Eine Tanne mit Herz / Alte Fichte und Alte Tanne bei Kälberbronn, Register-Nr.: 6919

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
biloba
Beiträge: 1647
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Eine Tanne mit Herz / Alte Fichte und Alte Tanne bei Kälberbronn, Register-Nr.: 6919

Beitrag von biloba » 01 Nov 2019, 21:12

WSMuehle_6208.jpg
WSMuehle_6208.jpg (289.64 KiB) 253 mal betrachtet

Es war vor vielen vielen Jahren, da hat der Opa ein Herz für Oma in diesen Baum geschnitzt. Als wir diesen Weg entlang gegangen sind, haben wir es bemerkt. Welcher Baum ist das wohl?
WSMuehle_6200.jpg
WSMuehle_6200.jpg (308.64 KiB) 253 mal betrachtet
WSMuehle_6203.jpg
WSMuehle_6203.jpg (326.3 KiB) 253 mal betrachtet

Nostalgische Grüße!
Zuletzt geändert von biloba am 02 Nov 2019, 12:13, insgesamt 1-mal geändert.

biloba
Beiträge: 1647
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Re: Eine ... mit Herz

Beitrag von biloba » 02 Nov 2019, 12:11

Ja, das Herz wurde in eine Tanne eingeritzt. Es handelt sich um die "Alte Tanne" (gelber Pfeil) an der Waldsägemühle. Sie befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur "Alten Fichte" (roter Pfeil).
WSMuehle_6197.jpg
WSMuehle_6197.jpg (268.71 KiB) 228 mal betrachtet
Die erwachsene Frau steht in Höhe der Fichte, so dass man einen guten Vergleich bekommt, wie groß und imposant diese beiden Bäume sind. Außerdem sind beide Bäume ausgesprochen vital.

Alte Tanne: 3,66m Umfang,
48°31'45.5"N 8°31'06.9"E
48.529317, 8.518581

Alte Fichte: 3,92 m Umfang
48°31'44.8"N 8°31'07.0"E
48.529101, 8.518611
WSMuehle_6204.jpg
WSMuehle_6204.jpg (339.62 KiB) 228 mal betrachtet
WSMuehle_6206.jpg
WSMuehle_6206.jpg (185.78 KiB) 228 mal betrachtet
Diese beiden Bäume sind für dendrologisch interessierte Leute einen Abstecher wert, insbesondere weil sich nur wenige Meter entfernt ein Parkplatz befindet. Ob sie beide einen eigenen Eintrag ins Register erhalten sollten oder ob sie einzeln aufgeführt werden sollten - keine Ahnung.
In jedem Falle sollte ihre Präsenz über die Nebenbei-Erwähnung bei den toten Tannen von Kälberbronn (Nr. 6390) hinaus gehen.


Grüße!

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5962
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Eine Tanne mit Herz

Beitrag von baumlaeufer » 02 Nov 2019, 19:32

Meiner Meinung nach ist die Fichte reif für das Register, die Tanne würde ich persönlich im Eintrag mit erwähnen. Denn beide Bäume sind ja in unmittelbarer Nähe voneinander.

Da ich unterwegs bin,
dauert es noch ein wenig...
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2681
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Eine Tanne mit Herz

Beitrag von Klaus Heinemann » 03 Nov 2019, 15:16

Meiner Meinung nach ist die Fichte reif für das Register, die Tanne würde ich persönlich im Eintrag mit erwähnen. Denn beide Bäume sind ja in unmittelbarer Nähe voneinander.
ich schließe mich Wolfgangs Meinung an - und stelle sie so im Register ein.
Mit den Geodaten kann man jetzt erkennen, dass sie in einem ganz anderen Gebiet als "Hohe Tannen" stehen.
Bei der ersten Erwähnung im Beitrag der Großen Tannen dachte ich noch, sie würden genau in diesem Gebiet stehen,
aber beide Gebiete liegen knapp 3 Kilometer auseinander, nordwestlich und südöstlich des Ortes.


Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

biloba
Beiträge: 1647
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Re: Eine Tanne mit Herz / Alte Fichte und Alte Tanne bei Kälberbronn, Register-Nr.: 6919

Beitrag von biloba » 04 Nov 2019, 22:36

Aschebecher auf mein Haupt, ich habe die Mühle falsch geschrieben. Es handelt sich um die Waldsägmühle. Da war ein e zu viel.


Bedauernde Grüße!

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5962
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Eine Tanne mit Herz / Alte Fichte und Alte Tanne bei Kälberbronn, Register-Nr.: 6919

Beitrag von baumlaeufer » 19 Jan 2020, 22:50

Irgendwas stimmt das nicht, bei 6919 steht als Standortbeschreibung "nördlich des Gasthauses Waldsägmühle". Mache ich die Karte auf, sehe ich den Standort südlich des Gasthauses :o

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

biloba
Beiträge: 1647
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Re: Eine Tanne mit Herz / Alte Fichte und Alte Tanne bei Kälberbronn, Register-Nr.: 6919

Beitrag von biloba » 19 Jan 2020, 23:10

Ja, ich bemerke gerade, dass im Register falsche Koordinaten sind. Nimm bitte die Koordinaten von Deinem Handy.

Es wäre auch sinnvoll, im Text vom Register das Vorhandensein von beiden hier gezeigten Bäumen zu erwähnen - nicht nur in der Überschrift.

Hatte leider nicht nachgesehen, welche Koordinaten letztendlich im Register gelandet sind.


Bedauernde Grüße!

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5962
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Eine Tanne mit Herz / Alte Fichte und Alte Tanne bei Kälberbronn, Register-Nr.: 6919

Beitrag von baumlaeufer » 19 Jan 2020, 23:26

Standort ist berichtigt und Text modifiziert !
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten