Schaugarten Grundacker - A-3390 Melk

Hier könnt Ihr eigene Beschreibungen zu dendrologisch sehenswerten Parkanlagen, Gärten und Arboreten einstellen und bewerten. Im weiteren Threadverlauf können Besonderheiten dieser Parkanlagen aufgezeigt und von jedermann ergänzt werden.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Kiefernspezi
Beiträge: 8457
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Schaugarten Grundacker - A-3390 Melk

Beitrag von Kiefernspezi »

Hallo, nachdem ich vor kurzem das Arboretum Reiffenstuhl in der Nähe von Passau besucht habe, bin ich nun auf Empfehlung zum Schaugarten Grundacker gefahren. Die Betreiber der Privatarboreten kennen sich ja alle.
Das Arboretum liegt in Niederösterreich nahe der Donau-Stadt Melk.
Ich war sehr überrascht, welche Bäume dort anzutreffen waren. Teilweise sah es aus wie in Mexico. Und Tiere gibt es dort auch zu bestaunen. Ganz schön große.
Dateianhänge
20200227_135918.jpg
20200227_135918.jpg (108.38 KiB) 1254 mal betrachtet
Pinus engelmannii, Pinus hartwegii u.a.
Pinus engelmannii, Pinus hartwegii u.a.
20200227_143147.jpg (160.58 KiB) 1254 mal betrachtet
Pinus sabiniana
Pinus sabiniana
20200227_150605.jpg (205.54 KiB) 1254 mal betrachtet
Pinus strobiformis
Pinus strobiformis
20200227_151953.jpg (158.22 KiB) 1254 mal betrachtet
Und ein kleiner Streichelzoo ist auch dabei
Und ein kleiner Streichelzoo ist auch dabei
20200227_141926.jpg (148.6 KiB) 1254 mal betrachtet
Blick vom Schaugarten zum berühmten Kloster
Blick vom Schaugarten zum berühmten Kloster
20200227_144117.jpg (129.22 KiB) 1254 mal betrachtet
Kloster von Melk
Kloster von Melk
20200225_175835.jpg (77.03 KiB) 1254 mal betrachtet

Cryptomeria
Beiträge: 9185
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Besuch Schaugarten Grundacker

Beitrag von Cryptomeria »

Tolle Exemplare! Sie müssen dort ein sehr spezielles Kleinklima haben.
VG Wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Kiefernspezi
Beiträge: 8457
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Besuch Schaugarten Grundacker

Beitrag von Kiefernspezi »

Ja. Eigentlich ist diese Gegend berühmt für seine Zwetschgen. Es gibt dort auf einer weiteren Fläche eine riesige, frei stehende Pinus sabiniana. Die schaue ich mir beim nächsten Mal an.

LG

Benutzeravatar
nubbel
Beiträge: 6
Registriert: 27 Mär 2020, 13:56

Re: Besuch Schaugarten Grundacker

Beitrag von nubbel »

Hab auch schon viel von dem Schlaugarten Grundacker gehört und gelesen. Wenn es die Situation zulässt, werde ich demnächst auch mal dorthin und mir einen Eindruck verschaffen.

Kiefernspezi
Beiträge: 8457
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Besuch Schaugarten Grundacker

Beitrag von Kiefernspezi »

Auf jeden Fall sehr empfehlenswert. Aber ohne Navi kommt man nicht an. ;-)

Benutzeravatar
stefan
Moderator
Beiträge: 5933
Registriert: 08 Okt 2006, 19:44
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Besuch Schaugarten Grundacker

Beitrag von stefan »

Besuch:
Rundgang ohne Führung € 5,-- Voranmeldung erforderlich. Führungen ab 10 Personen, pro Person € 5,--
Bei geringerer Personenanzahl gilt ein Pauschalpreis von € 50,--.

Internetseite:
https://www.gartengundacker.at/3_Schaug ... arten.html

Kontakt:
Gartenwelt Gundacker
Winden
A-3390 Melk
M +43/676/77 10 634
M +43/676/72 10 001
T + 43/2752/52 451
info@gartengundacker.at
www.gartengundacker.at

Koordinaten (laut google-maps): 48°12'59.2"N 15°18'42.4"E (48.216431, 15.311787)
google-maps-link
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten
(Rabindranath Tagore)


https://baum-des-tages.blogspot.de/

Antworten