Säulen-Araukarie (Araucaria columnaris)

Ihr habt einen Nadelbaum/ Strauch ausserhalb Europa, z.B. Afrika, Asien gesehen, und möchtet ihn bestimmen, dann könnt ihr hier fragen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi, Kiefernspezi

Antworten
Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 980
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Säulen-Araukarie (Araucaria columnaris)

Beitrag von Palme » 03 Jan 2020, 11:21

Hallo Baum-Experten,
wer kann mir weiterhelfen?
Ich hätte gern gewusst, ob ich mit meiner Bestimmung richtig liege.
Zimmertanne (Araucaria heterophylla), auch Norfolk-Tanne
2020-01-03 10.17.31.jpg
2020-01-03 10.17.31.jpg (120.89 KiB) 311 mal betrachtet
2020-01-03 10.18.00.jpg
2020-01-03 10.18.00.jpg (157.32 KiB) 311 mal betrachtet
2020-01-03 10.18.30.jpg
2020-01-03 10.18.30.jpg (168.52 KiB) 311 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Palme am 03 Jan 2020, 18:26, insgesamt 1-mal geändert.
Dem gesamten 🌳-Forum wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020
:) Palme

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8512
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Zimmertanne (Araucaria heterophylla)

Beitrag von LCV » 03 Jan 2020, 12:44

Hallo Martin,

ich vermute da eher Araucaria columnaris.

Gruß Frank

Cryptomeria
Beiträge: 9022
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Zimmertanne (Araucaria heterophylla)

Beitrag von Cryptomeria » 03 Jan 2020, 13:40

Ich stimme Frank zu. Das ist sicher columnaris.
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 980
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Säulen-Araukarie (Araucaria columnaris)

Beitrag von Palme » 03 Jan 2020, 18:28

Hallo Frank und Wolfgang,
vielen Dank für die Hilfe. Säulen-Araukarie (Araucaria columnaris) passt viel besser.
Deshalb habe ich den Titel angepasst.
Dem gesamten 🌳-Forum wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020
:) Palme

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 980
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Säulen-Araukarie (Araucaria columnaris)

Beitrag von Palme » 03 Jan 2020, 18:49

Diese Säulen-Araukarie (Araucaria columnaris) ist ca. 25m hoch und steht weit sichtbar an der Südküste von Gran Canaria.
20200103_130658.jpg
20200103_130658.jpg (98.81 KiB) 292 mal betrachtet
20200103_130230.jpg
20200103_130230.jpg (99.5 KiB) 292 mal betrachtet
Dem gesamten 🌳-Forum wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020
:) Palme

JDL
Beiträge: 2060
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Säulen-Araukarie (Araucaria columnaris)

Beitrag von JDL » 03 Jan 2020, 23:00

Ich fand es interessant, hier rolf7/Rolf seinen Araukarien-Überblick zu geben

viewtopic.php?f=17&t=12100&hilit=Arauca ... f&start=15

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 980
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Säulen-Araukarie (Araucaria columnaris)

Beitrag von Palme » 04 Jan 2020, 10:07

Klasse Überblick zu diesem Baum.
Vielen Dank JDL und rolf7.
Dem gesamten 🌳-Forum wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020
:) Palme

Cryptomeria
Beiträge: 9022
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Säulen-Araukarie (Araucaria columnaris)

Beitrag von Cryptomeria » 04 Jan 2020, 10:46

Es gibt in Neukaledonien - wie man sieht - noch mehr säulenförmige Araucarien. Diese findet man aber außerhalb der Insel nur äußerst selten und wenn überhaupt nur in Sammlungen. Sie haben auch einen anderen Habitus. Insofern ist oben columnaris richtig. Übrigens in den USA ist columnaris häufiger angepflanzt als die bekannte heterophylla, die man in Südeuropa häufiger findet.
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 980
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Säulen-Araukarie (Araucaria columnaris)

Beitrag von Palme » 04 Jan 2020, 19:43

Vielen Dank Wolfgang für weitere Erklärungen.
Hier auf Gran Canaria gibt es viele Araucaria heterophylla aber nur wenige Araucaria columnaris.
Das hatte mich als Baumschüler etwas verwirrt.
Jetzt bin ich besser informiert.
Dem gesamten 🌳-Forum wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020
:) Palme

Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 980
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Säulen-Araukarie (Araucaria columnaris)

Beitrag von Palme » 19 Jan 2020, 21:37

In der schöne Kleinstadt Teror auf Gran Canaria habe ich noch zwei strake Exemplare entdeckt.
Auf eine Messung und Registrierung habe ich bewusst verzichtet.
Das Erlebnis und die Fotos reichen mir völlig.
Bemerkenswert ist auch die Versiegelung um den Baum.
Es scheint ihm nichts auszumachen.
Araucaria columnaris1.jpg
Araucaria columnaris1.jpg (191.29 KiB) 97 mal betrachtet
Araucaria columnaris2.jpg
Araucaria columnaris2.jpg (171.32 KiB) 97 mal betrachtet
Araucaria columnaris3.jpg
Araucaria columnaris3.jpg (179.01 KiB) 97 mal betrachtet
Dem gesamten 🌳-Forum wünsche ich ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020
:) Palme

Antworten