Die Baumschätze in Quedlinburg....Register-Nr.: 6956

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5658
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Die Baumschätze in Quedlinburg....Register-Nr.: 6956

Beitrag von baumlaeufer » 16 Nov 2019, 01:32

.. zu denen zählt bestimmt der Ginkgo im Aulnoye-Aymeries-Park mit Register-Nr.: 6956. Der Baum ist ein ND, also den Behörden bekannt. Das war`s dann auch, die gut informierten Gingopages kennen seltsamerweise das starke Exemplar nicht.
Die DDG schon, siehe letzter Eintrag von 2015 . Für Ameise und mich war das eine Spontanentdeckung

Ich habe 460 cm Stammumfang gemessen, der Baum macht einen vitalen Eindruck und hat eine sehr fotogene Krone, wenn man die Kamera am Stamm entlang in die Höhe hält. Der Parkname ist m. E. unaussprechlich ( frz Partnergemeinde ), als Orientierung für weitere Baumbesuche kann der Bahnhof von Quedlinburg dienen.

Baumlaeufer

P.S es kommt noch ein sehr fotogen starkes Baumexemplar aus dem Park, in Kürze...
Dateianhänge
QuedlinburgGingko03.jpg
QuedlinburgGingko03.jpg (183.18 KiB) 186 mal betrachtet
QuedlinburgGingko02.jpg
QuedlinburgGingko02.jpg (199.51 KiB) 186 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten