Nadelbaum --> Pinus nigra ssp. salzmannii (?)

Ihr habt einen Nadelbaum/ Strauch (Konifere) in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi, Kiefernspezi

Antworten
Benutzeravatar
Lupilinchen
Beiträge: 100
Registriert: 21 Mai 2013, 20:27
Wohnort: Darmstadt

Nadelbaum --> Pinus nigra ssp. salzmannii (?)

Beitrag von Lupilinchen »

Hier noch ein schöner, aber mir unbekannter Nadelbaum von heute. Standort im Norden von Darmstadt an der Dianaburg, wobei es sich um ein früheres zur Jagd genutztes Häuschen der Landgrafen handelt.

Gruß

Lupilinchen
Dateianhänge
Dianaburg Nadelbaum-1.JPG
Dianaburg Nadelbaum-1.JPG (265.88 KiB) 345 mal betrachtet
Dianaburg Nadelbaum-2.JPG
Dianaburg Nadelbaum-2.JPG (281.5 KiB) 345 mal betrachtet
Dianaburg Nadelbaum-3.JPG
Dianaburg Nadelbaum-3.JPG (243.04 KiB) 345 mal betrachtet
Dianaburg Nadelbaum-4.JPG
Dianaburg Nadelbaum-4.JPG (230.32 KiB) 345 mal betrachtet
Dianaburg Nadelbaum-5.JPG
Dianaburg Nadelbaum-5.JPG (244.84 KiB) 345 mal betrachtet

Yogibaer
Beiträge: 892
Registriert: 08 Apr 2014, 12:38
Wohnort: Im Gartenreich

Re: Nadelbaum

Beitrag von Yogibaer »

Wegen der fehlenden Spiegelrinde im oberen Bereich des Stammes und den scheinbar ziemlich kurzen Nadeln vermute ich eine Pyrenäen-Schwarzkiefer, Pinus nigra subsp. salzmannii , die wohl nicht gerade den günstigsten Standort hat.
Gruß Yogi

Benutzeravatar
Lupilinchen
Beiträge: 100
Registriert: 21 Mai 2013, 20:27
Wohnort: Darmstadt

Re: Nadelbaum

Beitrag von Lupilinchen »

Danke! Wir haben hier Wassermangel. in der Nähe stehen Kiefern, die z. T. oben abgestorben sind (rötlich verdorrt).

Gruß

Lupilinchen

Antworten