Baum mit interessantem Stamm ---> Metasequoia glyptostroboides

Ihr habt einen Nadelbaum/ Strauch (Konifere) in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi, Kiefernspezi

Antworten
Dan131288
Beiträge: 3
Registriert: 28 Mär 2019, 13:01

Baum mit interessantem Stamm ---> Metasequoia glyptostroboides

Beitrag von Dan131288 » 28 Mär 2019, 13:15

Hallo zusammen,

mein Name ist Daniel und ich bin neu hier.
jedes Mal wenn ich an den drei Bäumen vorbei gehe, frage ich mich um was für ein Art Baum es sich handelt.
Leider habe ich kein Foto mit Blättern vorliegen, aber vielleicht weiß dennoch jemand um was es sich hier handelt.

Beste Grüße
Daniel
Dateianhänge
IMG_9555.jpg
IMG_9555.jpg (144.9 KiB) 455 mal betrachtet

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5703
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Baum mit interessantem Stamm

Beitrag von stefan » 28 Mär 2019, 13:37

Hallo Daniel,

ich habe mir erlaubt, das Bild zu drehen.
IMG_9555.jpg
IMG_9555.jpg (122.17 KiB) 451 mal betrachtet
Ich denke dabei an Urweltmammutbaum oder Sumpfzypresse.
Innerhalb der nächsten Wochen kannst Du uns den Austrieb zeigen, wenn das nötig sein sollte.

Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Cryptomeria
Beiträge: 8933
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Baum mit interessantem Stamm

Beitrag von Cryptomeria » 28 Mär 2019, 18:09

Du müsstest jetzt bald schon zartes Grün sehen. Ich denke Metasequoia glyptostroboides.
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Dan131288
Beiträge: 3
Registriert: 28 Mär 2019, 13:01

Re: Baum mit interessantem Stamm

Beitrag von Dan131288 » 28 Mär 2019, 21:31

stefan hat geschrieben:
28 Mär 2019, 13:37
Hallo Daniel,

ich habe mir erlaubt, das Bild zu drehen.
IMG_9555.jpg

Ich denke dabei an Urweltmammutbaum oder Sumpfzypresse.
Innerhalb der nächsten Wochen kannst Du uns den Austrieb zeigen, wenn das nötig sein sollte.

Gruß
Stefan

Hallo Stefan,

super Danke Dir., vielleicht kannst Du mir kurz erklären wie Du das angestellt hast.

Gruß
Daniel

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5703
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Baum mit interessantem Stamm

Beitrag von stefan » 28 Mär 2019, 21:54

Dan131288 hat geschrieben:
28 Mär 2019, 21:31
... super Danke Dir., vielleicht kannst Du mir kurz erklären wie Du das angestellt hast.

Gruß
Daniel
Hallo Daniel,
das ganze ist etwas kompliziert:
Bilder aus Digital-Kameras "wissen" ob sie horizontal oder vertikal aufgenommen sind.
Beim Hochladen ins Forum geht diese Information verloren, und jedes Bild wird horizontal angezeigt.
Ich habe Dein Bild heruntergeladen, in IrfanView geöffnet und mit der Funktion "verlustfreie Rotation" gedreht und wieder gespeichert - dann hochgeladen.
Ich fürchte, das geht nur auf diesem etwas umständlichen Weg.
Bilder direkt vom Smartphone ins Forum hochladen bleibt ein Probem.

Gruß
Stefan
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Spinnich
Beiträge: 2066
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: Baum mit interessantem Stamm

Beitrag von Spinnich » 28 Mär 2019, 23:53

Bilder drehen:

Bei mir funktioniert es einfacher.
Jedes Bild das ich mit der alten App "Windows-Fotoanzeige" öffne und dort die Anzeige in die gewünscht Lage rotiere wird danach auch im Forum so dargestellt. Die Funktion ist allerdings nur noch auf meinem Laptop verfügbar, nicht mehr am PC (gleiche Windows 10 Update-Stände?).
Nach jedem Windows Update muss ich leider diese App als Bildanzeige wieder neu als Standard zuordnen, sonst wird die Window App "Fotos" als Standard voreingestellt und man sieht damit NIX (toll!)

LG Spinnich :idea:
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

tormi
Moderator
Beiträge: 5728
Registriert: 07 Feb 2007, 19:42
Wohnort: Hinkel, Luxemburg

Re: Baum mit interessantem Stamm ---> Metasequoia glyptostroboides

Beitrag von tormi » 29 Mär 2019, 06:58

Hallo,

wie Crypto-Wolgang es schon geschrieben hat handelt es sich hier um Metasequoia glyptostroboides. Da es eine Konifere ist nehme ich mir die Freiheit diesen thread ins Koniferen Forum zu setzen :D
LG Nalis


Benutzeravatar
Palme
Beiträge: 663
Registriert: 16 Okt 2018, 18:46
Wohnort: Münster

Re: Baum mit interessantem Stamm

Beitrag von Palme » 02 Apr 2019, 15:50

Bilder aus Digital-Kameras "wissen" ob sie horizontal oder vertikal aufgenommen sind.
Bilder direkt vom Smartphone ins Forum hochladen bleibt ein Problem.
Auch ich hatte immer wieder Probleme mit den Hochkant Fotos vom Smartphone.
Jetzt habe ich eine akzeptable Lösung gefunden.
Hochkant Fotos reduziere ich in der Größe um 25% mit der internen Android App.
Das Foto wird nach der Reduzierung ins Studio geschoben und von dort ins Forum.
Das habe ich jetzt mindestens schon 5x so gemacht.
Mein Smartphone ist ein Samsung Note 4 mit Android 6.
:) Martin
:) Martin

Antworten