Tsuga canadensis Kanadische Hemlocktanne ja!

Ihr habt einen Nadelbaum/ Strauch (Konifere) in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi, Kiefernspezi

Antworten
Ranunculus
Beiträge: 87
Registriert: 10 Mär 2019, 19:07

Tsuga canadensis Kanadische Hemlocktanne ja!

Beitrag von Ranunculus »

Noch eine andere Gattung, eine Hemlocktanne. Ist das Tsuga canadensis Kanadische Hemlocktanne?
Ich hoffe, ich habe nicht genervt mit meinen vielen Anfragen, ich werde meine Erkundungen zu den Nadelbäumen auf dem Gelände fortsetzen und werde berichten :-)
Dateianhänge
Tsuga canadensis Kanadische Hemlocktanne 1.JPG
Tsuga canadensis Kanadische Hemlocktanne 1.JPG (203.84 KiB) 219 mal betrachtet
Tsuga canadensis Kanadische Hemlocktanne 2.JPG
Tsuga canadensis Kanadische Hemlocktanne 2.JPG (197.6 KiB) 219 mal betrachtet
Tsuga canadensis Kanadische Hemlocktanne 3.JPG
Tsuga canadensis Kanadische Hemlocktanne 3.JPG (108.59 KiB) 219 mal betrachtet
Tsuga canadensis Kanadische Hemlocktanne 4.JPG
Tsuga canadensis Kanadische Hemlocktanne 4.JPG (121.11 KiB) 219 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Ranunculus am 21 Mär 2020, 22:07, insgesamt 1-mal geändert.

JDL
Beiträge: 3361
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Tsuga canadensis Kanadische Hemlocktanne (?)

Beitrag von JDL »

Tsuga canadensis = richtig.
Die kleinen umgekehrten Nadeln machen dies deutlich

Ranunculus
Beiträge: 87
Registriert: 10 Mär 2019, 19:07

Re: Tsuga canadensis Kanadische Hemlocktanne (?)

Beitrag von Ranunculus »

Vielen Dank für die Bestimmungs-Bestätigungen an dieser und an anderen Stellen :-)

Antworten