Große Linde bei Stechendorf, Stadt Hollfeld, Lkrs. Bayreuth, Oberfranken, Bayern

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
Klaus P. Weiss
Beiträge: 59
Registriert: 07 Dez 2017, 03:14
Wohnort: 91207 Lauf a.d. Pegnitz

Große Linde bei Stechendorf, Stadt Hollfeld, Lkrs. Bayreuth, Oberfranken, Bayern

Beitrag von Klaus P. Weiss » 05 Dez 2019, 09:56

Hallo,

südwestlich von Stechendorf, Stadt Hollfeld, Lkrs. Bayreuth, Oberfranken, Bayern steht direkt rechts an einem geteerten, frei befahrbaren Flurbereinigungsweg kurz vor einer Kreuzung die "Große Linde von Stechendorf", eine Winter-Linde, Tilia cordata MILLER, 1768 (Bestimmung Anhand der Fruchtknoten am 30.11.2019).
Breite: 49.900504°, Länge: 11.305260°, Höhe: 398 m (Google Earth). Stammumfang: 5,47 m, gemessen in 1,30 m Höhe (= gleichzeitig Taille) am 30.11.2019. Die Linde hat nach einem Größenvergleich mit meinem T5-Multivan eine Höhe von ca. 32 m.
Der Baum ist in der Liste der Naturdenkmäler im Landkreis Bayreuth als Winterlinde 17/07 Hollfeld, Stechendorf (ohne weitere Angaben) aufgeführt (https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der ... s_Bayreuth).
Die Linde ist Freistehend und Vital. Am Stamm ist ein Naturdenkmal-Schild, eine Schiefertafel mit Name der Linde und Stammumfang, eine Marientafel mit Bild und darunter eine weitere Tafel mit Namen und Jahreszahl der "Errichter" angebracht.

Viele Grüße,
Klaus

Stechendorf-IMG_1639-30.11.2019-Web-900x720.jpg
Die "Große Linde bei Stechendorf" südwestlich von Stechendorf, Stadt Hollfeld, Lkrs. Bayreuth,
Oberfranken, Bayern. Blick Richtung Süden. Foto vom 30.11.2019
Stechendorf-IMG_1639-30.11.2019-Web-900x720.jpg (232.42 KiB) 174 mal betrachtet

Stechendorf-IMG_1666-30.11.2019-Web-900x720.jpg
Die "Große Linde bei Stechendorf" südwestlich von Stechendorf, Stadt Hollfeld, Lkrs. Bayreuth,
Oberfranken, Bayern. Blick Richtung Norden. Foto vom 30.11.2019
Stechendorf-IMG_1666-30.11.2019-Web-900x720.jpg (214.59 KiB) 174 mal betrachtet

Stechendorf-IMG_1690-30.11.2019-Web-900x720.jpg
Die "Große Linde bei Stechendorf" südwestlich von Stechendorf, Stadt Hollfeld, Lkrs. Bayreuth,
Oberfranken, Bayern. Blick Richtung Norden. Foto vom 30.11.2019
Stechendorf-IMG_1690-30.11.2019-Web-900x720.jpg (235.99 KiB) 174 mal betrachtet

Stechendorf-IMG_1730-30.11.2019-Web-900x720.jpg
Die "Große Linde bei Stechendorf" südwestlich von Stechendorf, Stadt Hollfeld, Lkrs. Bayreuth,
Oberfranken, Bayern. Blick Richtung Südwesten. Foto vom 30.11.2019
Stechendorf-IMG_1730-30.11.2019-Web-900x720.jpg (195.78 KiB) 174 mal betrachtet

Stechendorf-IMG_1682-30.11.2019-Web-900x720-1.jpg
Die "Große Linde bei Stechendorf" südwestlich von Stechendorf, Stadt Hollfeld, Lkrs. Bayreuth,
Oberfranken, Bayern. Blick Richtung Nordwesten. Foto vom 30.11.2019
Stechendorf-IMG_1682-30.11.2019-Web-900x720-1.jpg (347.28 KiB) 174 mal betrachtet

Stechendorf-IMG_1743-30.11.2019-Web-900x720.jpg
Die "Große Linde bei Stechendorf" südwestlich von Stechendorf, Stadt Hollfeld, Lkrs. Bayreuth,
Oberfranken, Bayern. Blick Richtung Nordosten. Foto vom 30.11.2019
Stechendorf-IMG_1743-30.11.2019-Web-900x720.jpg (320.35 KiB) 174 mal betrachtet

Stechendorf-IMG_1676-30.11.2019-Detail-Web-900x720.jpg
Die "Große Linde bei Stechendorf" südwestlich von Stechendorf, Stadt Hollfeld, Lkrs. Bayreuth,
Oberfranken, Bayern. Detail. Foto vom 30.11.2019
Stechendorf-IMG_1676-30.11.2019-Detail-Web-900x720.jpg (319.5 KiB) 174 mal betrachtet

Stechendorf-IMG_1682-30.11.2019-Web-900x720-2.jpg
Die "Große Linde bei Stechendorf" südwestlich von Stechendorf, Stadt Hollfeld, Lkrs. Bayreuth,
Oberfranken, Bayern. Detail. Foto vom 30.11.2019
Stechendorf-IMG_1682-30.11.2019-Web-900x720-2.jpg (252.78 KiB) 174 mal betrachtet

haderer1999
Beiträge: 297
Registriert: 05 Jan 2018, 16:25
Wohnort: München

Re: Große Linde bei Stechendorf, Stadt Hollfeld, Lkrs. Bayreuth, Oberfranken, Bayern

