zum Thema Literaturliste

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6132
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

zum Thema Literaturliste

Beitrag von baumlaeufer »

wir brauchen im Literaturverzeichnis etwas über die Bücher, in denen wir alten Bäume finden: siehe hier, Seite 24

Verfasst am: Sa 31.Okt 2015 19:57
Hallo Jörg,

ja, die gibt es noch alle. Und sind auch alle recht aktuell. Am besten finde ich Deutschlands alte Bäume. Da werden die Bäume recht ausführlich behandelt. Da erfährt man noch so einiges über den einzelnen Baum. Es hat auch einige Historische Bilder von den Bäumen. Dann natürlich Unsere 500 ältesten Bäume. Das umfassenste Buch vom Baumarchiv. Zum Erscheinungstermin 2012 hat es alle NBBs enthalten, die dem Baumarchiv bis dahin bekannt waren. Es hat allerdings nur Taschenbuchformat und die einzelnen Bäume werden nur knapp vorgestellt. Als drittes gibt es dann noch Bäume, die Geschichten erzählen . Da werden auch einige nicht so besonders dicke Bäume vorgestellt. Also einige Bäume, die in den beiden anderen Bäumen nicht enthalten sind. Das Hauptaugenmerk liegt beim Buch auf die bewegte Geschichte der einzelnen Bäume. Das erste und das zweite Buch kann ich uneingeschränkt empfehlen. Kann man bei den genannten Links auch teilweise Probelesen. Das dritte ist schon eher etwas speziell. Hat aber auch etwas für sich.

Viele Grüße,

Rainer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

ElLobo
Beiträge: 701
Registriert: 26 Nov 2014, 11:58
Wohnort: Salmünster

Re: mal wieder... Kartenansicht

Beitrag von ElLobo »

baumlaeufer hat geschrieben:ich hatte das Vergnügen, bei der 33 Osnabrücker Baumpflegetagen meine Fotrografien auszustellen, meinen Baumkalender 2016 anzubieten, und ... natürlich das Baumregister vorzustellen.

reichlich positive Resonanz, vor allem mit Baumpflegern aus ihrer Region über " ihre Baumveteranen" fachzusimpeln. Schön , wenn man dann die Daten zum Baum parat hat, aus dem Register.

Nur muß man extrem umständlich über die Orts/ Kreisfunktion zu den anderen markanten Bäumen suchen:

DRINGEND: DIE KARTENANSICHT MUSS HER !

wir haben ein fundiertes Register, nur die Kartenansicht fehlt . Das haben Monumental trees und die DDG (zum Teil ) uns voraus..

HOFFENTLICH WIRD DAS BALD ERGÄNZT, ADMINS !!!!!!!!!!!!!!!!!


P.S. ich bin jetzt auch Mitglied in der DDG, hy Andreas, Eike, Bernd etc.....


Baumlaeufer
dem kann ich nur zustimmen :!:

ElLobo
Beiträge: 701
Registriert: 26 Nov 2014, 11:58
Wohnort: Salmünster

Beitrag von ElLobo »

was tut sich denn in Sachen Karte und Literaturverzeichnis?

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6132
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

erfasst am: Fr 20.Nov 2015 21:24 im Posting "Hoppenrade"
By the way
solch ein Selektion nach den Stärksten der Art wie bei MT brauchen wir auch : ich poste es mal bei Verbesserungswünschen

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6132
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

Ich bekam heute die Nachricht, daß die Admins sich Ende Dezember 2015 in Sachen Kartenansicht zusammensetzen.
Das stimmt erfreulich... und ausdrücklich motiviere ich hier noch mal, sonstige Wünsche auch noch hier zu posten.

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Rainer Lippert
Beiträge: 2397
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Beitrag von Rainer Lippert »

baumlaeufer hat geschrieben:Ich bekam heute die Nachricht, daß die Admins sich Ende Dezember 2015 in Sachen Kartenansicht zusammensetzen.
Ende Dezember? Weihnachten ist bekanntlich am 24. :roll: Über das Geschenk unterm Baum würden sich hier wohl so einige freuen :wink:

Schön zu hören, dass sich da jetzt bald etwas tut.

Viele Grüße,

Rainer

ElLobo
Beiträge: 701
Registriert: 26 Nov 2014, 11:58
Wohnort: Salmünster

Beitrag von ElLobo »

ich will ja nit nerven, aber was ist mit dem Literaturverzeichnis, oder habe ich was überlesen?

