zum Thema Literaturliste

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Rainer Lippert
Beiträge: 2396
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Re: Wünsche an's Baumregister

Beitrag von Rainer Lippert »

Hallo Wolfgang,
baumlaeufer hat geschrieben: Das heißt, du machst mit, Rainer ?! Gut , würde mich freuen !
wenn es eine Art Literaturliste gibt, ich dann dazu die Schreibrechte hätte und noch Literatur kenne, die dort nicht aufgeführt ist, würde ich etwas ergänzen, ja. Wenn es das ist, was du meinst :wink:

Viele Grüße,

Rainer

Spinnich
Beiträge: 2338
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Tipp von Rainer Lippert

Beitrag von Spinnich »

Hallo,

selbst wenn das Budget schon fast erschöpft und die Bücherregale schon recht voll sind. Bei diesem Buchtipp von Rainer "Unsere Baum-Veteranen von Goerss" für 1 Cent, plus 3 € Versand konnte ich nicht nein sagen und habe gerade zugeschlagen.

Danke für die Info! :P

Die diversen Angebote bei Booklocker, Eurobooks, Abebooks usw. hatte als günstigstes Angebot wohl alle das gleiche Buch angepriesen.
Es gibt aber noch weitere Angebote für wenige Cent!

Gruß Spinnich :D
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8594
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Habe ich gestern schon gemacht - auch danke für den Tipp.

Gabi Paubandt
Beiträge: 1167
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Gabi Paubandt »

Hab's mir mal bei Amazon angesehen. Aber gibt es in diesem Buch noch irgendwelche Überraschungen? Vielleicht schöne Bilder, aber meistens stehen ja keine genauen Standorte drin.
Gruß Gabi

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8594
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Die schönen Bilder für den Preis sind es allein schon wert. Durch Abgleich mit unserem und anderen Registern, kann man sicher einiges herausfinden und die Koordinaten eintragen.

Rainer Lippert
Beiträge: 2396
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Beitrag von Rainer Lippert »

Hallo,

jetzt habe ich schon zwei zum Kauf des Buches verleitet. Ich hoffe ja nur, dass ihr mich nicht steinigt, wenn es euch nicht gefällt :roll:

Also Überraschungen gibt es in diesem Buch nicht. Wer die Bücher von Fröhlich und dem Baumarchiv hat, erfährt hier kaum etwas neues. Denn die beiden anderen Quellen basieren ja teilweise auf diesem Buch. Des öfteren findet man in den anderen Büchern Hinweise, die aus diesem Buch stammen. Zu jedem Baum gibt es eine kleine Landkarte mit Standortangabe. Ist aber nicht ganz so gut wie beim Fröhlich. Jeder Baum wird mit ein bis zwei Fotos gezeigt, meistens in Farbe. Etwa 70 Bäume werden Porträtiert. Was mir hier gut gefällt, dass bei vielen Bäumen die Sanierungen mit aufgeführt werden. Das fehlt bei den anderen Büchern beinahe komplett. Das die Sanierung der Himmelsberger Linde 1967 5.245 Mark gekostet hat, findet man ansonsten in keinem anderen Buch. Oder die Erneuerung der Stützen der Effeltricher Linde 1947 für 2.000 Mark stattfanden, und die Linde dann 1977 vom berühmten Baumchirurgen Maurer für 23.000 Mark saniert wurde, steht nur hier. Das nur als Beispiele. Manche Bäume, wie die Riesenlinde in Staffelstein, oder die große Bergulme bei Denkendorf (9 m Umfang), gibt es heute schon nicht mehr. Aber macht euch selbst ein Bild :wink:

Viele Grüße,

Rainer

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8594
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Hallo Rainer,

der Kaufpreis ist ja derart lächerlich, dass es einfach den Versuch wert ist. Ich habe da viel teurere Bücher, die nur im Regal herumstehen.

Gruß Frank

Gabi Paubandt
Beiträge: 1167
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Gabi Paubandt »

Hallo Rainer,

Korrektur: 3 verleitet :=)

Habe mir gleich noch die Bäume zwischen Berlin und Rügen dazu bestellt. Das ist noch ein schwarzer Fleck für mich, obwohl ich mir schone einige Bäume vorgemerkt habe. Ich war zwar schon in Meck-Pom und habe damals schon Bäume in der Landschaft wahrgenommen, aber damals war ich noch nicht so weit.

