Exkursion Oberpfalz, Klausenlinde

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Spinnich
Beiträge: 2081
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Exkursion Oberpfalz, Klausenlinde

Beitrag von Spinnich » 15 Sep 2019, 17:19

Bei einem Ausflug am Do, 05. 09.19, hatte ich auch die Heilig-Kreuz-Kirche (Klausenkapelle) mit der alten ca. 30 m hohen (siehe Quelle: http://www.openvox.de/books/tbook188.pdf) Klausenlinde aufgesucht.
Dechantsees ist ein Ortsteil von Pullenreuth zwischen Steinwald u. Fichtelgebirge
Der recht hohe Baum macht nach der Sanierung insgesamt einen vitalen Zustand.
Der Umfang bei 1,3m beträgt nach unserer Messung 5,5 m.

Der hohe Baum steht unmittelbar an der Klausenkapelle (Heilig-Kreuz-Kirche) kurz hinter Dechantsees, OT von 95744 Pullenreuth (Staats-str. 1277 Richtung Waldershof/Marktredwitz.
Koordinaten: https://www.koordinaten-umrechner.de/De ... ap&zoom=17

Die Kapelle wurde nach der Hinweistafel 1724 errichtet, vermutlich auch die Linde zu dem Datum gepflanzt.
Auf dem Dach befindet sich die Nachbildung (1986) eines alten Schwedenkreuzes (von 1628) da im Inneren der Kirche aufbewahrt wird.

Zufällig war gerade die Kirchenpflegerin vor Ort und gab uns einen Hinwweis auf eine bereits im Fichtelgebirge, LKR Bayreuth gelegene Kapelle mit alten Starklinden zwischen Brand (noch LKR Tirschenreuth) und (nahe) Mehlmeisel, siehe nächster Beitrag.

Anbei die Bilder, das erste zeigt den hohlen Stamm (leider unscharf, da ich vergessen hatte die Kameraeinstellung von einer Nahaufnahme zurückzusetzten), 2 Bilder zuletzt vom Handy meiner Begleitung.

An dieser Stelle möchte ich mich auch nochmals für die Geduld bei der teilweise langwierigen Fahrerei, abseits unserer eigentlichen Urlaubsziele und der gelegentlich aufwendigeren Suche, für Vorbereitungen zur Routenplanung und natürlich der Hilfe bei allen Messungen herzlich bei meiner Frau bedanken. :P


LG Spinnich :mrgreen:
Dateianhänge
P1010673.JPG
1) Der hohle Stamm
P1010673.JPG (1.22 MiB) 76 mal betrachtet
P1010679.JPG
2) weitere Bilder
P1010679.JPG (746.65 KiB) 76 mal betrachtet
P1010681.JPG
3) weitere Bilder
P1010681.JPG (586.65 KiB) 76 mal betrachtet
P1010684.JPG
4) weitere Bilder
P1010684.JPG (1.45 MiB) 76 mal betrachtet
P1010687.JPG
5) weitere Bilder
P1010687.JPG (1.76 MiB) 76 mal betrachtet
P1010688.JPG
6) weitere Bilder
P1010688.JPG (1.5 MiB) 76 mal betrachtet
P1010689.JPG
7) weitere Bilder
P1010689.JPG (1.07 MiB) 76 mal betrachtet
IMG_20190905_151131929_HDR.jpg
8) weitere Bilder
IMG_20190905_151131929_HDR.jpg (919.25 KiB) 76 mal betrachtet
IMG_20190905_152310330.jpg
9) weitere Bilder
IMG_20190905_152310330.jpg (573.82 KiB) 76 mal betrachtet
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5457
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Exkursion Oberpfalz, Klausenlinde

Beitrag von baumlaeufer » 16 Sep 2019, 00:06

Kommt demnächst ins Register ich mache es beizeiten: Liest deine Frau deine Danksagung bei uns im Forum ?
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Spinnich
Beiträge: 2081
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: Exkursion Oberpfalz, Klausenlinde

Beitrag von Spinnich » 16 Sep 2019, 13:38

Ich habe ihr gestern die bisherigen Einträge mal vorgestellt, denn bisher hatten wir noch gar keine Zeit uns unsere Fotos vom Urlaub gemeinsam am PC anzusehen. Da konnte sie also nicht umhin das auch wahrzunehmen. :wink:

Gruß Spinnich :)
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Antworten