Gruß Jörg

Wolfgang Sibora
Beiträge: 336
Registriert: 02 Feb 2014, 18:43
Wohnort: Fürstenwerder / Nordwestuckermark

Wünsche an's Baumregister

Beitrag von Wolfgang Sibora »

Guten Abend zusammen,

eigentlich ist schon alles erfasst, was "unserem" Baumregister noch gut tun würde. Mein größter Wunsch wäre natürlich unbedingt eine Karte, in der alle mit GPS-Daten erfassten Bäume eingetragen sind. Inwieweit es mit unserer Darstellungsweise möglich ist, Bäume (eventuell sogar einer Art) nach Alter oder Umfang zu sortieren, kann ich nicht einschätzen. Bei einer Tabelle wie sie die DDG für ihre erfassten Rekordbäume führt, ist das natürlich viel einfacher. Ich bin gespannt, was die Admins dazu sagen können. Schön wäre es schon... Als dritten Punkt möchte ich die unsägliche Einordnung in Kreise ansprechen. Theoretisch müsste da mal jemand eine Vorgabe für alle tatsächlich in Deutschland vorhandenen Kreise / kreisfreien Städte, ... in die Auswahl einstellen - eine Wahnsinnsarbeit! Dazu kommt ja noch die Korrektur der bisher "falsch" eingetragenen Daten (viele Orte sind ja auch durch die vielen Gebietsreformen vor allem im Osten der Republik in neue Verwaltungsbezirke gerutscht). Es ist wirklich zu überlegen, ob das noch Sinn macht, wenn wir vielleicht in absehbarer Zeit eine Karte haben! Reicht nicht die Postleitzahl? Die bestimmt den Ort doch eindeutig!
Es ist auch eine Literaturliste angesprochen worden. Die aufrufbaren Bücher sind ja eher für die Baumbestimmung gedacht, obwohl ich da u.a. z.B. Rohloff / Bärtels, Flora der Gehölze, Eugen Ulmer KG Stuttgart vermisse. Ich könnte eine kleine Liste der mir bekannten gängigen Bücher separat mailen, wenn das hilft... Vielleicht an Chris??
Es wäre wirklich großartig, wenn einige unserer Wünsche erfüllt werden könnten!
Euch allen ein paar besinnliche Weihnachtsfeiertage, einen guten Rutsch und die besten Wünsche für ein tolles 2016er Baumsafarijahr -

musicussi

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5815
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Wünsche an's Baumregister

Beitrag von stefan »

Wolfgang Sibora hat geschrieben: ... Einordnung in Kreise ansprechen. Theoretisch müsste da mal jemand eine Vorgabe für alle tatsächlich in Deutschland vorhandenen Kreise / kreisfreien Städte, ... in die Auswahl einstellen - eine Wahnsinnsarbeit! ...
Bisher wird in der Auswahlliste angezeigt, welche Kreise im Baumregister schon verwendet worden sind. Es gibt natürlich - z.B. auch bei Wikipedia - eine aktuelle Liste der Kreise und Kreisfreien Städte in Deutschland, die könnte man mit relativ geringem Aufwand hier verwenden: Referenzliste in der Datenbank erstellen, Nachschlagefeld auf diese Liste umstellen - fertig.
Das Korrigieren der vorhandenen fehlerhaften Angaben ist mehr Arbeit.
Gruß, Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Wolfgang Sibora
Beiträge: 336
Registriert: 02 Feb 2014, 18:43
Wohnort: Fürstenwerder / Nordwestuckermark

Beitrag von Wolfgang Sibora »

Hallo Stefan,

das hört sich - zumindest im ersten Teil - einfach an, und hätte den Vorteil, dass mit etwas Umsicht bei der Auswahl wenigstens alle neuen Einträge stimmig wären. Gute Idee! Danke. Alte, falsche Einträge kann man ja im Laufe der Zeit richtigstellen, wenn sie jemand sowieso aus irgend einem Grund (Ergänzungen / Fotos/...) anfasst oder einfach über den Fehler stolpert.

musicussi

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8594
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV »

Zumindest auf die Landkreise kann man ganz verzichten, wenn die interaktive Karte kommt. Der Landkreis ist ja oft sehr kompliziert geformt, wenn eine kreisfreie Stadt dazwischen sitzt. So ist der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald derart um Freiburg herum gelegt, dass diese Angabe wenig hilft, wenn man in einer kleineren Region Bäume abrufen will.

