Coulteri Zapfen geschlossen mit Samen abzugeben

Hier könnt Ihr mit Samen und Zapfen handeln, Eure Samen anbieten und Anfragen an Pflanzenmaterial stellen.

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Kiefernspezi
Beiträge: 8409
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Coulteri Zapfen geschlossen mit Samen abzugeben

Beitrag von Kiefernspezi »

Hallo liebe Baumkunde-Freunde,

die Weihnachtszeit rast heran und Ihr braucht noch eine besondere Dekoration? Die Zapfen der Coulter-Kiefer bieten genau das. Sie sind aufgrund der schönen Form und Ihrer Größe (25-30 cm) der Hingucker. Und zudem schmecken die Samen lecker und sind gesund. Die Zapfen sind geschlossen und naturbelassen.
In einer offiziell genehmigten Ernteaktion habe ich sie vom schnellsten Baumsteiger Deutschlands ernten lassen.
Wer noch welche haben möchte, Nachricht an mich.
Dateianhänge
Fröhliche Weihnachtszeit
Fröhliche Weihnachtszeit
DSC06916-1.jpg (262.71 KiB) 4998 mal betrachtet
Zapfen nach der Ernteaktion
Zapfen nach der Ernteaktion
DSC03397.JPG (497.33 KiB) 4996 mal betrachtet
Dekorationsbeispiel
Dekorationsbeispiel
DSC06900.JPG (127.34 KiB) 4995 mal betrachtet
Ernte vom Baum
Ernte vom Baum
DSC03354.JPG (375.61 KiB) 4994 mal betrachtet
Manchmal war es sehr artistisch
Manchmal war es sehr artistisch
DSC03361.JPG (352.47 KiB) 4993 mal betrachtet
Zur Absicherung haben wir das Gelände abgesperrt
Zur Absicherung haben wir das Gelände abgesperrt
DSC03343.JPG (391.67 KiB) 4992 mal betrachtet

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5984
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von baumlaeufer »

Hy Andre, hast du auch einen Helm bei der Aktion getragen ? Ich meine, so ein Baumkletterer kann ja mal daneben werfen ! :wink:

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Kiefernspezi
Beiträge: 8409
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Er hat ja immer daneben geworfen. Sonst hätte er mich ja getroffen. :lol:

Nein, habe ich nicht. Aber wir haben sehr vorsichtig agiert und ich war nie in der Gefahrenzone.

Insgesamt 80 Zapfen hat er geerntet - körperliche Schwerstarbeit, die er ehrgeizig von sich aus auf sich genommen hat. Ich wäre mit 20 schon zufrieden gewesen, da die Zapfen nicht einfach abgesägt werden können, sondern zunächst von Hand gedreht und vom Zweig weggebogen werden müssen, um überhaupt eine Sägemöglichkeit am Stiel zu erhalten.
Zudem befinden sich die Zapfen an den äußersten, aufstrebenden Zweigenden, so dass der Baumsteiger große Strecken in der Krone zurücklegen musste.
Ich ziehe meinen Hut vor dieser Leistung!

Viele Grüße

Kiefernspezi
Beiträge: 8409
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

So, eine Bestellung schon mal verschickt. Noch sind einige Zapfen vorrätig.

Viele Grüße

Spinnich
Beiträge: 2289
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

empfehlenswert

Beitrag von Spinnich »

Hi
habe schon die Zapfen aus meiner Bestellung erhalten und begutachtet.
Sind wirklich schöne Exemplare von etwa 25-27 cm Länge.
An der Basis haftet noch etwas Erde, da muss ich noch mal mit der Wurzelbürste drüber, hoffe das halten die Zapfen schon aus, wirken ja sehr robust.
Kann ich jedenfalls allen Sammlern schöner langlebiger Dekostücke empfehlen, und als Geschenk sicher besser geeignet als so manch anderer Schnickschnack (weil uns halt nix eingefallen ist).

Danke an Andre für diese Geschenkidee :)

LG Spinnich
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Kiefernspezi
Beiträge: 8409
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Gern geschehen.

Viele Grüße

Squoia
Beiträge: 3
Registriert: 03 Nov 2013, 20:14

Re: Coulteri Zapfen geschlossen mit Samen abzugeben

Beitrag von Squoia »

Hallo,
sind denn noch Samen und Zapfen von Pinus coulteri vorhanden, die eventuell noch abzugenen sind?

Grüße
Squoia :roll:

Kiefernspezi
Beiträge: 8409
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Coulteri Zapfen geschlossen mit Samen abzugeben

Beitrag von Kiefernspezi »

Da gibt es noch sehr schöne.

LG

Totto
Beiträge: 59
Registriert: 14 Jan 2018, 21:54
Wohnort: 7b Winterhärte

Re: Coulteri Zapfen geschlossen mit Samen abzugeben

Beitrag von Totto »

Ist das etwas für den Wald?
Gruß
Totto
Im Mittel haben Pendler 17km Arbeitsweg. Wenn 10 % aller Pendler auf Motorräder umsteigen würde sich 40% der Staus verringern. Da hat es sich dann mit dem Feinstaub. Bei 25 Prozent gäbe es gar keine Staus mehr.

Kiefernspezi
Beiträge: 8409
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Coulteri Zapfen geschlossen mit Samen abzugeben

Beitrag von Kiefernspezi »

Leider eher nicht. Diese Bäume brauchen Licht. Als Forstbaum auch eher nicht so geeignet, obwohl der Klimawandel die perfekten Voraussetzungen für diese Art schafft.

LG

Spinnich
Beiträge: 2289
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: Coulteri Zapfen geschlossen mit Samen abzugeben

Beitrag von Spinnich »

Die Art ist ja zumindest sehr trockenverträglich, nur eher Frost gefährdet.
Könnte mir so ein Exemplar im geschützten Freistand auf einer größeren Waldlichtung gut vorstellen. Da käme die Art sicher ganz gut zur Geltung, ähnlich wie hier:
https://www.conifers.org/pi/pi/c/coulteri05.jpg


LG Spinnich :mrgreen:
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

Antworten