Linde am Gestüt Schwaiganger, Nr 5956

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6132
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Linde am Gestüt Schwaiganger, Nr 5956

Beitrag von baumlaeufer »

Hier ist ein weiterer Neueintrag einer starken Linde, die Linde am Gestüt Schwaiganger. Ich stehe mit der Einsenderin in Kontakt, die Koordinaten und das genaue Maß müssen noch konkretisiert werden.

Zum dem Naturdenkmalantrag schreibt die Behörde an Frau SP. :

"das ist wirklich eine herausragende Sommerlinde mit einem enormen Stammumfang! Der Baum befindet sich im Eigentum des Freistaates Bayern. Das Gestüt Schwaiganger kümmert sich um den Baum. Da eine Gefährdung nicht vorliegt, ist eine Inschutznahme nicht vordringlich, dennoch werden wir die Sommerlinde in die Liste der möglichen zukünftigen Naturdenkmäler aufnehmen. Vielen Dank für die Meldung! "

Baumlaeufer


P.S im Register-Link stehen noch weitere Naturdenkmale
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6132
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Linde am Gestüt Schwaiganger, Nr 5956

Beitrag von baumlaeufer »

so , der konkrete Standort ist dank Frau Sp. jetzt auch zu sehen !

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

haderer1999
Beiträge: 322
Registriert: 05 Jan 2018, 16:25
Wohnort: München

Re: Linde am Gestüt Schwaiganger, Nr 5956

Beitrag von haderer1999 »

Hallo zusammen!
Dieser Baum ist mir auch bekannt, er hat aber sicher keine 10 m Umfang. Werde ihn mal messen, wenn mir nicht jemand zuvor kommt :? .
Gruß
haderer

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2760
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Linde am Gestüt Schwaiganger, Nr 5956

Beitrag von Klaus Heinemann »

bin mal auf Deine Messung gespannt, haderer.
Meine Schätzung für 1.3m Höhe sind ungefähr 7,5 m Umfang...

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

haderer1999
Beiträge: 322
Registriert: 05 Jan 2018, 16:25
Wohnort: München

Re: Linde am Gestüt Schwaiganger, Nr 5956

Beitrag von haderer1999 »

Hallo!
Gut geschätzt Klaus ! Habe den schönen, gesunden Baum mal genauer angesehen. Es handelt sich meiner Meinung nach,wie so oft bei Linden, um einen gutverwachsenen Zwilling.
Dazu ein paar Fotos und das Maß in 1,3m Höhe. 6,90m würde ich sagen. Leider fällt der Baum trotz drehen immer wieder um :shock: :?
Grüße haderer
Dateianhänge
IMG_0056.JPG
IMG_0056.JPG (1.24 MiB) 470 mal betrachtet
IMG_0057.JPG
IMG_0057.JPG (1.04 MiB) 470 mal betrachtet
IMG_0058.JPG
IMG_0058.JPG (1.97 MiB) 470 mal betrachtet
IMG_0059.JPG
IMG_0059.JPG (837.12 KiB) 470 mal betrachtet

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6132
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Linde am Gestüt Schwaiganger, Nr 5956

Beitrag von baumlaeufer »

Ich habe das Maß übernommen, Haderer: DANKE 1
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

haderer1999
Beiträge: 322
Registriert: 05 Jan 2018, 16:25
Wohnort: München

Re: Linde am Gestüt Schwaiganger, Nr 5956

Beitrag von haderer1999 »

Hallo Baumfreunde!
Möchte hiermit ein Foto von der prächtigen Linde zeigen. Aufgenommen am 15.12.2019 bei Sonnenuntergang.
Muß ja nicht ins Register,darf aber! 8)
Gruß
Hans
Dateianhänge
Linde b.Schwaiganger.JPG
Linde b.Schwaiganger.JPG (625.57 KiB) 222 mal betrachtet

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1079
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Linde am Gestüt Schwaiganger, Nr 5956

Beitrag von Palme »

