Bergulme bei Schindelberg, Reg.-Nr. 6824

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Gabi Paubandt
Beiträge: 1054
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Bergulme bei Schindelberg, Reg.-Nr. 6824

Beitrag von Gabi Paubandt » 17 Sep 2019, 08:35

Schindelberg liegt quasi in der Nachbarschaft zu den vielen Baumveteranen unterhalb des Hochgrates bei Steibis. Das Deutsche Baumarchiv listet dort eine alte Eibe. Ich weiß gar nicht, warum es den Registereintrag hier nicht mehr gibt. Später zu der Eibe mehr…

Auf dem Weg zur Eibe bin ich direkt am Weg auf eine alte Bergulme gestoßen, die hier sicherlich Erwähnung finden sollte. Den Umfang schätze ich auf 4,60 – 4,80 m. Auf der Hangseite ist der Stamm schon stark zersetzt.


https://www.baumkunde.de/baumregister/6 ... indelberg/

Gruß Gabi
Ulme Schindelberg 2019-09_8426.jpg
Ulme Schindelberg 2019-09_8426.jpg (405.86 KiB) 160 mal betrachtet

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2541
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Bergulme bei Schindelberg, Reg.-Nr. 6824

Beitrag von Klaus Heinemann » 18 Sep 2019, 11:18

Hallo Gabi,
Das Deutsche Baumarchiv listet dort eine alte Eibe.
Wo findet man diese Liste?
Dass ein Eintrag gelöscht, oder ohne Forenanfrage überschrieben wurde, halte ich für wenig wahrscheinlich.
In der Nähe stehen noch zwei weitere Eiben, gemeinsam bilden sie eine Linie.




Gruß Klaus
Dateianhänge
Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG (81.84 KiB) 136 mal betrachtet
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Gabi Paubandt
Beiträge: 1054
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Bergulme bei Schindelberg, Reg.-Nr. 6824

Beitrag von Gabi Paubandt » 18 Sep 2019, 17:45

Hallo Klaus,

kleine Wortspielerei :) Ich meine damit, dass die Eibe im Buch unter der lfd. Nummer 507 aufgeführt ist.

Das mit den 3 Fähnchen = Eiben kommt doch hin:

1. Schindelberg
2. Steibis
3. Balderschwang

Gruß Gabi

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2541
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Bergulme bei Schindelberg, Reg.-Nr. 6824

Beitrag von Klaus Heinemann » 18 Sep 2019, 17:59

Gabi, mit Worten spielt man nicht :wink:

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Antworten