Upload Grenze?

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Julia
Beiträge: 17
Registriert: 02 Mai 2006, 12:15
Wohnort: Schleswig-Holstein

Upload Grenze?

Beitrag von Julia »

Hi!

Was mache ich, wenn meine Upload-Grenze von 2MB erreicht ist?

mfg Jule

biloba
Beiträge: 1735
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Beitrag von biloba »

Dann gehste woanders hin.

Hier steht eine hübsche Anleitung

Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Beiträge: 366
Registriert: 13 Apr 2005, 16:40
Wohnort: Rüsselsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian »

Hallo Julia,

ich habe dein Upload-Limit mal auf 5 MB hochgesetzt, wenn das auch
nicht mehr reicht, müssen alte Einträge mit Attachments gelöscht werden.

Grüße
Christian.

Costa
Beiträge: 195
Registriert: 05 Jun 2006, 21:09
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Beitrag von Costa »

Finde ich eigentlich schade, diese Upload-Grenze.
Gerade als Neuling wollte ich in diesem Forum etwas "stöbern" und musste leider feststellen, daß einige Fotos schon gelöscht waren und so kein Zusammenhang mehr da war.
Ich habe gleich in meinem ersten Beitrag fast 1MB an Bilder "verbraucht", falls ich jetzt wieder 2 Bäume reinstelle mit je 1MB an Speichervolumen, dann müsste ich ja die ersten Bilder von meinen nur 2 Tage alten Beitrag wieder löschen.Aber wenn der Server nicht mehr Speicherkapazität hergibt, dann ist es auch kein Problem meine Bilder ebend wieder zu löschen.

Bis dann!
Costa

Vargas
Beiträge: 87
Registriert: 17 Jun 2006, 11:26
Wohnort: Payerbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Vargas »

na ich finde die 2 MB schon sehr großzügig! Ich betreib auch ein Forum und meine Leut kriegen nicht mehr als 50kb :)

Es geht nicht darum, was der Server hergibt, sondern was das kostet!
Space wird zwar immer billiger, aber mit so etwa 100 EURO p.a. pro ca. 1000 MB muss man schon rechnen.

Von etwaigen Trafficlimits gar nicht zu reden.
z.B. 500 Member x 20 MB Upload (mit pics geht das schnell) = ca 10 GB = 1000 Euro p.a. Wer soll das zahlen?

Das Internet ist entgegen landläufiger Meinung eben nicht "free for all"

Es ist wirklich einfach 20, 50, 100 MB Gratisspace für private Zwecke zu besorgen und da muss man wirklich kein Webmaster sein um seine Bilder dort hochzuladen und das Link hier reinzusetzen. Überdies haben die so geladenen Bilder den Vorteil, dass man sie in andere Foren etc auch reinstellen kann.

Falls Interesse daran besteht, poste ich gern mal eine Liste von guten, werbefreien Gratisanbietern, die ich empfehlen kann. Und da gibt es auch noch etliche, die speziell nur dafür gedacht sind, dass man seine Bilder dort lagern kann - externe Festplatte sozusagen. Ich benutze sogar einige davon, weil ich nicht mal genug Platz auf meiner Festplatte hätte für mein ganzes Material.

biloba
Beiträge: 1735
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Beitrag von biloba »

Vargas hat geschrieben:Falls Interesse daran besteht, poste ich gern mal eine Liste von guten, werbefreien Gratisanbietern, die ich empfehlen kann. ...
Interesse ist wohl da, tauschen wir uns aus:

Bildhoster zum Beispiel
http://www.imageshack.us/
http://www.bilder-hoster.de/
http://www.666kb.de/
http://www.bildrian.de/
http://www.picload.us/

Überraschungen:
http://www.piccube.de/

Mit lästiger Werbung:
http://www.directupload.net/

Benutzeravatar
Chris Gurk
Site Admin
Beiträge: 717
Registriert: 11 Okt 2004, 19:58
Wohnort: Rüsselsheim am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Chris Gurk »

Wenn das so ist, soll das doch gar kein größeres Thema werden. Ich habe Euch eben die Anzahl der Attachments pro Post auf 10 hochgesetzt und die Quota pro Member auf 20 MB. Das sollte doch für den Anfang langen. Falls jemand einfach mehr braucht, dann eine kurze PM an mich und ich setze das individuell hoch. Ein bisserl Platz haben wir hier noch auf unserem Server :wink:

Viele Grüße
Chris

Miss Marple
Beiträge: 144
Registriert: 20 Sep 2005, 14:26
Wohnort: London

Beitrag von Miss Marple »

oh, dass ist aber nett :D ! Nach zwei Wochen Urlaub lese ich gerade die Beiträge aus der Zeit, und da fehlen schon allerhand Bilder, die wieder gelöscht wurden.

biloba
Beiträge: 1735
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Beitrag von biloba »

kannste mal die (ehemalige) Adresse solcher Bilder posten? Kriegste in den Eigenschaften der Bilder raus.

