4 Mammutbäume bei Sulz am Neckar, Register-Nr.: 7411

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
haderer1999
Beiträge: 426
Registriert: 05 Jan 2018, 16:25
Wohnort: München

4 Mammutbäume bei Sulz am Neckar, Register-Nr.: 7411

Beitrag von haderer1999 »

Hallo Baumfreunde!
Bei einem Besuch der Ruine Albeck (September 2020) stand auf einem Wegweiser:> Zu den Riesenmammutbäumen; das hat meinen Spaziergang etwas erweitert. Nachdem ich im Register nichts über die Mammutbäume gefunden habe, möchte ich sie hier einmal vorstellen. Vielleicht sind sie sogar registertauglich!? Immerhin 155 Jahre alt !
Standort: N:48 °20.886 E: 8 °36.428 , in einem Mischwald.
Den Umfang habe ich nicht gemessen, geschätzter BHU = 5,50m. Die folgenden Fotos sagen mehr darüber aus.
Gruß
Hans
Dateianhänge
IMG_2843 (2).JPG
IMG_2843 (2).JPG (626.67 KiB) 115 mal betrachtet
IMG_2843.JPG
IMG_2843.JPG (1.37 MiB) 115 mal betrachtet
Der vierte Baum steht links vom Bild mit etwas mehr Abstand.
Der vierte Baum steht links vom Bild mit etwas mehr Abstand.
IMG_2844.JPG (1.57 MiB) 115 mal betrachtet
IMG_2845.JPG
IMG_2845.JPG (1.37 MiB) 115 mal betrachtet

Rainer Lippert
Beiträge: 2814
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Re: 4 Mammutbäume bei Sulz a.Neckar/BW

Beitrag von Rainer Lippert »

Hallo Hans,

die 4 Mammutbäume sind auch in der Mammutbaum-Community erfasst, siehe hier. Der dickste BM wurde 2015 mit einen Umfang von 6,90 m gemessen. Also auf jeden Fall dick genug für Baumkunde. Der dünnste hat 5,69 m Umfang.

Grüße,

Rainer

haderer1999
Beiträge: 426
Registriert: 05 Jan 2018, 16:25
Wohnort: München

Re: 4 Mammutbäume bei Sulz a.Neckar/BW

Beitrag von haderer1999 »

Hallo Rainer,
Ich habe nur den schwächsten geschätzt 🤩🤨!
Danke für den Tipp! Da gibt es wohl für die „Register-Meister „ was zu tun.
Grüße
Hans

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3418
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: 4 Mammutbäume bei Sulz am Neckar, Register-Nr.: 7411

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Hans,

das dicke Mammut-Quartett ist nun im Register!
Vermutlich liegt der Stärkste heute bei 6,50 m BHU...

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Rainer Lippert
Beiträge: 2814
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Re: 4 Mammutbäume bei Sulz am Neckar, Register-Nr.: 7411

Beitrag von Rainer Lippert »

Hallo Klaus,

laut MB-Register lag der Umfang des dicksten 2015 schon bei 6,90 m. Wenn er nicht geschrumpft ist, dürfte er jetzt um die 7 m BHU haben. 2012 wurde wohl etwas höher gemessen, deswegen nur 6,30 m.

Grüße,

Rainer

Antworten