zum Thema Literaturliste

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

quellfelder
Beiträge: 4305
Registriert: 29 Dez 2010, 16:46
Wohnort: 23936 Grevesmühlen

Beitrag von quellfelder »

Hallo,

das würden dann wohl die Gebüren, die wohl fällig wären, wieder ausgleichen.
Man kann alles regeln.
Viele Grüße

quellfelder

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6132
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: zum Thema Literaturliste

Beitrag von baumlaeufer »

Ich habe mich letzte Woche in Dornbirn mit Conrad Amber getroffen. Conrad hat den Vortrag " Baumwelten " dort gehalten und seine Bücher präsentiert. Gratulation, Conrad für den Engagement, großartig ! Es ist Baumfreund mit Herz und Seele !
Baumlaeufer
Dateianhänge
2018-02-02-046.jpg
2018-02-02-046.jpg (630.6 KiB) 679 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6132
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: zum Thema Literaturliste

Beitrag von baumlaeufer »

ThomasPakenham01.jpg
ThomasPakenham01.jpg (168.49 KiB) 665 mal betrachtet
Hat noch jemand Autoren besucht / gesprochen ? Evtl Kühn / Ullrich ? Bei Thomas Pakenham in Irland war ich 2011, der war von den deutschen Bäumen begeistert !
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Rainer Lippert
Beiträge: 2397
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Re: zum Thema Literaturliste

Beitrag von Rainer Lippert »

Also die beiden Kühns habe ich schon besucht. Auch mit Bernd Ullrich habe ich mich bereits getroffen. Mit Michel Brunner stehe ich nur per Mail in Kontakt, oder Telefonisch. Und natürlich habe ich Kontakt zu Jeroen Pater.

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6132
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: zum Thema Literaturliste

Beitrag von baumlaeufer »

Ich habe inzwischen auch die " bedeutenden Linden" von Michael Brunner erworben, da gibts noch viel zu entdecken für das Register. Sogar in meiner Nähe steht eine starke LInde bei Telgte Raestrup, die ich noch nicht kenne.
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6132
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: zum Thema Literaturliste

Beitrag von baumlaeufer »

Für Baden-Württemberg gibt ein 4 Wälzer vom Autor Jürgen Blümle :
Baumschätze Baden-Württembergs: Band 4 Albvorland Gebundene Ausgabe – 18. Oktober 2017 bei Amazon für 124 €. Es gibt auch die Bände 1-3 allesamt um die 100 € . Hat die jemand aus der Community hier und kann was dazu sagen, in wiefern die Bände für Freunde alter Bäume sich lohnen ?
Ich scheue etwas davor, in dem örtlichen Buchlanden mir erst nur zur Ansicht zu bestellen ... :?
Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Gabi Paubandt
Beiträge: 1167
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: zum Thema Literaturliste

Beitrag von Gabi Paubandt »

Hallo Wolfgang,

schau mal hier:

https://www.epubli.de/shop/autor/J%C3%B ... Cmle/11318

Dort gibt es auch eine begrenzte Vorschau in die Bücher. Allerdings nur bedingt lesbar. Sicherlich eine detaillierte Beschreibung der Landschaftsgegebenheiten und Historie.

Gruß Gabi

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6132
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: zum Thema Literaturliste

Beitrag von baumlaeufer »

danke,
Gabi,
aber hat @ jemand das Buch etvl gelesen ? Die Beschreibung hier ist änlich der bei Amazon...
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6132
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: zum Thema Literaturliste

Beitrag von baumlaeufer »

Von Herrn Rapp bekomme ich die Erlaubnis, das Foto von Jeroen Pater und dem neulich ermordeten RP Kassels, Dr. Lübcke zu veröffentlichen anlässlich der Vorstellung von Jeroens grandiosem Eichenbuch
Dateianhänge
PaterLübcke.jpg
PaterLübcke.jpg (69.36 KiB) 289 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6132
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: zum Thema Literaturliste

Beitrag von baumlaeufer »

Ameise und ich waren am Samstag bei der Vorstellung des Kinofilmes " Das geheime Leben der Bäume " vom Bestsellerautor Peter Wohlleben. Als Dank für sein Engagement habe ich ihm meinen Kalender 2020 geschenkt.