Dadurch könnten wir ja mal eine Negativliste von Hostern zusammenstellen.

Miss Marple
Beiträge: 144
Registriert: 20 Sep 2005, 14:26
Wohnort: London

Beitrag von Miss Marple »

ich denke das waren keine Hoster, sondern Bilder, die User hier eingestellt haben und dann wegen der Upload-Grenze wieder gelöscht haben, um was anderes hochzuladen.
Im Allgemeinen ist es ja schon angenehmer, die Bilder zu betrachten, die direkt als attachment kommen und nicht woanders liegen. Geht halt schneller. Andererseits ist es im Nachhinein um die Beiträge ja schade, wenn die Bilder weg sind.

Costa
Beiträge: 195
Registriert: 05 Jun 2006, 21:09
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Beitrag von Costa »

Auf einer "Negativliste" wollte ich nicht gleich landen, weil ich meine Bilder wieder gelöscht hatte.
Dieses Webspace war für mich bisher ein "Buch mit sieben Siegeln", daher hatte ich meine Bilder wieder gelöscht, um andere reinzustellen zu können.
Einen Administrator wollte ich auch nicht "anbetteln" wegen mehr MB.
Aber dieses bildrian.de scheint "idiotensicher" :wink: zu sein. Also falls ich meine Upload-Grenze wieder schneller erreiche, als vorher gedacht, dann werde ich es mit bildrian versuchen. :roll:
Ehrlich gesagt wußte ich auch garnicht, daß es so teuer ist (Vargas s.o.).
Ich wäre auch bereit meine Bilder wieder reinzusetzen, wenn ich sie nicht schon wieder gelöscht hätte. :oops:

Miss Marple
Beiträge: 144
Registriert: 20 Sep 2005, 14:26
Wohnort: London

Beitrag von Miss Marple »

Hallo Costa,

sorry, wenn Du das falsch verstanden hast: ich glaube, biloba meinte mit der "Negativliste" einen Hoster wie die oben angeführten imageshack etc. und dachte, die hätten Bilder gleich wieder 'rausgeschmissen, was natürlich unerfreulich wäre. Ganz sicher will niemand eine Negativ-Liste von Bilder-löschenden usern aufmachen - da wären wir alle auch ganz oben, ich zumindest habe wegen der upload-Grenze auch schon das meiste wieder entsorgt. Geht ja gar nicht anders. Also: Missverständnis, war überhaupt nicht gegen Dich gerichtet!!! Jetzt mit neuer Upload-Grenze wird das dann ja sowieso etwas entspannter :D

Viele Grüße,
Anja

Costa
Beiträge: 195
Registriert: 05 Jun 2006, 21:09
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Beitrag von Costa »

Hi Anja!

Zuerst hatte ich es auch richtig verstanden was biloba meinte.
Erst nach deiner Antwort war ich leicht verunsichert, wie dieses "Negativ" nun zu bewerten sei. :evil:
Wenn es doch anders gemeint ist, dann fällt mir ein "Stein vom Herzen". :D

biloba
Beiträge: 1735
Registriert: 07 Nov 2005, 10:38
Wohnort: Gera

Beitrag von biloba »

Hallo Anja, hallo Costa,
Miss Marple hat geschrieben:sorry, wenn Du das falsch verstanden hast: ich glaube, biloba meinte mit der "Negativliste" einen Hoster wie die oben angeführten imageshack etc. und dachte, die hätten Bilder gleich wieder 'rausgeschmissen, was natürlich unerfreulich wäre.
so ist es. Es gibt Anbieter von Fotoabzügen, die es den Usern ermöglichen, Alben zu veröffentlichen. Dort sollen Gäste von Familienfeiern und Fremde etc. Abzüge bestellen können. Auf den ersten Blick sieht es so aus, als ob man die Bilder auch in einem Forum verwenden kann.

In regelmäβigen Abständen werden die Bilder nicht gelöscht, sondern nur die Adressen ändern sich. Wer sich Abzüge bestellen möchte, merkt nix davon. Doch der Anbieter hält sich damit den Traffic aus den Foren vom Hals, denn wir sehen nur rote Kreuze.

Eine solche Negativliste wäre hilfreich.
Ich mache mal den Anfang: Adressänderungen wurden hier beobachtet:
http://www.magix-photos.com

Vargas
Beiträge: 87
Registriert: 17 Jun 2006, 11:26
Wohnort: Payerbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Vargas »

dann gibt es auch noch die, die das als Gratisservice anbieten, aber dann über kurz oder lang plötzlich kostenpflichtig werden von 5Euro im Jahr bis zu 5 Euro im Monat.
Wenn du dann schon 1000 Fotos dort oben hast ist das echt fies.
"Ich bin enorm in Form, ich könnte Bäume einpflanzen!"

Antworten