Zeder oder doch etwas anderes? ---> ×Cuprocyparis leylandii (×Cupressocyparis leylandii)

Ihr habt einen Nadelbaum/ Strauch (Konifere) in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi, Kiefernspezi

Antworten
Garden_Adventures
Beiträge: 4
Registriert: 27 Mär 2020, 15:28

Zeder oder doch etwas anderes? ---> ×Cuprocyparis leylandii (×Cupressocyparis leylandii)

Beitrag von Garden_Adventures »

hallo,
in meinem garten hatte meine mutter vor ca. 15 jahren eine pflanze gepflanzt.
sie meinte es wäre eine zeder, aber in allen meinen 4 pflanzenbüchern sind die übereinstimmendsten pflanzen eher eine zypresse, eine lebensbaum oder eine wacholderart....
an der jüngeren rinde ist die borke glänzend quer gestreift und die gesamtverastung sieht eher unsymetrisch aus, zudem wachsen die stabileren äste etwas steiler aufwärts als querab.
jetzt bin ich völlich irritiert, welche baumart dies nun ist ?!
in den letzten 2-3 jahren wächst der baum enorm...
im anhang sind diverse bilder, vielleicht kann jemand von euch damit etwas anfangen...

ich bedanke mich recht herzlich bei euch im voraus :-)
lg fabian
Dateianhänge
2020_03_27~14_20_36~0509-2.jpg
2020_03_27~14_20_36~0509-2.jpg (97.42 KiB) 398 mal betrachtet
2020_03_27~14_22_06~0511-2.jpg
2020_03_27~14_22_06~0511-2.jpg (60.67 KiB) 398 mal betrachtet
2020_03_27~14_22_20~0512-2.jpg
2020_03_27~14_22_20~0512-2.jpg (75.47 KiB) 398 mal betrachtet
2020_03_27~14_22_54~0513-2.jpg
2020_03_27~14_22_54~0513-2.jpg (78.1 KiB) 398 mal betrachtet
DSC_0021-2.jpg
DSC_0021-2.jpg (278.28 KiB) 398 mal betrachtet
DSC_1688-2.jpg
DSC_1688-2.jpg (183.56 KiB) 398 mal betrachtet
DSC_1691-2.jpg
DSC_1691-2.jpg (242.93 KiB) 398 mal betrachtet
DSC_1692-2.jpg
DSC_1692-2.jpg (260.08 KiB) 398 mal betrachtet
DSC_1693-2.jpg
DSC_1693-2.jpg (180.82 KiB) 398 mal betrachtet
DSC_1700-2.jpg
DSC_1700-2.jpg (252.69 KiB) 398 mal betrachtet

Garden_Adventures
Beiträge: 4
Registriert: 27 Mär 2020, 15:28

Re: Zeder oder doch etwas anderes?

Beitrag von Garden_Adventures »

als zusatz:
der baum wurde nie beschnitten oder irgendwie behandelt... er wuchs so, wie er jetzt ist...

JDL
Beiträge: 3361
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Zeder oder doch etwas anderes?

Beitrag von JDL »

Sind Zapfen vorhanden (möglicherweise am Boden suchen)? <1cm

Wie riecht das verletzte Laub?

Cryptomeria
Beiträge: 9373
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Zeder oder doch etwas anderes?

Beitrag von Cryptomeria »

Auf jeden Fall keine Zeder, ich denke eine Scheinzypresse ( Chamaecyparis lawsoniana ), evtl. noch möglich x Cupressocyparis .
Aber Duft und Zapfen, wie Jan fragt, auch bitte nachprüfen.
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Garden_Adventures
Beiträge: 4
Registriert: 27 Mär 2020, 15:28

Re: Zeder oder doch etwas anderes?

Beitrag von Garden_Adventures »

bis jetzt waren noch keine zapfen dran, vom geruch her riecht es etwas "bitterlich" und "alt"... :|
danke schonmal für die antworten ! :-)

JDL
Beiträge: 3361
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Zeder oder doch etwas anderes?

Beitrag von JDL »

bitter-Erdöl und kein Harz-Petersilien-Geruch?

dann ist die Option ×Cuprocyparis leylandiiCupressocyparis leylandii) plausibel
Zuletzt geändert von JDL am 27 Mär 2020, 20:13, insgesamt 1-mal geändert.

Garden_Adventures
Beiträge: 4
Registriert: 27 Mär 2020, 15:28

Re: Zeder oder doch etwas anderes?

Beitrag von Garden_Adventures »

vielen dank für eure hilfe !!!

--->es ist die: Cupressocyparis leylandii

die beschreibung passt exakt :-)
ich bedanke mich sehr bei euch !
lg fabian

Cryptomeria
Beiträge: 9373
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Zeder oder doch etwas anderes?

Beitrag von Cryptomeria »

Ja, das passt.Prima!
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Antworten