Araucaria araucariana - Araukarie weiblich

Ihr habt einen Nadelbaum/ Strauch (Konifere) in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi, Kiefernspezi

Antworten
Botanica
Beiträge: 148
Registriert: 08 Apr 2009, 20:24
Wohnort: zwischen Bonn und Kön

Araucaria araucariana - Araukarie weiblich

Beitrag von Botanica »

Hallo zusammen,

schon seit längerem bin ich auf der Suche nach stattlichen Araukarien, die ich, möglichst blühend, fotografieren und dokumentieren möchte.
Jetzt habe ich in im Raum Köln - Bonn zwei privaten Gärten zwei interessante Exemplare gefunden, die ich hier einmal vorstellen möchte
(Falls solche Beiträge nicht gewünscht sind. weil keine Anfrage, dann bitte ich um einen Hinweis)

Jetzt: Araukarie weiblich

Viele Grüße

Harry
Dateianhänge
k-Araukarie_01.JPG
k-Araukarie_01.JPG (123.18 KiB) 477 mal betrachtet
k-Araukarie_02.JPG
k-Araukarie_02.JPG (176.64 KiB) 477 mal betrachtet
k-Araukarie_03.jpg
k-Araukarie_03.jpg (202.53 KiB) 477 mal betrachtet
k-Araukarie_04.JPG
k-Araukarie_04.JPG (95.7 KiB) 477 mal betrachtet
k-Araukarie_05.jpg
k-Araukarie_05.jpg (186.65 KiB) 477 mal betrachtet
k-Araukarie_06.JPG
k-Araukarie_06.JPG (214.45 KiB) 477 mal betrachtet
k-Araukarie_07.jpg
k-Araukarie_07.jpg (188.46 KiB) 477 mal betrachtet
k-Araukarie_08.jpg
k-Araukarie_08.jpg (118.08 KiB) 477 mal betrachtet
k-Araukarie_09.jpg
k-Araukarie_09.jpg (142.6 KiB) 477 mal betrachtet
k-Araukarie_10.jpg
k-Araukarie_10.jpg (200.83 KiB) 477 mal betrachtet

Cryptomeria
Beiträge: 9041
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Araucaria araucariana - Araukarie weiblich

Beitrag von Cryptomeria »

Hallo Harry,
2 schön gewachsene und schon fruchtende Exemplare. Glückwunsch zum Fund.
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Babs
Beiträge: 265
Registriert: 20 Jun 2018, 12:01
Wohnort: Basel

Re: Araucaria araucariana - Araukarie weiblich

Beitrag von Babs »

Die sind sehr schön. Find ich gut, dass Du sie vorgestellt hast.
Danke!
LG Babs

fockea
Beiträge: 399
Registriert: 02 Mai 2010, 00:10

Re: Araucaria araucariana - Araukarie weiblich

Beitrag von fockea »

Gibt es da wirklich Saat aus diesen Fruchtansätzen ?

Cryptomeria
Beiträge: 9041
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Araucaria araucariana - Araukarie weiblich

Beitrag von Cryptomeria »

Gibt es. Ich meine André ( Kiefernspezi ) hätte auch mal ausgesät.
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Kiefernspezi
Beiträge: 8411
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Araucaria araucariana - Araukarie weiblich

Beitrag von Kiefernspezi »

Hallo, also das kommt natürlich auf die konkreten Umstände an. Natürlich muss ein Bestäuber-Baum in der Nähe sein. Das heißt, man wird auch viele nicht fruchtende Samen an Bäumen finden.
Ein extremes Gegenbeispiel habe ich in der Bismarckstr. In Solingen gefunden, wo unheimlich viele keimende Samen rund um den Baum und der Wiese zu finden waren. Aus diesen habe ich bereits mehrere Bäume gezogen und verschenkt. Und m.W. nach leben noch alle.
Dieser Baum lässt sich auch super fotografieren, wenn man die Eigentümer nett fragt. Diese Araukarie gehört zu den größten und schönsten in Deutschland.

Viele Grüße

Antworten