Seite 1 von 1

Was für eine Kiefer ist das?

Verfasst: 23 Okt 2019, 21:50
von Baumgutachter
Hallo in die Runde,

kann mir jemand sagen um welche Kiefernart es sich hierbei handelt? Waldkiefer vermute ich nicht, da die Rinde wie auf den Bildern zu sehen ist, silbern ist. Und an Schwarzkiefer kann ich auch nicht so recht glauben.
Vom Habitus scheint die Kiefer eher kleinwüchsig und etwas buschig zu sein. Hat jemand eine Idee?
Danke :-)

Re: Was für eine Kiefer ist das?

Verfasst: 23 Okt 2019, 22:03
von JDL
sieht aus wie Pinus mugo

grtjs

Jan

Re: Was für eine Kiefer ist das?

Verfasst: 24 Okt 2019, 01:18
von Kiefernspezi
Genau. Erkennst Du übrigens bereits daran, dass das ja eigentlich eher ein Busch und kein Baum ist.
Die Nadeln sind viel kürzer als die der Waldkiefer und dunkelgrün - bei der Waldkiefer eher bläulich.
Die Schwarzkiefer hat ja noch längere Nadeln als die Waldkiefer - fällt dementsprechend schon deshalb raus.

Und das sei auch gesagt: endlich mal eine Anfrage mit aussagekräftigen Bildern.

Nur anhand von Zapfen kann man die Art auch gut bestimmen. Die Waldkiefer besitzt eher rötlichbraune Zapfenschuppen-Oberseiten. Die Schwarzkiefer hellbraune. Die Bergkiefer braune. Die Apophysen sind bei der Waldkiefer streng viereckig, sowohl Längs, als auch Querkiel sind deutlich ausgebildet. Das Schuppenschild wird also geviertelt. Bei der Schwarzkiefer ist nur der Querkiel deutlich ausgeprägt. Die obere Hälfte der Apophyse ist stark gerundet. Die Bergkiefer steht dazwischen, wobei der Querkiel deutlicher ausgeprägt ist als der Längskiel. Die Apophyse ist wulstiger und rundlicher als bei der Waldkiefer.

Viele Grüße

Re: Was für eine Kiefer ist das?

Verfasst: 24 Okt 2019, 09:14
von JDL
Haben Sie keine vergleichenden Bilder von Zapdenschuppen (P.mugo, P.nigra, P.sylvestris), André?

grtjs

Jan