Wer kennt diese Blume? ---> Lathraea tatrica (?) & Petasites hybridus [keine Gehölz

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Mapoko
Beiträge: 51
Registriert: 26 Apr 2012, 14:19

Wer kennt diese Blume? ---> Lathraea tatrica (?) & Petasites hybridus [keine Gehölze]

Beitrag von Mapoko » 03 Apr 2014, 07:43

Fundort: Obersteiermark, gestern
Danke für eure Unterstützung :-)
Liebe Grüße
Martina
Dateianhänge
10156133_618454574895603_1730576274_n.jpg
10156133_618454574895603_1730576274_n.jpg (54.85 KiB) 922 mal betrachtet
1978816_618453531562374_659523199_n.jpg
1978816_618453531562374_659523199_n.jpg (61.07 KiB) 922 mal betrachtet

Benutzeravatar
LCV
Beiträge: 8388
Registriert: 03 Dez 2007, 14:46
Wohnort: 79379 Müllheim
Kontaktdaten:

Beitrag von LCV » 03 Apr 2014, 09:05

Hallo Martina,

habe ich sicher schon mal gesehen, weiß aber nicht, wo ich suchen könnte.

Mir fehlen 3 Infos, um gezielt danach zu fahnden.

- Obersteiermark sagt nur etwas über das Klima, aber steht die Blume in einem Garten, Feld, Wald, Wiese? Also Kultur- oder Wildblume?

- Gibt es Bilder, wo man auch die Blätter sieht?

- Wie groß ist die Blume? Ist bei solchen Detailaufnahmen nicht erkennbar.

Gruß Frank

Gata
Beiträge: 1266
Registriert: 06 Jul 2009, 10:37
Wohnort: Spanien

Beitrag von Gata » 03 Apr 2014, 09:23

Das könnte eine Sommerwurz sein, eine Orobanche.

LG

Mapoko
Beiträge: 51
Registriert: 26 Apr 2012, 14:19

Beitrag von Mapoko » 03 Apr 2014, 09:27

...das werde ich noch erfragen, danke erstmal! :-)

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram » 03 Apr 2014, 09:43

Hallo,
das sind zwei verschiedene Pflanzen.
Die erste ist eine Lathraea (Schuppenwurz), die mit Sommerwurz verwandt ist, wie Gata richtig sagte. Es ist wahrscheinlich Lathraea tatrica, die Fichten-Schuppenwurz.

Die zweite Pflanze ist ein Korbblütengewächs, ich denke es ist eine Pestwurz (Petasites).
Viele Grüße, Wolfram

Antworten