Alte Linde an der B415 nördlich von Fluorn

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 753
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Alte Linde an der B415 nördlich von Fluorn

Beitrag von Palme » 31 Jul 2019, 21:13

Hallo Baumfreunde,
auf dem Weg zur Tannheimer Eiche habe ich plötzlich einen sehr starken Baum an der B415 gesehen.
Die erste Wahrnehmung war so gewaltig, dass ich zurückgefahren bin.
Ich konnte sogar unter der gewaltigen Linde im Schatten parken.
War sehr beeindruckt vom BHU 7,34 auf Position 48.30762° N, 8.47639° E und allgemeiner Vitalität.
Die Krone ist zwar stark verseilt, aber der Stamm ist in sich noch völlig geschlossen.
Im Register habe ich keinen Eintrag gefunden.
Also betrachte ich diese Sommerlinde mal als Neuvorstellung.

2019-07-30 21.49.26.jpg
2019-07-30 21.49.26.jpg (562.11 KiB) 89 mal betrachtet
2019-07-30 21.49.59.jpg
2019-07-30 21.49.59.jpg (1.06 MiB) 89 mal betrachtet
2019-07-30 21.50.20.jpg
2019-07-30 21.50.20.jpg (1.1 MiB) 89 mal betrachtet
2019-07-30 21.50.41.jpg
2019-07-30 21.50.41.jpg (1.09 MiB) 89 mal betrachtet
2019-07-30 21.51.22.jpg
2019-07-30 21.51.22.jpg (1.06 MiB) 89 mal betrachtet
2019-07-30 21.51.02.jpg
2019-07-30 21.51.02.jpg (840.1 KiB) 89 mal betrachtet
:) Martin

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5550
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Alte Linde an der B415 nördlich von Fluorn

Beitrag von baumlaeufer » 31 Jul 2019, 23:55

Sehr schön,
Martin
kann demnächst nach der Freigabe der Adminrechte einer deiner ersten Neueingaben im Register werden. Ich helfe gerne...
Welches von den ND von Fluorn ist es denn ( ich habe nicht alle Koords auf Übereinstimmung mit deinem Fund hier überprüft )

Baumlaeufer

P.S Bringe ruhig auch ein paar Bäume aus Ch bzw F mit, wir haben ja das Forum dazu speziell kreiert :D
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten