Frage zu Sequoiadendron giganteum 'Glaucum'

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

biloba
Beiträge: 1722
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Beitrag von biloba »

Habt ihr euch schon auf den Erfüllungsort für eure Wette geeinigt? Immerhin dürften auch für ein zehnjähriges Mammutbaby nicht zu unterschätzende Versandkosten zu erwarten sein, falls das Ding in Frankreich anwachsen soll.

Kiefernspezi
Beiträge: 8470
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Kurt bekommt nur den Mammutbaum geschenkt, die "Versandtkosten", also den Schwerlasttransporter, Bagger und die Arbeiter, muss der Kurt bezahlen. :wink:

Aber der Blitz haut sowieso den Heiligen Florian weg. :twisted:

kurt
Beiträge: 3254
Registriert: 22 Mai 2006, 19:31
Wohnort: Bresse Bourguignonne., France

Beitrag von kurt »

Wie gross (lang) ist ein 10-jähriger Mammutbaum?

Gruss
Kurt

Taxus
Beiträge: 271
Registriert: 23 Jun 2006, 23:56
Wohnort: Bad Endbach

Beitrag von Taxus »

In seiner besten Zeit wächst er > 1m im Jahr!!
Trainiere schon mal die Muskeln, Kurt. Gruß, Uli

Kiefernspezi
Beiträge: 8470
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

So um die 7-10 m wird der dann schon haben. :P

kurt
Beiträge: 3254
Registriert: 22 Mai 2006, 19:31
Wohnort: Bresse Bourguignonne., France

Beitrag von kurt »

Hallo Kiefernspezi

Der Wetteinsatz war deine Idee. Es ist mir bisher noch nie in den Sinn gekommen, für die Lieferung eines Geschenkes oder Wetteinsatzes Versandspesen zu berechnen. Geschenke per Nachnahme? Unter Freunden? Du kannst mir ja den Mammut schicken, solange er noch posttauglich ist. Im Gegenzug bekommst du zum selben Zeitpunkt meine Seele zur vorläufigen Aufbewahrung. Vielleicht erübrigt sich nach 10 Jahren eine weitere Diskussion von selbst. :)

Gruss
Kurt

Kiefernspezi
Beiträge: 8470
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Ich hatte mir das eh so vorgestellt, dass wir uns im September treffen. Dann können wir Mammutbäumchen gegen Sehle tauschen. :twisted:

Kiefernspezi
Beiträge: 8470
Registriert: 12 Jan 2009, 10:08
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von Kiefernspezi »

Beim wachsen kann man glatt zusehen.
So ist der Stand heute.
Dateianhänge
Schon ein kleines Bäumchen...
Schon ein kleines Bäumchen...
DSC07762.JPG (46.92 KiB) 1181 mal betrachtet

Antworten