Seite 1 von 1

Die Linde in Rothenberge, Register-Nr.: 540...

Verfasst: 04 Dez 2016, 21:52
von baumlaeufer
...steht schon im Fröhlich Band NRW unter Nr 9. Im Register fehlten bislang der Datensatz und die Fotos. das ist schon nah meiner Heimat, also auf dem Weg zu den Weihachtseinkäufen in Ochtrup mal hin.

Bei der Sommerlinde handelt es sich um ein geköpftes Exemplar. Der Baum sorgt für Sekundärkrone, vermutlich war ein Kronenausbruch Ursache für radikalen Rückschnitt.
Standort: nördlich Rothenberge 7, Wettringen
Alter: 300 Jahre
Umfang: 5.8 m , gemessen beim Besuch am 03.12.2016

Baumlaeufer

Linde in der Bauerschaft Rothenberge Register-Nr.: 540

Verfasst: 09 Okt 2020, 23:52
von baumlaeufer
4 Jahre später bildet die Linde in der Bauerschaft Rothenberge unter der Register-Nr.: 540 doch tatsächlich schone eine runde Sekundärkrone . Das ist ist gute Nachricht.

Die schlechten Nachrichten sind eher marginal,: Schietwetter mit strömenden Regen im Oktober 2020 - siehe Foto 2- :roll: und demzufolge auch miese Bildqualität :roll: :roll:

Baumlaeufer

Re: Die Linde in Rothenberge, Register-Nr.: 540...

Verfasst: 10 Okt 2020, 12:17
von Klaus Heinemann
Die amputierte Krone rappelt sich ganz langsam wieder auf, schön!