Anschließend haben wir noch über unserer Datenbank gefachsimpelt. Als Forenmitglied konnte ich den vielbeschäftigten Baumfreund aber nicht gewinnen.

Baumlaeufer
Dateianhänge
P1230171klein.jpg
P1230171klein.jpg (138.41 KiB) 157 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2760
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: zum Thema Literaturliste

Beitrag von Klaus Heinemann »

Als Forenmitglied konnte ich den vielbeschäftigten Baumfreund aber nicht gewinnen.
das wäre es ja gewesen :mrgreen:

Aber auch so ist eine eine schöne Erinnerung für euch!


Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2760
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: zum Thema Literaturliste

Beitrag von Klaus Heinemann »

Die Literaturliste zu Thema alte & besondere Bäume wird in der Register Bedienungsanleitung ab der Seite 24 geführt.
Dort ist noch der Stand 08.2019 zu sehen. Der neueste Stand 02.2020 ist leider noch nicht online - ich hoffe, dass dies bald geschieht.
Im vergangenen Jahr ist zum Beispiel ein neuer Band 6 der Parkbroschüren MHK, "Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe - Bäume und Sträucher" erschienen.

Neu überarbeitet, mit einigen Änderungen in den Baumnummern etc., was in diesem Wiki-Beitrag beschrieben wird.
Dort kann man auch in eine Karten-Übersicht mit den Bäumen unter http://overpass-turbo.eu/s/IYP, oder Baumkataster aufrufen.
Hier hat sich Jo Cassel richtig viel Arbeit gemacht...

Der letzte Neuzugang vom Januar 2020 ist "Die starken Bäume Deutschlands - 111 faszinierende Naturerben und ihre Geschichten"
in dem eine Gruppe von 25 Autoren (viele hier bekannte Namen) zusammen mit Herausgeber Andreas Roloff das Thema alte- besondere- starke- und Charakterbäume einmal anders betrachten. Mit unterschiedlichen Sichtweisen und dazu passenden Geschichten.

:idea: Man kann lernen, einen Baum im Lauf der Zeit "mit anderen Augen" zu sehen. Die passenden Anstöße -auch aus Büchern- helfen dabei.

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Rainer Lippert
Beiträge: 2397
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Re: zum Thema Literaturliste

Beitrag von Rainer Lippert »

Hallo Klaus,

weil du das Buch Die starken Bäume Deutschlands ansprichst. Kennt jemand die Eichen auf der Seite 20 und 28? Leider werden im Buch nicht alle Abbildungen beschrieben. Also um welchen Baum es sich handelt.

Danke und Grüße,

Rainer

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 2760
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: 37269 Eschwege

Re: zum Thema Literaturliste

Beitrag von Klaus Heinemann »

Kennt jemand die Eichen auf der Seite 20 und 28?
Hallo Rainer,

bei dem Baum auf Seite 20 (Abb.14) müsste es sich um die Grabeiche in Nöbdenitz handeln.
Ich vermute, das Foto ist vor dem Jahr 2009 gemacht worden. Im Februar 2009 war mein erster Besuch dort,
die Straße vor dem Baum war frisch hergerichtet, mit Bogen um den Wurzelbereich und Besucherparkplatz gegenüber.
Der war wohl wegen der größer werdenden Popularität der Eiche nötig geworden, wie mir ein Anwohner versichert hat.
2009 war der Staketenzaun zur Straße hin nicht mehr da. Im Jahr 2017 ist aber schon wieder ein neuer Zaun zu sehen.

Die Eiche auf Seite 28 habe ich noch nicht ermittelt.

Gruß Klaus
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Rainer Lippert
Beiträge: 2397
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Re: zum Thema Literaturliste

Beitrag von Rainer Lippert »

Hallo Klaus,

ja, du hast Recht, dass ist Nöbdenitz. Ich kenne die Örtlichkeiten von meinem Besuch 2014. Da war der Zaun anders, auch keine Bank innerhalb. Und ich kenne auch aktuellere Bilder. Und das hat alles irgendwie nicht zum Bild gepasst. Aber wenn das Bild wie du sagst schon über 10 Jahre alt ist, dann passt das.

Schade das nicht alle Bilder in dem Ansonsten gutem Buch beschrieben sind. Die Eiche auf Seite 28 sieht nämlich auch recht dick aus. Die kann 7 m Umfang haben.

Danke und Grüße,

Rainer

Antworten