Neuvorstellung: Ulme in Seeshaupt BY

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
haderer1999
Beiträge: 322
Registriert: 05 Jan 2018, 16:25
Wohnort: München

Neuvorstellung: Ulme in Seeshaupt BY

Beitrag von haderer1999 »

Hallo Baumfreunde!
Auf Anregung von Wolfgang den "Baumlaeufer" :) , habe ich mich nach der Ulme mal umgesehen. Das war ein toller Tipp von Wolfgang!
Gemessen habe ich auch = 3,37m BHU. Hier die Bilder der "Schönen von Seeshaupt".
Grüße
Hans
Dateianhänge
IMG_1909.JPG
IMG_1909.JPG (718.39 KiB) 244 mal betrachtet
IMG_1910.JPG
IMG_1910.JPG (1.55 MiB) 244 mal betrachtet
IMG_1912.JPG
IMG_1912.JPG (1.61 MiB) 244 mal betrachtet
IMG_1911.JPG
IMG_1911.JPG (1.7 MiB) 244 mal betrachtet
IMG_1907.JPG
IMG_1907.JPG (993.35 KiB) 244 mal betrachtet

Arius
Beiträge: 107
Registriert: 28 Feb 2016, 09:47
Wohnort: München

Re: Neuvorstellung: Ulme in Seeshaupt BY

Beitrag von Arius »

Interessantes Exemplar, aber leider auch zu klein fürs Register !

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6132
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Neuvorstellung: Ulme in Seeshaupt BY

Beitrag von baumlaeufer »

Danke ,
Hans
für den prompten Besuch... aber Arius sagt es schon richtig !

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

haderer1999
Beiträge: 322
Registriert: 05 Jan 2018, 16:25
Wohnort: München

Re: Neuvorstellung: Ulme in Seeshaupt BY

Beitrag von haderer1999 »

Na gut! Aber 220 Jahre alt werden wir zusammen nicht, Arius und allzuviele Ulmen gibt es nicht (mehr) im Register.
Danke nochmals an Wolfgang; mir hat sie gut gefallen :wink: und werde Sie wieder besuchen.

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2760
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Neuvorstellung: Ulme in Seeshaupt BY

Beitrag von Klaus Heinemann »

Aber 220 Jahre alt werden wir zusammen nicht
wenn sie wirklich 220 Jahre alt ist, zählt sie zu den ältesten Exemplaren in Deutschland, dick oder dünn...

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Antworten