Torreya ? ---> Cunninghamia lanceolata

Ihr habt einen Nadelbaum/ Strauch (Konifere) in Deutschland oder Europa gesehen, könnt ihn aber nicht bestimmen? Fragt hier einfach danach.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi, Kiefernspezi

Antworten
Fraxineus
Beiträge: 147
Registriert: 09 Feb 2010, 21:07

Torreya ? ---> Cunninghamia lanceolata

Beitrag von Fraxineus » 15 Dez 2013, 18:46

Hallo zusammen,....
die Rinde dieses Nadelbaums ist silbrig und blättert in schmalen Streifen ab.

Liege ich ev. mit TORREYA richtig?
Oder ist es Cephalotaxus?
Laut meinen Recherchen hat Torreya californica ausschliesslich Nussfrüchte.

DIE ZAPFEN SORGEN BEI MIR IN DER TAT FUER VERWIRRUNG!





Gruss Frank :?
Dateianhänge
Zapfen.jpg
Zapfen.jpg (83.86 KiB) 1895 mal betrachtet
habitus.jpg
habitus.jpg (65.9 KiB) 1895 mal betrachtet
Unten.jpg
Unten.jpg (79.77 KiB) 1895 mal betrachtet
oben.jpg
Oberseite
oben.jpg (83.55 KiB) 1895 mal betrachtet

Hessekopp
Beiträge: 772
Registriert: 25 Nov 2009, 06:44
Wohnort: Neuss

Beitrag von Hessekopp » 15 Dez 2013, 18:53

Das halte ich eher für Cunninghamia lanceolata.
Dazu paßt auch der Zapfen.
Bild

quellfelder
Beiträge: 4305
Registriert: 29 Dez 2010, 16:46
Wohnort: 23936 Grevesmühlen

Beitrag von quellfelder » 15 Dez 2013, 19:20

Hallo,

ich folge dem Hessekopp!

Viele Grüße

quellfelder

Fraxineus
Beiträge: 147
Registriert: 09 Feb 2010, 21:07

Beitrag von Fraxineus » 15 Dez 2013, 21:05

Vielsten Dank.
Scheint ja zu stimmen.

Gruss Frank

:wink:

Kiefernspezi
Beiträge: 8400
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi » 15 Dez 2013, 21:18

Ganz sicher sogar.

Viele Grüße

Antworten