Efeu als Baum bei Billerbeck Register-Nr.: 6978

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 973
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Efeu als Baum bei Billerbeck Register-Nr.: 6978

Beitrag von Palme » 01 Dez 2019, 17:51

Hallo Baumfreunde,
auf meiner Radtour habe ich einen Efeu gesehen wie es ihn nur selten gibt.
An der Landstraße von Billerbeck nach Havixbeck prägt der Baum besonders im Winter die Landschaft.
In einer Reihe von Obstbäumen ist ein Baum derart mit Efeu bewachsen, dass quasi ein Efeu Baum entstanden ist.
Das Erscheinungsbild hat mich veranlasst einen eigenen Registereintrag vorzunehmen.

Efeu30.3.jpg
Efeu30.3.jpg (1006.73 KiB) 84 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Palme am 02 Dez 2019, 10:25, insgesamt 1-mal geändert.
Dem gesamten 🌳-Forum wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020
:) Palme

Cryptomeria
Beiträge: 9020
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Efeu als Baum bei Billerbek Register-Nr.: 6978

Beitrag von Cryptomeria » 01 Dez 2019, 18:20

Mit dem Bewuchs stirbt der Baum langsam ab und irgendwann ist dann die Wurzel so geschädigt, dass der Wind bei dieser Angriffsfläche den Baum schräg drückt, evtl. auch zu Fall bringt. Soweit ist es noch nicht, also weiter beobachten. Kann natürlich noch 10/20 Jahre dauern.
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5884
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Efeu als Baum bei Billerbek Register-Nr.: 6978

Beitrag von baumlaeufer » 01 Dez 2019, 20:52

Das ist tatsächlich mal ein Beispiel, bei dem Efeu einen Laubbaum " killt "
Ich habe mir erlaubt , den Namen im Register mit " c" zu ergänzen und vom Register nach hierhin zu verlinken. Eine Höhe 25 Meter wundert mich aber, halte ich für deutlich niedriger . Das Besuchsdatum ist aus 1994 ? Ist das noch aus dem Fröhlichbestand ?

Baumlaeufer
P.S.
In Münster gibt es auf zwei Privatgrundstücken Efeu, die jeweils als ND ausgewiesen sind und mindestens oberschenkeldicke Stränge haben.
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 973
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Efeu als Baum bei Billerbeck Register-Nr.: 6978

Beitrag von Palme » 02 Dez 2019, 10:33

Hallo Wolfgang,
vielen Dank für deine Korrekturen.
Mit Fröhlich hat dieser Efeu aber nichts zu tun.
Und selbstverständlich gibt es größere Exemplare.
Aber keiner ist so schön wie selbst entdeckt. :mrgreen:
Dem gesamten 🌳-Forum wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020
:) Palme

Antworten