Gruß Gabi

Rainer Lippert
Beiträge: 2396
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Beitrag von Rainer Lippert »

Hallo Gabi,

aber bitte nicht schlagen, bei nichtgefallen :roll:

Baumriesen zwischen Berlin und Rügen ist auch gut, da stimme ich dir zu. Enthält zwar nur 40 Bäume mit ausführlicher Beschreibung, ist aber ganz nett gemacht. Kann ich also auch empfehlen :wink:

Viele Grüße,

Rainer

Rainer Lippert
Beiträge: 2396
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Beitrag von Rainer Lippert »

Hallo,

für den Raum Sachsen kann ich Baum-Naturdenkmale in der Region Oberes Elbtal/Osterzgebirge empfehlen. Nennt genaue Daten von über 400 Naturdenkmäler der genannten Region. Auch die Koordinaten zu allen Bäumen wird genannt. Besondere Naturdenkmäler werden ausführlicher behandelt und mit Bildern gezeigt. So ein Buch von allen Naturdenkmäler Deutschlands wäre der Traum.

Viele Grüße,

Rainer

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6132
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

Rainer Lippert hat geschrieben:Hallo,

für den Raum Sachsen kann ich Baum-Naturdenkmale in der Region Oberes Elbtal/Osterzgebirge empfehlen. Nennt genaue Daten von über 400 Naturdenkmäler der genannten Region. Auch die Koordinaten zu allen Bäumen wird genannt. Besondere Naturdenkmäler werden ausführlicher behandelt und mit Bildern gezeigt. So ein Buch von allen Naturdenkmäler Deutschlands wäre der Traum.

Viele Grüße,

Rainer

Interessant, aber::: bitte zum Thema Literatur eintragen / weiterführen. wie sollen wir das nur alles wiederfinden demnächst?

Für das Thema Verbesserungen habe ich den Wunsch , nach Größen im Filter sortieren zu können.

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Rainer Lippert
Beiträge: 2396
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Beitrag von Rainer Lippert »

baumlaeufer hat geschrieben: Interessant, aber::: bitte zum Thema Literatur eintragen / weiterführen. wie sollen wir das nur alles wiederfinden demnächst?
Kann ich gerne machen, wenn du mir noch zeigst, wo das Thema Literatur steht?

Viele Grüße,

Rainer

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6132
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

Rainer Lippert hat geschrieben:
baumlaeufer hat geschrieben: Interessant, aber::: bitte zum Thema Literatur eintragen / weiterführen. wie sollen wir das nur alles wiederfinden demnächst?
Kann ich gerne machen, wenn du mir noch zeigst, wo das Thema Literatur steht?

Viele Grüße,

Rainer
Gibt`s noch nicht, Rainer. Lege doch was an im Thread bei Alte Bäume. Das hier ist was anderes, ich denke wir wollen irgendwann dem noch zu erstellenden Literaturverzeichnis für alte Bäume -ich kümmer mich mal drum- zuarbeiten.

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Rainer Lippert
Beiträge: 2396
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Beitrag von Rainer Lippert »

baumlaeufer hat geschrieben:Gibt`s noch nicht, Rainer. Lege doch was an im Thread bei Alte Bäume. Das hier ist was anderes, ich denke wir wollen irgendwann dem noch zu erstellenden Literaturverzeichnis für alte Bäume -ich kümmer mich mal drum- zuarbeiten.
Wolfgang, dachte ich mir doch. Vor ein paar Tagen hast du gesagt, du fängst gleich damit an. Hätte ja sein können, dass ... Gottes Mühlen mahlen langsam :roll: Da ich von ein paar Monaten bis Jahre ausgehe, dass so eine Seite mal steht, wollte ich halt mal hier mit dem sammeln anfangen. Ich kann aber auch die Füße stillhalten, kein Problem :wink:

Entspannte Grüße,

Rainer

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8594
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Na ja, aber Dein Tipp dieses Restpostens für 1 ct. + Porto war ja nun aktuell. Da sollte man nicht warten.

Wenn die Rubrik eingerichtet werden soll, müsste man auch darüber nachdenken, was da hinein gehört. Evtl. als Tabelle mit Seitenzahl, Format und ganz wichtig mit ISBN, damit man das über die Suche finden kann. Oft sind ja Bücher vergriffen, tauchen aber u.U. im Antiquariat auf. Ich habe stapelweise Literatur und würde diese dann gern mal auflisten. Evtl. sollte auch eine Bewertung dazu, z.B. für Anfänger, für Profis usw.

Gruß Frank

Antworten