Beitrag von haderer1999 » 05 Dez 2019, 20:02

Öha!Klaus P. Sehr elegante Winterlinde und scheinbar vielbesucht . Die ist doch registerwürdig,wenn auch „untermassig“,oder?Sehe ich da einen Gedenkstein auf einem Foto?
Gruß
Hans

Benutzeravatar
Klaus P. Weiss
Beiträge: 59
Registriert: 07 Dez 2017, 03:14
Wohnort: 91207 Lauf a.d. Pegnitz

Re: Große Linde bei Stechendorf, Stadt Hollfeld, Lkrs. Bayreuth, Oberfranken, Bayern

Beitrag von Klaus P. Weiss » 05 Dez 2019, 21:15

Hallo Hans,

danke! Ja, denke ich auch dass die Linde registerwürdig ist, der von mir angegebene Stammumfang von 5,47 m ist ja an der "dünnsten" Stelle des Stammes gemessen, weiter unten gemessen wären die 6 m "Mindestmaß" ja kein Problem.
Ja, neben der Linde steht ein "Gedenkstein" mit einer metallenen, kupferfarbenen Tafel, die an die Flurbereinigung Stechendorf 1988-2000 erinnern soll.

Viele Grüße,
Klaus

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 979
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Große Linde bei Stechendorf, Stadt Hollfeld, Lkrs. Bayreuth, Oberfranken, Bayern

Beitrag von Palme » 06 Dez 2019, 13:14

Hallo Klaus,
das ist tatsächlich eine sehr schöne Linde für unser Register.
Ich habe den Eintrag vorgenommen.
Bei Gelegenheit kannst du vielleicht überprüfen, ob es tatsächlich eine Winter-Linde ist.
Zu oft habe ich festgestellt, dass ausgewiesene Winter-Linden dann doch Sommer-Linden sind.
Dem gesamten 🌳-Forum wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020
:) Palme

Benutzeravatar
Klaus P. Weiss
Beiträge: 59
Registriert: 07 Dez 2017, 03:14
Wohnort: 91207 Lauf a.d. Pegnitz

Re: Große Linde bei Stechendorf, Stadt Hollfeld, Lkrs. Bayreuth, Oberfranken, Bayern

Beitrag von Klaus P. Weiss » 06 Dez 2019, 14:10

Hallo Palme,

besten Dank!
Winter-Linde ist sicher, ich habe zur Bestimmung ein paar Blätter und Deck- oder auch Flügelblätter samt typischen Fruchtknoten, die sich leicht zerdrücken ließen, vom Baum "gepflückt".
Im Registereintrag sollte es bei “Messdatum (Umfang):” 30.11.2019 anstatt 30.01.2019 heißen...

Viele Grüße,
Klaus

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 979
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Große Linde bei Stechendorf, Stadt Hollfeld, Lkrs. Bayreuth, Oberfranken, Bayern

Beitrag von Palme » 06 Dez 2019, 14:29

Registereintrag aktualisiert.
Dem gesamten 🌳-Forum wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020
:) Palme

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2656
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Große Linde bei Stechendorf, Stadt Hollfeld, Lkrs. Bayreuth, Oberfranken, Bayern

Beitrag von Klaus Heinemann » 08 Dez 2019, 15:12

Hallo zusammen,

der Eintrag ist ja bereits gemacht, ein paar Ergänzungen habe ich noch dazu gebracht.
Wir hatte ja schon bei den 2 Linden und den Kapellenlinden darüber gesprochen.
Die Linde steht als "Winterlinde mit Flurkreuz" in meinen Karten, den Stein sieht man wohl auch bei der Nahaufnahme links hinten.
Das Alter wird mit 400 Jahren geführt - ich habe mal von 300-400 angenommen.

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
Klaus P. Weiss
Beiträge: 59
Registriert: 07 Dez 2017, 03:14
Wohnort: 91207 Lauf a.d. Pegnitz

Re: Große Linde bei Stechendorf, Stadt Hollfeld, Lkrs. Bayreuth, Oberfranken, Bayern

Beitrag von Klaus P. Weiss » 09 Dez 2019, 05:32

Hallo Klaus,

danke für die Ergänzungen.
Ein Flurkreuz habe ich aber weder bei der Linde noch auf dem Weg von Stechendorf zur Linde gesehen. Bei der Linde steht "nur" ein Stein mit einer kupferfarbenen Tafel zur Flurbereinigung 1988-2000...

Etwa 4 km südwestlich von Stechendorf stehen aber nördlich von Hochstahl 2 Linden links an der Straße nach Tiefenlesau (die eine sehr schön und mit knapp 6 m Stammumfang, die andere direkt daneben, aber sehr mickrig) an einem großen, hölzernen Feldkreuz mit Kruzifix.
Die habe ich schon mehrmals besucht, fotografiert und auch vermessen, die nächsten Tage werde ich die mal in einem extra Forumsbeitrag vorstellen.

Viele Grüße,
Klaus

Antworten