Gerichtslinde in Wesenberg, Register-Nr.: 2452

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3418
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Gerichtslinde in Wesenberg, Register-Nr.: 2452

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo,

im September 2013 habe ich die Friedhofslinde/ Gerichtslinde in Wesenberg am Woblitzsee besucht. (Landkreises Mecklenburgische Seenplatte)
der erste Eindruck aus der Distanz ist der einer jungen Linde, erst in der Nähe erkennt man den alten, hohlen Stamm mit einem jüngeren Starkast, der diese Krone trägt.
Die alte Sommerlinde steht vor dem Eingang der Gotischen Marienkirche aus dem 14. Jahrhundert.
Sie beeindruckt durch ihre knorrige Gestalt mit formenreichen Details, in denen man mit Fantasie Gesichter und Figuren erkennen kann.
Das Alter wird, je nach Quelle, zwischen 300 - 800 Jahren angegeben.

BHU: 8,48 m
Höhe ca. 20 m
Geodaten: N53 16.876 E12 58.170



Schöne Grüße
Klaus
Dateianhänge
Straßenansicht von Kirche und Linde
Straßenansicht von Kirche und Linde
Wesenberg-1.jpg (106.68 KiB) 2236 mal betrachtet
Großansicht der diagonalen Krone
Großansicht der diagonalen Krone
Wesenberg-2.jpg (93 KiB) 2236 mal betrachtet
zum Kircheneingang hin
zum Kircheneingang hin
Wesenberg-3.jpg (74.25 KiB) 2236 mal betrachtet
Stamm mit Bank
Stamm mit Bank
Wesenberg-4.jpg (72.43 KiB) 2236 mal betrachtet
Stamm mit Bank
Stamm mit Bank
Wesenberg-5.jpg (79.27 KiB) 2236 mal betrachtet
Aus der Tür heraus gesehen
Aus der Tür heraus gesehen
Wesenberg-6.jpg (86.58 KiB) 2236 mal betrachtet
Kirchenvorplatz
Kirchenvorplatz
Wesenberg-7.jpg (114.1 KiB) 2236 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Klaus Heinemann am 04 Apr 2015, 13:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7085
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

Du aktualisierst das bestimmt noch, Klaus. .
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3418
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Beitrag von Klaus Heinemann »

ist erledigt!

Wolfgang Sibora
Beiträge: 336
Registriert: 02 Feb 2014, 18:43
Wohnort: Fürstenwerder / Nordwestuckermark

Beitrag von Wolfgang Sibora »

Vor 1 1/2 Wochen war ich in Wesenberg bei der Gerichtslinde. Die Blätter haben sich noch nicht ganz entfaltet, so dass alle Stammdetails gut zu sehen sind. Ich habe mir erlaubt, ein Foto zu ergänzen...

musicussi
Dateianhänge
00794-KHE 30_Gerichtslinde in Wesenberg_P1270064a.jpg
00794-KHE 30_Gerichtslinde in Wesenberg_P1270064a.jpg (380.61 KiB) 1810 mal betrachtet

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3418
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Beitrag von Klaus Heinemann »

Hallo Wolfgang,

stimmt, ist ein besserer Durchblick, die Bank steht auch noch nicht davor!


Gruß Klaus

Gabi Paubandt
Beiträge: 1337
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Gabi Paubandt »

Genau in diesem Zustand mit leichtem Grün machen sich die Bäume am besten.
Gruß Gabi

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7085
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

Ich hätte dann noch etwas " Jahres-Endzeitgrün" der Linde in Oktober 2016 fotografisch festgehalten

Baumlaeufer
Dateianhänge
WesenbergLinde04.jpg
WesenbergLinde04.jpg (349.63 KiB) 1424 mal betrachtet
WesenbergLinde03.jpg
WesenbergLinde03.jpg (352.23 KiB) 1424 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten