Riss in Ahornbaum

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Monti16de
Beiträge: 1
Registriert: 20 Sep 2020, 19:13

Riss in Ahornbaum

Beitrag von Monti16de »

Hallo mir ist gestern Abend aufgefallen dass unser Ahornbaum einen Riss im Stamm hat ich habe heute den Baum beschnitten um ihn die Last zu nehmen.Kann ich den Baum stabilisieren durch eine gewindestange oder soll ich den Riss mit irgendetwas zu schmieren es wäre sehr schön wenn ich den Baum retten könnte
Dateianhänge
IMG-20200919-WA0001.jpg
IMG-20200919-WA0001.jpg (141.76 KiB) 125 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 9080
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Riss in Ahornbaum

Beitrag von LCV »

Hallo,

Zuschmieren: nein! Bringt nichts und der Pilz ist ohnehin schon drin.

Gewindestange: Schon garnicht, Da fügt man dem Baum noch mehr Verletzungen zu
und es gibt weitere Eintrittsstellen für Pilze usw.

Ob der Schnitt voreilig war, kann man nur an diesem Bild nicht beurteilen. Aber jeder
Schnitt ist eine Verletzung und schwächt den Baum. Ein Habitusbild mit Größenangaben
wäre nicht schlecht. Vielleicht könnte man eine Seilsicherung anbringen.
Da müsste man einen Experten vor Ort fragen.

Gruß Frank

Antworten