Scheinzypresse aus Blühendem Barock Ludwigsburg --> Cupressus sempervirens

Ihr habt einen Nadelbaum/ Strauch (Konifere) in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi, Kiefernspezi

Antworten
volker_1972
Beiträge: 2
Registriert: 07 Aug 2020, 13:37

Scheinzypresse aus Blühendem Barock Ludwigsburg --> Cupressus sempervirens

Beitrag von volker_1972 »

Hallo habe diese Zypresse oder Scheinzypresse im Blühenden Barock in Ludwigsburg gesehen. Der Baum war gepflanzt, also nicht im Topf. Die Wuchsform war säulenförmig. Wer kann diesen Baum bestimmen, vielen Dank!
8D6282E1-3C51-4AC2-9DA3-90C8C13C3564.jpeg
8D6282E1-3C51-4AC2-9DA3-90C8C13C3564.jpeg (281.89 KiB) 308 mal betrachtet

JDL
Beiträge: 3362
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Scheinzypresse aus Blühendem Barock Ludwigsburg

Beitrag von JDL »

Das Foto und die Säulenform lassen auf Cupressus sempervirens schließen.

Cryptomeria
Beiträge: 9388
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Scheinzypresse aus Blühendem Barock Ludwigsburg

Beitrag von Cryptomeria »

Die größten Zapfen ( unter den hiesigen Zypressen ) hat Cupressus sempervirens. Das passt, ich stimme Jan zu!
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

volker_1972
Beiträge: 2
Registriert: 07 Aug 2020, 13:37

Re: Scheinzypresse aus Blühendem Barock Ludwigsburg

Beitrag von volker_1972 »

Danke für die schnellen Antworten. Was mich etwas stutzig macht ist, dass die Bäume ja frei gepflanzt wurden und es in Ludwigsburg bestimmt im Winter -15 Grad oder kälter werden kann. Kann es dann wirklich eine echte italienische Zypresse sein? Die würde doch erfrieren? Die Bäume sind bestimmt schon viele Jahre alt, waren ca. 4 Meter hoch.

Cryptomeria
Beiträge: 9388
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Scheinzypresse aus Blühendem Barock Ludwigsburg

Beitrag von Cryptomeria »

Es hängt auch vom Kleinklima ab und das scheint zu stimmen. Wann war es das letzte Mal -15°C ? Wir haben seit 2000 eine stetige Zunahme wärmerer Jahre und milder Winter. Das passt alles. Du kannst natürlich gerne nochmal den gesamten Habitus und noch einige Detailbilder einstellen, aber die Zapfen sind ( ziemlich ) eindeutig.
VG wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.


Antworten