Besuch der Dorfeiche in Echtrop Register-Nr.: 3561

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1432
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Besuch der Dorfeiche in Echtrop Register-Nr.: 3561

Beitrag von Palme »

Hallo Baumfreunde,
quasi am Bahnradweg Kiepenkerl steht diese alte Eiche mit sehr ausladender Krone. Der Baum ist noch in einem sehr vitalen Zustand mit sehr dicken Ästen. Ich habe auch mal nachgemessen und komme auf 6,16m in 1,3m Höhe. Das müßte mal im Register aktualisiert werden.
:) Martin
2019-07-22 13.53.06.jpg
2019-07-22 13.53.06.jpg (990.06 KiB) 232 mal betrachtet
2019-07-22 13.54.06.jpg
2019-07-22 13.54.06.jpg (1.02 MiB) 232 mal betrachtet
2019-07-22 13.53.42.jpg
2019-07-22 13.53.42.jpg (786.86 KiB) 232 mal betrachtet
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Natur und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Babs
Beiträge: 287
Registriert: 20 Jun 2018, 12:01
Wohnort: Basel

Re: Besuch der Dorfeiche in Echtrop Register-Nr.: 3561

Beitrag von Babs »

Ich staune immer über die mächtigen Bäume, die ihr vorstellt. :!: :D
Hier bei uns gibt's sowas nicht :( .
LG Babs

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1432
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Besuch der Dorfeiche in Echtrop Register-Nr.: 3561

Beitrag von Palme »

Hallo Babs,
hattest du nicht kürzlich eine ganze Reihe von Flatterulmen vorgestellt. Das hatte mich total begeistert.
Bin gespannt auf deine nächste Überaschung.
:) Martin
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Natur und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2932
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Besuch der Dorfeiche in Echtrop Register-Nr.: 3561

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Martin,

so bekommt der eine- oder andere Registereintrag noch sein Forum, die Links / Fotos / Daten sind aktualisiert.
Volkmar Brockhaus scheint damals oft in 1,40 m Höhe gemessen zu haben - ungewöhnlich.

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6477
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Besuch der Dorfeiche in Echtrop Register-Nr.: 3561

Beitrag von baumlaeufer »

Hier ein Winterhabitus aus 2014 von der interessanten Eiche.

Baumlaeufer
Dateianhänge
1856-large-NRW-Eltrop-Habitus2014-03-08-075.jpg
1856-large-NRW-Eltrop-Habitus2014-03-08-075.jpg (112.16 KiB) 163 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten