Suche Malus sieversii

Hier könnt Ihr mit Samen und Zapfen handeln, Eure Samen anbieten und Anfragen an Pflanzenmaterial stellen.

Moderatoren: LCV, stefan, tormi

Antworten
jan.dunek
Beiträge: 1
Registriert: 29 Jul 2012, 12:47
Wohnort: NRW

Suche Malus sieversii

Beitrag von jan.dunek »

Hallo, ich suche Malus sieversii Samen oder Pflanzen. Vielleicht hat jemand ja etwas anzubieten. Ich würde Sie gerne auf meine Streuobstwiese pflanzen.

Gruß Jan

AndreasG.
Beiträge: 2769
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Re: Suche Malus sieversii

Beitrag von AndreasG. »

Nimm einfach ein paar Kerne aus normalen Äpfeln. Das ist zu 90 % Malus sieversii.

Spinnich
Beiträge: 2875
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: Suche Malus sieversii

Beitrag von Spinnich »

Die Variabilität ist bei dieser Art recht hoch!

Angebote für Saatgut gibt es kaum und man kann sich auch nicht immer sicher sein, ob es garantiert reines Saatgut der Art ist.
Hier, aktuell leider auch nicht vorrätig, könnte man aber eine Anfrage stellen.
Ob man von diesem Material etwas bekommen kann, ließe sich erfragen, oder ob diese Enthusiasten Bei der Beschaffung von kostenlosem Saatgut behilflich sein könnten: " Contact the people in charge of the national apple collection at Geneva, NY. Last time I checked they’d still send 100 seeds (25 from each of 4 mother trees) to any interested person, free."

Vielleicht gibt es aber auch Arboreten oder Versuchsanstalten etc. in Deutschland, die diese Bäume kultivieren und etwas abgeben würden.

LG Spinnich :)
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

fockea
Beiträge: 444
Registriert: 02 Mai 2010, 00:10

Re: Suche Malus sieversii

Beitrag von fockea »

lieber Spinnich,
Aboreten haben mir offiziell noch nie was abgegeben. Die dürfen das nicht. Nur Aboreten untereinander. Die haben da einen "Semenindex" in dem sie sich gegenseitig Samen anbieten.
Ältere Gärtner, kurz vor der Pension, sind manchmal zugänglich.

Spinnich
Beiträge: 2875
Registriert: 27 Jul 2010, 01:14
Wohnort: nördl. Unterfranken

Re: Suche Malus sieversii

Beitrag von Spinnich »

Aber manchmal fällt einem zufällig etwas in den Proviantkorb, wenn man unter einem Baum steht... :lol: :lol: :lol:

LG Spinnich :mrgreen:
Das Talent der Menschen, sich einen Lebensraum zu schaffen, wird nur durch ihr Talent übertroffen, ihn zu zerstören.
- Georg Christoph Lichtenberg -

fockea
Beiträge: 444
Registriert: 02 Mai 2010, 00:10

Re: Suche Malus sieversii

Beitrag von fockea »

Stimmt ! Das habe ich auch schon einmal erlebt.

Antworten