Dicke Linde bei Barntrup Register-Nr. 4366

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
rad-mt
Beiträge: 30
Registriert: 02 Jan 2020, 13:35
Wohnort: Nordlippisches Bergland

Dicke Linde bei Barntrup Register-Nr. 4366

Beitrag von rad-mt »

Ich war gestern bei der dicken Linde bei Barntrup. Ich wusste noch gar nicht, dass man an Naturdenkmale Jagdansitze dranschrauben darf...

Gemessen habe ich nicht, da ist zuviel Dickicht um den Stamm und zu wenig Platz daneben auf dem Hügel.
Nicht weit davon entfernt bei Barntrup-Wierborn soll noch eine 6m-Buche stehen, mal sehen, ob ich die finde.

Vorher habe ich noch eine Eiche besucht (steht bei 52.0863, 9.1255), mit 4,93 m BHU noch etwas klein für's Register.
Dateianhänge
p1120087.jpg
p1120087.jpg (123.04 KiB) 62 mal betrachtet
p1120088.jpg
p1120088.jpg (184.6 KiB) 62 mal betrachtet
p1120092.jpg
p1120092.jpg (222.56 KiB) 62 mal betrachtet
p1120095.jpg
p1120095.jpg (193.63 KiB) 62 mal betrachtet
Eiche Twelen
Eiche Twelen
p1120080.jpg (83.74 KiB) 62 mal betrachtet
Gruß aus dem Lippischen Norden
Matthias

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2760
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Dicke Linde bei Barntrup Register-Nr. 4366

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Matthias,

ich habe Fotos in das Register übertragen, den Umfang habe ich zunächst mal nur geschätzt.
Es kommt vielleicht noch ein Maßband zu dem Baum, dann machen wir es genau!
ass man an Naturdenkmale Jagdansitze dranschrauben darf
eine gute Frage - ich kann es mir nicht recht vorstellen.
Vielleicht war das Gestell bei der ND-Erfassung aber auch schon vorhanden, alles ist möglich.
Nicht weit davon entfernt bei Barntrup-Wierborn soll noch eine 6m-Buche stehen, mal sehen, ob ich die finde.
Das ist auf alle Fälle ein guter Kandidat für das Register!

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Antworten