Trauerbuche im Park von Gut Stintenburg Register-Nr.: 7061

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6848
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Trauerbuche im Park von Gut Stintenburg Register-Nr.: 7061

Beitrag von baumlaeufer »

Das Schloss derer zu Bernstorff auf der Stintenburginsel hat eine bewegte Geschichte ( Ich empfehle ausdrücklich, die Verlinkung im Register zu lesen ) und einen interessanten Park. Ich hatte Glück und durfte mir auf dem Privatgelände einige Bäume - siehe Bild 4 - ansehen. Für alle sehenswerten Gehölze reichte die Zeit des " Verwalters " nicht.

Ich fand eine sehenswerte Eiche mit 510 cm Stammumfang - Foto 1 rechts im Bild- und einen Tulpenbaum mit einem sehr auffälligen Fuß- Foto 2 links im Bild- . Dieser sah fast wie eine überdimensionale Tupenzwiebel aus, aus der der Stamm wächst. Beide Bäume möchte ich bislang nicht ins Register übernehmen.

Neu aufgenommen dagegen habe ich die Trauerbuche im Park von Gut Stintenburg unter der Register-Nr.: 7061 mit 310 cm Stammumfang.

Baumlaeufer
Dateianhänge
StintenburginselParkBuche04.jpg
StintenburginselParkBuche04.jpg (237.63 KiB) 294 mal betrachtet
StintenburginselParkBuche01.jpg
StintenburginselParkBuche01.jpg (217.64 KiB) 294 mal betrachtet
StintenburginselParkBuche02.jpg
StintenburginselParkBuche02.jpg (218.64 KiB) 294 mal betrachtet
StintenburginselParkBuche03.jpg
StintenburginselParkBuche03.jpg (241.27 KiB) 294 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten