Mehlbeerallee bei Kefferhausen, Register-Nr.: 2991

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3418
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Mehlbeerallee bei Kefferhausen, Register-Nr.: 2991

Beitrag von Klaus Heinemann »

bei meinen "Expeditionen" im Eichsfeld bin ich mehrfach bei dieser kleinen Allee gewesen, immer auch in der Hoffnung, sie in Blüte zu erwischen - bislang vergeblich.
Die Frühling/Winteransichten möchte ich aber doch unterbringen:

Die ca. 100, im Jahr 1910 gepflanzten, Schwedischen Mehlbeerbäume stehen als Naturdenkmal unter Schutz. In den Jahren 1999 und 2000 wurden sie durch 300 neue Bäume ergänzt.
Die alte Landstraße, die sie säumen, ist mit Natursteinen gepflastert.
Im Frühjahr kann man zwischen den Stämmen den Aronstab blühen sehen.
Von der Allee gelangt man weiter zur Werdigeshäuser Kirche mit ihrer alten Lindengruppe.

Geodaten: N51 18.636 E10 14.556

im Register:hier

Schöne Grüße
Klaus
Dateianhänge
Mai 2013
Mai 2013
Mehlbeerbaumallee-7.jpg (110.92 KiB) 1849 mal betrachtet
Die Allee im März
Die Allee im März
Mehlbeerbaumallee-1.jpg (84.4 KiB) 1849 mal betrachtet
Januar 2013, bei Schneefall
Januar 2013, bei Schneefall
Mehlbeerbaumallee-5.jpg (95.84 KiB) 1849 mal betrachtet
Hinweistafel von Ewald Heerda
Hinweistafel von Ewald Heerda
Schild-Heerda.jpg (78.09 KiB) 1849 mal betrachtet
Panorama von Außen im Jan. 2013
Panorama von Außen im Jan. 2013
Panorama.jpg (76.43 KiB) 1849 mal betrachtet

quellfelder
Beiträge: 4426
Registriert: 29 Dez 2010, 16:46
Wohnort: 23936 Grevesmühlen

Beitrag von quellfelder »

Hallo,

eine wohl einmalige Allee, einfach wunderbar! Welche eine zauberhafte Stimmung. Aus der Ferne hört man schon das Wagengerassel und den Hufschlag der Pferde. "Hoch auf dem gelben Wagen, sitz ich beim Schwager vorn..."

Viele Grüße

quellfelder

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7077
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

Wann würde es denn Zeit für die Blüten? ??
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

quellfelder
Beiträge: 4426
Registriert: 29 Dez 2010, 16:46
Wohnort: 23936 Grevesmühlen

Beitrag von quellfelder »

Hallo,

laut Tafel im Mai. Ich wünscht, ich könnte dann dort sein, aber der Holunder hält mich dann in seinem Bann.

Viele Grüße

quellfelder

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3418
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Mehlbeerallee bei Kefferhausen, Register-Nr.: 2991

Beitrag von Klaus Heinemann »

Letzte Woche hat mich Baumläufer angesprochen wegen der Blüte der Mehlbeeren.
Am Sonntag waren wir wieder einmal bei der alten Allee. Aber die Blüten lassen sich noch Zeit in den "Eichsfeld-Highlands"
Knapp 500 m über Null, 4 Grad kühler als im Werratal. In Münster ist jetzt schon bald Hochsommer :roll:
In 2 Wochen kommt Versuch Nr.3 in diesem Frühling...

