Waldkiefer bei Kubach

Diskutiere über alte und bemerkenswerte Bäume, die Du gesehen oder fotografiert hast. Hier kannst Du auch Fragen zum Baumregister stellen.

Moderatoren: Klaus Heinemann, baumlaeufer

Antworten
Rainer Lippert
Beiträge: 2397
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Waldkiefer bei Kubach

Beitrag von Rainer Lippert »

Hallo,

in Hessen, bei Kubach, in der Nähe der Kristallhöhle, steht diese schöne Kiefer. Im Freistand konnte sie sich prächtig entwickeln und gehört heute zu den größten in Deutschland. Im April 2014 habe ich einen BHU von 4,41 m und eine Höhe 18 m gemessen.

Viele Grüße,

Rainer
Dateianhänge
Kubach, 5.jpg
Kubach, 5.jpg (293.67 KiB) 2571 mal betrachtet
Kubach, 4.jpg
Kubach, 4.jpg (295.16 KiB) 2571 mal betrachtet
Kubach, 3.jpg
Kubach, 3.jpg (194.57 KiB) 2571 mal betrachtet
Kubach, 2.jpg
Kubach, 2.jpg (218.46 KiB) 2571 mal betrachtet
Kubach, 1.jpg
Kubach, 1.jpg (194.78 KiB) 2571 mal betrachtet

Gabi Paubandt
Beiträge: 1167
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Gabi Paubandt »

Oh, hier hat sich der Standort aber auch sehr positiv entwickelt. Ich kenne noch die Kiefer inmitten einer Wildnis. Offenbar achtet man jetzt den Baum.
Gruß Gabi

quellfelder
Beiträge: 4305
Registriert: 29 Dez 2010, 16:46
Wohnort: 23936 Grevesmühlen

Beitrag von quellfelder »

Hallo,

in Anlehnung eines Spruchs möchte man sagen:

Unser Herz hält die Liebe zum Baum nicht aus, wenn es nicht auch Bäume hat, die es liebt.

Ein großartiger Baum!

Viele Grüße

quellfelder

Kiefer
Moderator
Beiträge: 3916
Registriert: 13 Dez 2004, 00:17

Beitrag von Kiefer »

Sehr geniale Kiefer *herzchen in den Augen hab*!

Was ist denn an der Standortentwicklung positiv, Gabi? Ich sehe da nur langweilige Kulturwiese und im Hintergrund widerliche Neubauten, die in die Gegend wuchern.
Oder meinst Du dahingehend positiv, weil die Kiefer nun wieder uneingeschränkt frei steht? Wie war denn das vorher?

Gabi Paubandt
Beiträge: 1167
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Gabi Paubandt »

Hallo Kiefer,

habe mal in meine Fotos geschaut. Unter den Baum konnte man kaum treten. Alles war voller Brennnessel und abgestorbenem Zeugs. Man sieht auch im nahen Umkreis kleinere Büsche. Die sind wohl definitiv entfernt worden. Am Baum stand eine sehr urtümliche alte Bank.

Gruß Gabi
Dateianhänge
Kubach Kiefer 001.jpg
Kubach Kiefer 001.jpg (112.22 KiB) 2539 mal betrachtet

TomE
Beiträge: 220
Registriert: 20 Feb 2015, 21:14
Wohnort: 83539 Pfaffing

Beitrag von TomE »

Hallo Gabi,
die Bank ist nicht zufällig die, die auf Rainer´s letztem Bild im Hintergrund steht? Der Bewuchs ist vermutlich wegen der Jahreszeit (April) noch nicht so hoch und störend.

Das Schild ist wohl auch neu. Daher hat sich das Bewusstsein für den Baum wohl auf jeden Fall geändert, gut so. :)

Gruß
Tom

Rainer Lippert
Beiträge: 2397
Registriert: 19 Mai 2009, 17:56
Wohnort: Untererthal
Kontaktdaten:

Beitrag von Rainer Lippert »

Hallo Tom,

ich denke, es ist so, wie du sagst. Ich war im April dort, da war die Vegetation noch nicht so fortgeschritten. Und auf die Bank da auf meinem Bild würde ich mich nicht setzen. Die ist kurz vor dem auseinanderfallen.

Viele Grüße,

Rainer

Gabi Paubandt
Beiträge: 1167
Registriert: 17 Mär 2008, 20:43
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Gabi Paubandt »

Hallo Rainer,

ich war auch Mitte April 2009 dort. An den Wuchs des Grüns habe ich sehrwohl gedacht. Wie ich geschrieben habe, sieht man ja im Hintergrund auch den Busch auf meinem Foto. Der Baum steht jetzt sichtbar frei. Neben dem Sitzplatz seht ihr auf meinem Foto auch die alte Bank am Baum anliegend.
Gruß Gabi

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 6132
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Waldkiefer bei Kubach

Beitrag von baumlaeufer »

Ich war im Mai 2018 bei der stattlichen solitären Kiefer und bringe auch Sommerfotos mit. Ich habe 456 cm Stammumfang gemessen.

Baumlaeufer
Dateianhänge
KubachKiefer04.jpg
KubachKiefer04.jpg (235.67 KiB) 61 mal betrachtet
KubachKiefer03.jpg
KubachKiefer03.jpg (197.93 KiB) 61 mal betrachtet
KubachKiefer01.jpg
KubachKiefer01.jpg (195.49 KiB) 61 mal betrachtet
KubachKieferNeu01.jpg
KubachKieferNeu01.jpg (204.58 KiB) 60 mal betrachtet
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten