Dreierlei Nadelbäume mit Schuppenblättern -> Thuja plicata, Thuja occidentalis, Chamaecyparis lawsoniana

Ihr habt einen Nadelbaum/ Strauch (Konifere) in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi, Kiefernspezi

Antworten
Ranunculus
Beiträge: 11
Registriert: 10 Mär 2019, 19:07

Dreierlei Nadelbäume mit Schuppenblättern -> Thuja plicata, Thuja occidentalis, Chamaecyparis lawsoniana

Beitrag von Ranunculus » 17 Mär 2019, 19:27

Ich hoffe, es geht in Ordnung, dass ich die drei Bäume in einem Beitrag zusammenfasse.
Nachdem ich den Beitrag falsch eingestellt und wieder gelöscht habe, hoffe ich, dass es jetzt klappt.
Ich habe drei Nadelbäume gefunden, alle mit Schuppenblättern, anhand derer ich die Bäume nicht bestimmen kann.
B1 und B2 hatten Zapfen, bei B3 habe ich eine Blüte fotografiert. B1 und B2 habe ich ursprünglich für das Gleiche gehalten, bis ich mir die Zapfen näher angeguckt habe.
Bei B1 vermute ich Thuja plicata, bei B2 Thuja occidentalis und bei B3 Chamaecyparis lawsoniana Lawsons- Scheinzypresse.
Kommt das hin?
Dateianhänge
B1.JPG
B1.JPG (64.64 KiB) 423 mal betrachtet
B2.JPG
B2.JPG (82.31 KiB) 423 mal betrachtet
B3.JPG
B3.JPG (115.08 KiB) 423 mal betrachtet

Kiefernspezi
Beiträge: 8409
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Dreierlei Nadelbäume mit Schuppenblättern

Beitrag von Kiefernspezi » 17 Mär 2019, 23:00

Ich denke, das stimmt so

Cryptomeria
Beiträge: 9037
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Dreierlei Nadelbäume mit Schuppenblättern

Beitrag von Cryptomeria » 18 Mär 2019, 09:43

Ich auch!
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Ranunculus
Beiträge: 11
Registriert: 10 Mär 2019, 19:07

Re: Dreierlei Nadelbäume mit Schuppenblättern

Beitrag von Ranunculus » 19 Mär 2019, 14:06

Danke für die Bestätigung! :-)

Antworten