Sollte das mit der Karte nicht klappen, frage ich mal die Experten, ob nicht eine einfache Umkreissuche programmierbar wäre. Nicht die politische Aufteilung interessiert mich, sondern die reine Entfernung zu Fuß oder per Auto.

Ich stelle mir vor, in irgendeiner Region wandern zu gehen. Also ermittle ich die Koordinaten, gebe die in eine Suchmaske ein und dazu eine km-Angabe (Umkreis 10, 20, 30 ... km). Dann sollten die entsprechenden Eintragungen kommen.

Z.B. bei eBay-Kleinanzeigen oder mobile.de usw. kann ich auch meinen Wohnort eingeben und die max. Entfernung, die für mich noch akzeptabel ist. Nach diesem Prinzip müsste das ja funktionieren. Die Entfernung sollte doch über die Koordinaten der einzelnen Objekte umsetzbar sein.

Gruß Frank

Gabi Paubandt
Beiträge: 1167
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Gabi Paubandt »

Ich bewundere ja Eure Mühe, die Kreise ordentlich einzutragen, aber es gibt keinen Ersatz für eine Kartenansicht, genau wie Bundesländer oder PLZ. Dumm gelaufen, wenn der nächste Baum gerade in der Nähe steht und aus dem Raster fällt.

Ich wünsche mir auch eine Umfangsangabe in der Übersicht. Da ist noch genug Platz. Ich gebe zu, bei den verschiedenen Umfangskategorien mag es vielleicht Probleme geben.

Gruß Gabi

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6132
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Wünsche an's Baumregister

Beitrag von baumlaeufer »

Wolfgang Sibora hat geschrieben: Es ist auch eine Literaturliste angesprochen worden. ...... Ich könnte eine kleine Liste der mir bekannten gängigen Bücher separat mailen, wenn das hilft... Vielleicht an Chris??


musicussi

Schick sie mir mal zu, Wolfgang.
Ich würde beim Litetaturverzeichnis an folgende Rubriken einrichten

Bundesweite Erfassung
Beispiel - Kühn, Uwe/Unsere 500 ältesten Bäume

Landesweite Erfassung

Beispiel-Hans Joachim Fröhlich: Wege zu alten Bäumen / Band 1 – Hessen (1990), ISBN 3-926181-06-0


Städte / Kreise

Beispiel -Bäume - Wunderbare Wesen im Kreis Unna - Ralf Sänger

Nach Themen

Beispiel -Bedeutende Linden: 400 Baumriesen Deutschlands Gebundene Ausgabe – von Michael Brunner (Autor).

ich fange nach deiner Mail einfach damit mal an und wir Editoren ? / Alle Forenmitglieder ?könnten sie dann gemeinsam kontinuierlich weiterführen. Wie ist die Idee ?

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Rainer Lippert
Beiträge: 2397
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Re: Wünsche an's Baumregister

Beitrag von Rainer Lippert »

baumlaeufer hat geschrieben: ich fange nach deiner Mail einfach damit mal an und wir Editoren ? / Alle Forenmitglieder ?könnten sie dann gemeinsam kontinuierlich weiterführen. Wie ist die Idee ?
Finde ich gut. Hätte auch noch einiges an Baumliteratur, wie etwa Unsere Baum-Veteranen von Goerss. Als Tipp, wer das Buch noch nicht hat. Bei Amazon kostet es gebraucht nur 1 Cent, plus Versand. Ein wirklich tolles Buch, kann ich empfehlen. Zwar etwas veraltet, aber sehr ausführlich bei den aufgeführten Bäumen.

Viele Grüße,

Rainer

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6132
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Wünsche an's Baumregister

Beitrag von baumlaeufer »

Rainer Lippert hat geschrieben:
baumlaeufer hat geschrieben: ich fange nach deiner Mail einfach damit mal an und wir Editoren ? / Alle Forenmitglieder ?könnten sie dann gemeinsam kontinuierlich weiterführen. Wie ist die Idee ?
Finde ich gut. ...
Rainer
Das heißt, du machst mit, Rainer ?! Gut , würde mich freuen !
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten