Doppeleiche im Klosterhof Preetz Register-Nr.: 5554

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7087
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Doppeleiche im Klosterhof Preetz Register-Nr.: 5554

Beitrag von baumlaeufer »

Das es eine Kultur um sogenannte Doppeleichen in Schleswig-Holstein gibt, war mir im Januar 2018 noch nicht bekannt. Damals fiel mir der markante Baum beim Besuch der Alteeiche daneben- Register Nr 4632- auf.

Zitat Wikipedia : "Im 19. Jahrhundert entbrannte in Schleswig-Holstein ein kriegerisch ausgetragener Konflikt zwischen Dänisch- und Deutschgesinnten. Die Doppeleiche wurde in diesem Zusammenhang zu einem Symbol für das deutschen Beharren auf dem Vertrag von Ripen von 1460, wonach Schleswig und Holstein „Up ewig ungedeelt“ (Auf ewig ungeteilt) bleiben sollten. Als unteilbares Ganzes sollten die Herzogtümer in einen deutschen Nationalstaat eingegliedert werden.
Das Zusammenwachsen zweier Stämme, die eine gemeinsame Krone bilden, spielte nun auf das Motto „Up ewig ungedeelt“ an. So wie eine Doppeleiche nicht getrennt werden kann, ohne dass sie schweren Schaden nimmt und ganz oder teilweise abstirbt, sollte Schleswig-Holstein nur als ein ungeteiltes Ganzes – in einem (künftigen) deutschen Nationalstaat – bestehen können
."

Die Eiche habe ich wegen der Besonderheit jetzt eingetragen- Nummer 5554- . Das Maß muß noch nachgereicht werden, der Standort wurde aus google Maps abgegriffen und kann ganz geringfügig abweichen. Die Doppeleiche ist aber nicht zu übersehen !

Baumlaeufer
Dateianhänge
PreetzKlosterYEiche03.jpg
PreetzKlosterYEiche03.jpg (180.32 KiB) 555 mal betrachtet
PreetzKlosterYEiche01.jpg
PreetzKlosterYEiche01.jpg (182.48 KiB) 555 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7087
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Doppeleiche im Klosterhof Preetz Register-Nr.: 5554

Beitrag von baumlaeufer »

Eine ähnliche Eiche steht hier bei Bösdorf /Plön, nur zwei Stämme voneinander strebend als Neueintrag. Deswegen ist die auch so stark mit 633 cm...

Oh sorry, ich sollte schon irgendwo notieren, wo noch Fotos und Maße fehlen. Ich war vor drei Tagen im Klosterhof Preetz... aber wieder kein Maß genommen... :oops:

Wie führt ihr eine solche To do Liste ?

Baumlaeufer
Dateianhänge
PloenBoesdorfDoppeleiche02.jpg
PloenBoesdorfDoppeleiche02.jpg (134.73 KiB) 398 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
JoachimSt
Beiträge: 380
Registriert: 18 Apr 2020, 20:04
Wohnort: Harrislee bei Flensburg

Re: Doppeleiche im Klosterhof Preetz Register-Nr.: 5554

Beitrag von JoachimSt »

Besuch am 29.09.2020

Die Doppeleiche ist leider hinüber, es ist nur noch ein ca. 170cm hoher Stumpf bzw. ein Rest mit heller Bruchstelle an der Seite vorhanden, oben glatt abgesägt. Leider habe ich den Stamm nicht fotografiert, er ist nur auf dem Foto hinten rechts zu sehen. Es sieht danach aus, dass er neu austreibt. Hoffentlich nachhaltig. - Vorne links, das ist die Eiche im Klosterhof.

Schöne Grüße, Jo
Dateianhänge
Eiche Kloster Preetz Doppeleiche.jpg
Eiche Kloster Preetz Doppeleiche.jpg (386.07 KiB) 244 mal betrachtet
Bäume sind Heiligtümer. Wer mit ihnen zu sprechen, wer ihnen zuzuhören weiß, der erfährt () das Urgesetz des Lebens. (Hermann Hesse)

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7087
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Doppeleiche im Klosterhof Preetz Register-Nr.: 5554

Beitrag von baumlaeufer »

Das Kreuzchen ist ergänzt,
Joachim

für spätere eigene Verwendung Tasten alt und 0134 :D

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3419
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Doppeleiche im Klosterhof Preetz Register-Nr.: 5554

Beitrag von Klaus Heinemann »

Es sieht danach aus, dass er neu austreibt.
...sollten wir mit dem Kreuz dann nicht noch warten?

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
JoachimSt
Beiträge: 380
Registriert: 18 Apr 2020, 20:04
Wohnort: Harrislee bei Flensburg

Re: Doppeleiche im Klosterhof Preetz Register-Nr.: 5554

Beitrag von JoachimSt »

An der Ausschnittsvergrößerung sieht man den Austrieb. Sie zuckt noch :wink:
Einverstanden Wolfgang?
Grüße, Jo
Dateianhänge
Screenshot_20201002-194411_Chrome.jpg
Screenshot_20201002-194411_Chrome.jpg (130.18 KiB) 212 mal betrachtet
Bäume sind Heiligtümer. Wer mit ihnen zu sprechen, wer ihnen zuzuhören weiß, der erfährt () das Urgesetz des Lebens. (Hermann Hesse)

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7087
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Doppeleiche im Klosterhof Preetz Register-Nr.: 5554

Beitrag von baumlaeufer »

Ist denn der charakteristische Doppelstamm noch vorhanden?... und wird durch den Neuaustrieb evtl gefördert ?
Fragen über Fragen... Sicher kann ich / oder jemand das Kreuz rausnehmen. Ist nur die Frage, wie das Konstrukt demnächst aussieht. Wenn das Stammgebilde ganz zerstört wäre, hätte man den Baum sicher komplett oberhalb des Erdreichs entsorgt. Das wäre ein Argument für die Restvitalität

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
JoachimSt
Beiträge: 380
Registriert: 18 Apr 2020, 20:04
Wohnort: Harrislee bei Flensburg

Re: Doppeleiche im Klosterhof Preetz Register-Nr.: 5554

Beitrag von JoachimSt »

Der Doppelstamm ist erhalten. Der Schnitt erfolgte ein Stück oberhalb der Vereinigung beider Stämme. Ich würde die weitere Entwicklung abwarten.
Grüße, Jo
Bäume sind Heiligtümer. Wer mit ihnen zu sprechen, wer ihnen zuzuhören weiß, der erfährt () das Urgesetz des Lebens. (Hermann Hesse)

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7087
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Doppeleiche im Klosterhof Preetz Register-Nr.: 5554

Beitrag von baumlaeufer »

Das Kreuz ist entfernt, Klaus und Jo !
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten