegen technischer Verbindungsprobleme vom Mobilfon nicht auf den Rechner runtergeladen. Denn dann würdet ihr staunen, was meine Dresdener Baumfreundin Margit B. mir zugeschickt hat.

Baumlaeufer

P.S kennt jemand eine Software, mithilfe derer man firmenunabhängig die Daten einfach überspielen kann? Die firmeneigene hat´s bei meinem Huawei mal getan, aber jetzt nicht mehr :roll:
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Hilmar
Beiträge: 442
Registriert: 10 Sep 2012, 20:07

Re: Maulbeerbaum in Elstra Register-Nr.: 7409

Beitrag von Hilmar »

Ich habe da schon mal zwei Fotos aus den Jahren 2009 und 2013. Eigentlich wollte ich die letzten Jahre immer mal messen fahren und den Baum dann hier vorstellen, bin aber nie hingekommen.

Gruß Hilmar
Dateianhänge
April 2009
April 2009
P1000306.JPG (1.08 MiB) 266 mal betrachtet
Januar 2013
Januar 2013
P1140056.JPG (1.04 MiB) 266 mal betrachtet

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3418
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Maulbeerbaum in Elstra Register-Nr.: 7409

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Wolfgang & Hilmar,

„parbleu“ würden die Drei Musketiere rufen, während sie fechtend auf dem schiefen Stamm hin- und herliefen...
So einen Maulbeerbaum habe ich noch nicht gesehen :shock:
Bin mal gespannt, ob wir noch mehr erfahren über seine Geschichte.

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
JoachimSt
Beiträge: 381
Registriert: 18 Apr 2020, 20:04
Wohnort: Harrislee bei Flensburg

Re: Maulbeerbaum in Elstra Register-Nr.: 7409

Beitrag von JoachimSt »

Hallo zusammen,

ich habe die beiden von Hilmar geposteten Fotos und die von mir ermittelten Standortdaten ins Register eingepflegt. Der Standort bei der Kirche wird auf der Webseite der Stadt Elstra genannt, und auf der OSM-Karte ist dort ein Baum eingezeichnet, dass kann nur die Maulbeere sein.

Auf der Webseite der DDG ist ein weiteres schönes Bild. Dort stehen auch Messdaten und die Baumart "Mours alba", sowie das Jahr 1611 Entstehung (ca.). Bilder mit Belaubung fand ich nicht. Bin gespannt, ob man dann nur eine "Laubkugel" sieht.

Wolfgang, ich verwalte mein Handy u. Tablet mit der App "Cx Datei Explorer". Damit lassen sich Daten auch zu Cloudspeicher (Google o.a.) verschieben, kopieren usw. Die Verbindung zum PC geht auch, aber nur etwas umständlich per Wi-Fi und Browser. Dafür nehme ich lieber ein USB-Kabel.

Schöne Grüße, Jo
Bäume sind Heiligtümer. Wer mit ihnen zu sprechen, wer ihnen zuzuhören weiß, der erfährt () das Urgesetz des Lebens. (Hermann Hesse)

baumjaeger
Beiträge: 173
Registriert: 06 Mär 2009, 22:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Maulbeerbaum in Elstra Register-Nr.: 7409

Beitrag von baumjaeger »

Guten Abend,

die Bilder bei Champion Trees der DDG sind aus 2016 und von mir ;-)
Unter dem Link zum Eintrag gibt´s die auch in größer.
https://www.ddg-web.de/index.php/rekord ... ardId=4024

Tatsächlich waren wir auch fast immer nur mit dem Rad April oder Mai dort, also zum noch unbelaubtem Umstand.
Bis auf 2002, da habe ich ein August-Photo.
Und man sah zumindest damals nicht nur eine Laubkugel ;-)

Zum Thema Alter bin ich zwar skeptisch, aber Rudolf Schröder ist davon überzeugt und er ist DER Baumkenner Sachsens schlechthin.

Viele Grüße
Andreas
Morus-alba_Elstra_2002.jpg
Morus-alba_Elstra_2002.jpg (489.14 KiB) 214 mal betrachtet
Die schönsten Entdeckungen sind die, die man selbst macht.

www.bemerkenswerte-baeume.de
www.ostdeutsches-baumarchiv.de
www.treehunter.de

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7086
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Maulbeerbaum in Elstra Register-Nr.: 7409

Beitrag von baumlaeufer »

Danke Joachim und Andreas

so schätze ich das Forum: Viele arbeiten zur Vervollständigung der Daten mit und fördern die Diskussion - dabei natürlich häufig über`s Alter :wink: - .

zur Technik Fotoübertragung melde ich mich noch. Möchte erst mal meinen Spaß fördern und ein paar Besuche - ich habe ja zuletzt so viele / Andreas, du weißt schon: DDG Tagung- einstellen.


Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7086
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Maulbeerbaum in Elstra Register-Nr.: 7409

Beitrag von baumlaeufer »

Von meiner Dresdener Radler-Freundin Margit bekam ich vor einiger Zeit schon Bilder von dem besonderen Maulbeerbaum in Elstra zugeschickt : Danke!

Baumlaeufer
Dateianhänge
IMG-20201003-WA0006.jpg
IMG-20201003-WA0006.jpg (302.19 KiB) 141 mal betrachtet
IMG-20201003-WA0005.jpg
IMG-20201003-WA0005.jpg (363.05 KiB) 141 mal betrachtet
IMG-20201003-WA0008.jpg
IMG-20201003-WA0008.jpg (385.19 KiB) 141 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Hilmar
Beiträge: 442
Registriert: 10 Sep 2012, 20:07

Re: Maulbeerbaum in Elstra Register-Nr.: 7409

Beitrag von Hilmar »

Das letzte Bild zeigt schön die gespaltene Oberseite des Stammes. Ein ähnliches Bild habe ich im Januar 2013 aufgenommen.
Obwohl ich glaube, irgendwo mal was von einem stärker werdenden Zerfall des Baumes gelesen zu haben, ist doch im direkten
Vergleich der Bilder kein größerer Unterschied zu erkennen.

Gruß Hilmar
Dateianhänge
P1140055.JPG
P1140055.JPG (1.22 MiB) 125 mal betrachtet

Antworten