Gruß Klaus
Dateianhänge
P1020377.JPG
P1020377.JPG (922.53 KiB) 312 mal betrachtet
P1020378.JPG
P1020378.JPG (532.79 KiB) 312 mal betrachtet
P1020380.JPG
P1020380.JPG (547.01 KiB) 312 mal betrachtet
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

Benutzeravatar
Klaus Heinemann
Moderator
Beiträge: 3418
Registriert: 28 Nov 2014, 10:22
Wohnort: Eschwege

Re: Mehlbeerallee bei Kefferhausen, Register-Nr.: 2991

Beitrag von Klaus Heinemann »

Nun habe ich endlich einmal Blüten sehen können! Ich erinnere mich an mehrere Jahre in Folge fast ohne Blüten.
Und nun, in der letzten Maiwoche, nach einem außergewöhnlich warmen April, blühen die alten Bäume.
In der direkten Nachbarschaft ist eine Weißdornhecke, die ebenfalls erst jetzt in strahlend weißer Vollblüte steht.
Überall summt und duftet es.
Anfang April standen unter den Bäumen dichte Teppiche von Aronstab, die Knospen der Blüten schon hervorgeschoben.
Heute sind an diesen Stellen nur noch zerwühlte Mulden geblieben - gerade noch ein vertrocknetes Blatt
ist von einer Wildschwein-Schlemmer-Aktion übrig geblieben...

Neben dem Allee-Abschnitt mit den alten Exemplaren gibt es auch jüngere Nachpflanzungen, folgt man dem alten Weg ca. 2,5-3 km,
gelangt man zur Unstruth-Quelle, die über die Saale bei Naumburg und die Elbe bei Barby bis zur Nordsee fließt. Alles hängt irgendwie miteinander zusammen.


Gruß Klaus
Dateianhänge
der Blick mit leichtem Weitwinkel, 30.5.2020
der Blick mit leichtem Weitwinkel, 30.5.2020
P1130258.jpg (1.56 MiB) 279 mal betrachtet
P1130262.jpg
P1130262.jpg (1.46 MiB) 279 mal betrachtet
eingriffeliger Weißdorn, 30.5.2020
eingriffeliger Weißdorn, 30.5.2020
P1130270.jpg (574.13 KiB) 279 mal betrachtet
das Teleobjektiv täuscht dichte Reihen vor...
das Teleobjektiv täuscht dichte Reihen vor...
P1020535.jpg (1.62 MiB) 279 mal betrachtet
30.5.2020
30.5.2020
P1020541.jpg (1.06 MiB) 279 mal betrachtet
30.5.2020
30.5.2020
P1130283.jpg (797.52 KiB) 279 mal betrachtet
Tele-Panorama am 30.5.2020
Tele-Panorama am 30.5.2020
Panorama-Mehlbeerbaumallee-1aW.jpg (4.79 MiB) 279 mal betrachtet
Tele-Panorama am 30.5.2020
Tele-Panorama am 30.5.2020
Panorama-Mehlbeerbaumallee-2aW.jpg (3.52 MiB) 279 mal betrachtet
Tele-Panorama am 30.5.2020
Tele-Panorama am 30.5.2020
Panorama-Mehlbeerbaumallee-3aW.jpg (2.66 MiB) 279 mal betrachtet
Tele-Panorama am 30.5.2020
Tele-Panorama am 30.5.2020
Panorama-Mehlbeerbaumallee-5aW.jpg (7.9 MiB) 279 mal betrachtet
Mehlbeerblüte 30.5.2020
Mehlbeerblüte 30.5.2020
P1130286.JPG (362.3 KiB) 279 mal betrachtet
irgendwann reduziert sich alles
auf seinen tatsächlichen Wert

JDL
Beiträge: 3381
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Mehlbeerallee bei Kefferhausen, Register-Nr.: 2991

Beitrag von JDL »

Wow, wunderschön 8)

Baobab
Beiträge: 91
Registriert: 28 Mär 2020, 20:08

Re: Mehlbeerallee bei Kefferhausen, Register-Nr.: 2991

Beitrag von Baobab »

Dem kann ich mich nur anschliessen!

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 7077
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Mehlbeerallee bei Kefferhausen, Register-Nr.: 2991

Beitrag von baumlaeufer »

Die Panoramafotos finde ich sehr gelungen,
Klaus !

Danke für den Besuch !

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten