Lindenallee zum Antoniberg bei Stepperg, Register-Nr.: 5756

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
haderer1999
Beiträge: 378
Registriert: 05 Jan 2018, 16:25
Wohnort: München

Lindenallee zum Antoniberg bei Stepperg, Register-Nr.: 5756

Beitrag von haderer1999 »

Hallo Baumfreunde!
Hiermit möchte ich eine Winterlinden Allee vorstellen, die ich am 22.07.2020 wieder einmal besucht habe.
In der geschichtsträchtigen Gegend um Stepperg,Gemeinde Rennertshofen, befindet sich diese ca. 300m lange ,zum Antoniberg hinaufführende Allee.
Vom kleinen Wiesenparkplatz oberhalb ; die Halballee hinab und auf breiter Winterlindenallee zum Antoniberg hinauf. ( Koordinaten: 48° 44. 506 N 11° 4. 480 E ).
Die oberste und dickste Linde habe ich mit 4,80m BHU gemessen.Offensichtlich leidet sie an Wassermangel und kränkelt sehr -
Dazu ein paar Handy-Fotos :wink:

Wenn`s gefällt , eingestellt! :?
Grüße
Hans
Dateianhänge
IMG_2554.JPG
IMG_2554.JPG (1.46 MiB) 124 mal betrachtet
Antonibg.Stepperg.JPG
Antonibg.Stepperg.JPG (1017.46 KiB) 124 mal betrachtet
Oben ,die kranke dicke Linde
Oben ,die kranke dicke Linde
IMG_2560.JPG (1.31 MiB) 124 mal betrachtet
IMG_2557.JPG
IMG_2557.JPG (1.58 MiB) 124 mal betrachtet
Diese schöne Rundbank gibt es leider nicht mehr!
Diese schöne Rundbank gibt es leider nicht mehr!
Antonibg. 3.JPG (1.08 MiB) 124 mal betrachtet

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3294
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Lindenallee zum Antoniberg bei Stepperg, Register-Nr.: 5756

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Hans,
Wenn`s gefällt , eingestellt!
- grad gesehen-schon geschehen!

Die schöne Allee ist jetzt im Register. Der Alleen-Fan Manfred Berger hat sie auch in seiner Sammlung besonders schöner und erwähnenswerter Alleeen.
Er gibt sie mit einem Alter von über 300 Jahren an, was in Deutschland schon besonders ist.

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

haderer1999
Beiträge: 378
Registriert: 05 Jan 2018, 16:25
Wohnort: München

Re: Lindenallee zum Antoniberg bei Stepperg, Register-Nr.: 5756

Beitrag von haderer1999 »

Danke Klaus ; die Allee hat einen Registerplatz verdient und mit den 300Jahren bin ich auch einverstanden :) .
Übrigens; ein schöner ruhiger Ort mit Blick zur Donau hinab. Ganz in der Nähe ( 200m nördlich vom P.)gibt es auch eine Robinienallee zu einer Kapelle am Waldrand hinauf . Davon ein andermal mehr.
Gruß
Hans
Dateianhänge
Antoniberg- Rennertshofen.JPG
Antoniberg- Rennertshofen.JPG (354.15 KiB) 87 mal betrachtet

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3294
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Lindenallee zum Antoniberg bei Stepperg, Register-Nr.: 5756

Beitrag von Klaus Heinemann »

Ganz in der Nähe ( 200m nördlich vom P.)gibt es auch eine Robinienallee zu einer Kapelle am Waldrand hinauf . Davon ein andermal mehr.
...in der nächsten Folge von "Haderer´s Baumschau" :wink:

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Antworten