Prächtiger Blauglockenbaum in Konstanz

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Kiefernspezi
Beiträge: 8404
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Prächtiger Blauglockenbaum in Konstanz

Beitrag von Kiefernspezi » 01 Mai 2018, 21:26

Hallo,

einen prächtigen Blauglockenbaum habe ich in Konstanz entdeckt. Leider ohne vernünftige Fotoausrüstung. Der Stamm ist recht breit, aber flach, weshalb die Dicke überschaubar ist. Ich habe aufgrund der tief ansetzenden Zweige in ca. 1,10 m die Taille vermessen und bin auf 3,20 Umfang gekommen. Kann bei Gelegenheit gern jemand überprüfen, da ich nicht viel Zeit hatte.

Die Koordinaten können von der unteren Abbildung übernommen werden. Ich hoffe, der Erdgastank explodiert nicht, der irgendwo nahe am Baum installiert sein muss. :wink:

LG
Dateianhänge
IMG_20180421_171944115_HDR.jpg
IMG_20180421_171944115_HDR.jpg (859.65 KiB) 765 mal betrachtet
IMG_20180421_171707746.jpg
IMG_20180421_171707746.jpg (507.43 KiB) 765 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Kiefernspezi am 06 Mai 2018, 09:27, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5559
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Prächtiger Blauglockenbaum in Konstanz

Beitrag von baumlaeufer » 02 Mai 2018, 00:21

Erst Braunschweig , jetzt Konstanz....

man, Andre
bist du dauernd unterwegs ? Konstans ist was anderes :wink:

Ja, ich werde die beiden Bäume demnächst einstellen, erinnere mich bitte gerne. Habe im Moment wegen des Baumentdeckertreffens , einer Ausstellung Vollbeschäftigung

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Spinnich
Beiträge: 2135
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: Prächtiger Blauglockenbaum in Konstanz

Beitrag von Spinnich » 08 Mai 2018, 20:57

Am Bodensee habe ich letztes Jahr auch ein schönes Exemplar in Meersburg, beim Parkplatz vor dem Staatsweingut, an der Seminarstraße gefunden.
Der Baum steht vor einer Tennishalle, ein Wegweiser beim Baum zeigt den Zugangspfad zum Droste-Hülshoff-Gymnasium.
Nach Google wären die Koordinaten 47°41'36.3"N 9°16'25.9"E (47.693425, 9.273854).

Gemessen habe ich den Baum nicht, aber er zeigt eine sehr schöne Krone und scheint mit seinen unteren Ästen den Weg zu weisen.

LG Spinnich :)
Dateianhänge
Blauglockenbaum Meersburg.JPG
Paulownia tomentosa in Meersburg
Blauglockenbaum Meersburg.JPG (281.71 KiB) 723 mal betrachtet
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Kiefernspezi
Beiträge: 8404
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Prächtiger Blauglockenbaum in Konstanz

Beitrag von Kiefernspezi » 10 Mai 2018, 10:21

OK, ich werde den mal vormerken. Da komme ich bestimmt vorbei, da ich ja immer in Meersburg im Sporthotel Schönblick übernachte und mit der Fähre nach Konstanz fahre. Habe ja s'Kärtle.

Vor allem bin ich gespannt, wie sich im Vergleich zu den bisher beschriebenen Blauglockenbäumen mein noch nicht vermessenes Riesenexemplar aus Köln macht. Ich warte mit der Messung bis zur Blüte.

LG

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5559
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Prächtiger Blauglockenbaum in Konstanz

Beitrag von baumlaeufer » 31 Jan 2019, 22:24

Kiefernspezi hat geschrieben:
01 Mai 2018, 21:26
Hallo,

einen prächtigen Blauglockenbaum habe ich in Konstanz entdeckt. Leider ohne vernünftige Fotoausrüstung. Der Stamm ist recht breit, aber flach, weshalb die Dicke überschaubar ist. Ich habe aufgrund der tief ansetzenden Zweige in ca. 1,10 m die Taille vermessen und bin auf 3,20 Umfang gekommen. Kann bei Gelegenheit gern jemand überprüfen, da ich nicht viel Zeit hatte.

Die Koordinaten können von der unteren Abbildung übernommen werden. Ich hoffe, der Erdgastank explodiert nicht, der irgendwo nahe am Baum installiert sein muss. :wink:

LG
Den Baum möchte ich wohl einstellen, bei zu erwrrtenden über 300 cm Stammumfang auf jeden Fall. Aber ich BRAUCHE eine Ortsbeschreibung, bzw dem unteren Bild kann ich keine Infos entlocken. Die beiden PN´s dazu haben mich erreicht, Spinnich und Kiefernspezi, DANKE !
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5559
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Prächtiger Blauglockenbaum in Konstanz

Beitrag von baumlaeufer » 10 Jul 2019, 01:15

Wolltest du mir noch irgendwann Koordinaten senden zu der Palownie , Andre ?
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8420
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Prächtiger Blauglockenbaum in Konstanz

Beitrag von LCV » 10 Jul 2019, 09:07

Hallo Wolfgang,

leider gibt es für Konstanz kein StreetView.

Aber über GoogleMaps Satelliteneinstellung habe
ich das gefunden:

47.674962, 9.163585

Das könnte passen, aber André sollte es bestätigen.


Gruß Frank

Kiefernspezi
Beiträge: 8404
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Prächtiger Blauglockenbaum in Konstanz

Beitrag von Kiefernspezi » 20 Jul 2019, 15:04

Hallo Leute, das stimmt absulut genau!
Zur Orientierung kann man auch den Parkplatz vom Bodenseeforum heranziehen. Von dort ist es nur ein kurzer Fußweg.

Viele Grüße

Antworten