Eiche am Ehrenmal Albshausen, Register-Nr.: 731

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2760
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Eiche am Ehrenmal Albshausen, Register-Nr.: 731

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo,

hier kommt die Aktualisierung der Eiche am Ehrenmal Albshausen mit Daten und Bildern.
Fröhlich führt sie mit 700-800 Jahren, und schreibt "Baum wird nur von Rinde getragen" -
heute ist die Rinde mit 22 cm Zuwachs beim Umfang deutlich stärker geworden.
Dennoch ist er weiträumig hohl, mit mehreren Öffnungen. Das Alter schätze ich auf 300 - 350 Jahre.

BHU: 5,72 m
Höhe: ca. 19 m
Geodaten: N50 32.408 E8 26.253
Besuchsdatum: 26.06.2017

Schöne Grüße
Klaus
Dateianhänge
Das Ehrenmal mit der Eiche dahinter
Das Ehrenmal mit der Eiche dahinter
Ehrenmal-6.jpg (125.63 KiB) 541 mal betrachtet
ND Kennzeichnug, im Hintergrund die Kirche
ND Kennzeichnug, im Hintergrund die Kirche
Ehrenmal-3.jpg (92.61 KiB) 541 mal betrachtet
der offene Stammfuß - im Hintergrund schimmert die Rieseneiche durch
der offene Stammfuß - im Hintergrund schimmert die Rieseneiche durch
Ehrenmal-1.jpg (100.28 KiB) 541 mal betrachtet
Seitenansicht
Seitenansicht
Ehrenmal-2.jpg (105.2 KiB) 541 mal betrachtet
Habitus im Juni 2017
Habitus im Juni 2017
Ehrenmal-5.jpg (103.51 KiB) 541 mal betrachtet

Rainer Lippert
Beiträge: 2397
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Beitrag von Rainer Lippert »

Hallo Klaus,

im April 2014 habe ich einen BHU von 5,65 m gemessen. In knapp vier Wachstumsperioden hätte sie demnach 7 cm zugelegt. Auch Hinsichtlich zur Messung von Fröhlich scheint sie nicht so schnell zu wachsen. Die Höhe habe ich übrigens mit 18 m gemessen.

Wie geht es überhaupt der Rieseneiche? Bei meinem letzten Besuch war es nicht so gut um ihr gestellt.

Viele Grüße,

Rainer
Dateianhänge
Albshausen.jpg
Albshausen.jpg (303.64 KiB) 536 mal betrachtet

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2760
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Wie geht es überhaupt der Rieseneiche?

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Rainer,

die Antwort folgt prompt - in der nächsten Thread-Aktualisierung

Gruß Klaus

Rainer Lippert
Beiträge: 2397
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Beitrag von Rainer Lippert »

Hallo Klaus,

bei der dritten Eiche warst du ja dannw ahrscheinlich auch :roll:

Viele Grüße,

Rainer

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2760
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

ei der dritten Eiche warst du ja dannw ahrscheinlich auch

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Rainer,

die dritte Eiche habe ich nicht besucht - habe sie aber jetzt auf MT gesehen...
Hatte wohl ein Techtelmechtel mit einem Blitz :shock: Ihr steht die Rinde auf ganzer Stammlänge offen!
Für unser Register ist sie noch zu dünn mit 5,53 m, andere Kriterien für einen Eintrag kenne ich nicht (kein Fröhlich, oder Besonderheiten)

Gruß Klaus

Rainer Lippert
Beiträge: 2397
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Beitrag von Rainer Lippert »

Hallo Klaus,

Fröhlich hat sie nicht drinnen, aber Goerss in Unsere Baum-Veteranen.

Viele Grüße,

Rainer

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6132
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Eiche am Ehrenmal Albshausen, Register-Nr.: 731

Beitrag von baumlaeufer »

Im Anschluß an das Baumentdeckertreffen Mai 2018 war ich bei der Eiche. Die Krone sieht irgendwie "arg gerupft" aus oder besser gesagt licht aus. Deswegen habe ich den Staus auf "krank" gestellt.

Baumlaeufer
Dateianhänge
AlbshausenEhrenmalEiche02.jpg
AlbshausenEhrenmalEiche02.jpg (224.28 KiB) 50 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten