Madagaskar für Dendrologen...

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5340
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Madagaskar für Dendrologen...

Beitrag von baumlaeufer » 09 Aug 2019, 01:44

... na klar, Baobabs besuchen !

Okay, kann noch jemand Tips / Erfahrungen einbringen ? Reisetips für den Westen zwischen Morondava und Ifaty und darüber hinaus - Madagaskar-Palmen ? sind sehr willkommen.

Gibt es noch Hinweise zu Naturstandorten von Madagaskarpalmen ? ich habe hier schon etwas gefaunden !

Baumlaeufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

AndreasG.
Beiträge: 2313
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Re: Madagaskar für Dendrologen...

Beitrag von AndreasG. » 09 Aug 2019, 09:20

Ich kann leider auch nicht aushelfen, aber falls dir eine ausgewachsene Operculicarya vor die Linse kommt, wäre ein Foto toll.
Das soll ein sehr schöner Baum sein und ich kenne den nur als kleine Topfpflanze.

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8362
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Re: Madagaskar für Dendrologen...

Beitrag von LCV » 09 Aug 2019, 09:58

Ich habe vor Jahren mal einen Bericht im TV gesehen.
Man ist in das Hochland gewandert und hat dort Blumen
mit riesigen Blüten entdeckt.

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5340
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Madagaskar für Dendrologen...

Beitrag von baumlaeufer » 09 Aug 2019, 11:45

Zu operculicarya musste ich selbst erst googlen, das hier sieht schon mal sehr gut aus :

https://www.botanywebsite.com/flora_of_ ... a_pachypus

Und das angegebene Arboretum hab ich schon mal gespeichert.
https://www.madamagazine.com/arboretum-antsokay/
Tulear ist eh geplant DANKESCHÖN
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Benutzeravatar
baumlaeufer
Beiträge: 5340
Registriert: 07 Feb 2008, 01:56
Wohnort: Münster/ NRW
Kontaktdaten:

Re: Madagaskar für Dendrologen...

Beitrag von baumlaeufer » 15 Aug 2019, 19:43

Gibt es Buchempfehlung, mit denen die Flora sich besser erschliesst ? Englisch hilft, französisch nicht.
Die Reise in 2020 wird sehr konkret

Baumläufer
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt (Khalil Gibran)
www.na-tour-denkmal.de

Antworten