Hallo Hans,
deine Fotos sind zu groß. Da geht es auch nicht mit drehen.
Wenn du ein Foto hast und auf Größe ändern gehst, dann muss das Foto in den Rahmen passen.
Ich habe es probiert und so gemacht:
Runtergeladen, gedreht, um 25% verkleinert, gespeichert, hochgeladen.
Linde1.JPG
Linde1.JPG (115.76 KiB) 221 mal betrachtet
Linde2.JPG
Linde2.JPG (163.08 KiB) 221 mal betrachtet
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Vergangenheit und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2760
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Linde am Gestüt Schwaiganger, Nr 5956

Beitrag von Klaus Heinemann »

Leider fällt der Baum trotz drehen immer wieder um

und
Runtergeladen, gedreht, um 25% verkleinert, gespeichert, hochgeladen.
Hallo Hans und Martin,

das Problem ist seit der neuen Software zum Jahreswechsel 2017/18 bekannt - und leider immer noch nicht gelöst.
Martin hat nur zum Teil recht: Der entscheidende Punkt ist "gespeichert". Verkleinern ist nicht notwendig.
Alles bis 20 MB Größe funktioniert. Aber nur nachdem in einem Bildbearbeitungsprogramm gedreht und gespeichert wurde,
sind die Bildlage-Informationen in den EXIF Daten festgeschrieben. Dann interpretiert die Software alle Daten richtig.

Gruß Klaus
Dateianhänge
IMG_0058.JPG
IMG_0058.JPG (1.91 MiB) 214 mal betrachtet
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1079
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Linde am Gestüt Schwaiganger, Nr 5956

Beitrag von Palme »

Hallo Klaus und Hans,
vielleicht ist es auch auf verschiedenen PC`s unterschiedlich.
Bei mir ging es ohne Verkleinerung nicht, das hatte ich nämlich zuerst probiert.
Wie auch immer, probieren geht da wohl über studieren.
Vielleicht wird sich ja in absehbarer Zukunft was ändern.
Bis dahin verkleiner ich meine Hochkant Fotos wie gewohnt, geht ja auch sehr flott.
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Vergangenheit und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

haderer1999
Beiträge: 322
Registriert: 05 Jan 2018, 16:25
Wohnort: München

Re: Linde am Gestüt Schwaiganger, Nr 5956

Beitrag von haderer1999 »

Also das "Winterbild" vom 15.12. hat nur 1004 KB und alle von mir eingestellten Fotos hatten höchstens 5 MB . Daran liegt es ,wie auch Klaus sagt , nicht.
Dann werde ich künftig im Bildbearbeitungsprogramm drehen und speichern :idea:
Gruß
Hans
Dann habe ich hier noch ein "nur so" Bild :shock: (vom Januar 2020? :) )
Dateianhänge
Südl.Aufkirchen.JPG
Südl.Aufkirchen.JPG (690.16 KiB) 194 mal betrachtet

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 1079
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Linde am Gestüt Schwaiganger, Nr 5956

Beitrag von Palme »

Hans, das ist ein sehr schönes Foto!
🌲Bäume🌳sind Botschafter der Vergangenheit und Wegweiser für die Zukunft, wenn man genau hinschaut.
:) Palme

haderer1999
Beiträge: 322
Registriert: 05 Jan 2018, 16:25
Wohnort: München

Re: Linde am Gestüt Schwaiganger, Nr 5956

Beitrag von haderer1999 »

Danke Martin und der Baum steht sogar gerade :roll: !
Hoffentlich gelingt mir das auch beim Christbaum :wink:

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2760
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: Linde am Gestüt Schwaiganger, Nr 5956

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Hans,
ein "nur so" Bild
Echter Schnee! Ist schon eine Weile her, daß es so im Werratal geschneit hat.
welche Linde zeigt das Bild - Die Gestütslinde hat ja keine Kapelle neben sich?

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

haderer1999
Beiträge: 322
Registriert: 05 Jan 2018, 16:25
Wohnort: München

Re: Linde am Gestüt Schwaiganger, Nr 5956

Beitrag von haderer1999 »

Hallo Klaus!
Es ist natürlich nicht die Gestütslinde!
Diese Linde steht in Sibichhausen südlich von Aufkirchen/Berg neben dem Heinz Rühmann Weg. Wollte nur zeigen wie ein Baum mit Schnee aussieht.
Die Kapelle wurde von der Linde schon etwas angehoben :twisted:
Grüße
Hans

Antworten