Mark vom Holunder

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
quellfelder
Beiträge: 4305
Registriert: 29 Dez 2010, 16:46
Wohnort: 23936 Grevesmühlen

Mark vom Holunder

Beitrag von quellfelder »

Hallo,

der Mark des Holunder verholzt doch nicht so rasch, wie manchmal in der Literatur beschrieben. Hier einige Bilder von abgesägten Holunderstämmen.
Außerdem hat er überall "Augen"; er beobachtet Dich immer.

Viele Grüße

quellfelder
Dateianhänge
2013_1016Zirkow0050.jpg
2013_1016Zirkow0050.jpg (72.53 KiB) 857 mal betrachtet
2013_1016Zirkow0045.jpg
2013_1016Zirkow0045.jpg (92.66 KiB) 857 mal betrachtet
2013_1016Zirkow0011.jpg
2013_1016Zirkow0011.jpg (120.54 KiB) 857 mal betrachtet
2013_1016Zirkow0010.jpg
2013_1016Zirkow0010.jpg (103.34 KiB) 857 mal betrachtet
2013_1016Zirkow0005.jpg
2013_1016Zirkow0005.jpg (119.57 KiB) 857 mal betrachtet

wolfram
Beiträge: 3419
Registriert: 03 Mai 2007, 16:59

Beitrag von wolfram »

Hallo,
das Mark vom Holunder kann gar nicht verholzen, es kann bestenfalls schrumpfen und eintrocknen.
Viele Grüße, Wolfram

quellfelder
Beiträge: 4305
Registriert: 29 Dez 2010, 16:46
Wohnort: 23936 Grevesmühlen

Beitrag von quellfelder »

Hallo,

habe ich auch gar nicht behauptet,

aber dieser:

Der Hauptstamm hat zwar eine feine Markröhre,
die er sehr lange behält, welche aber endich sich verliert;
(Ideler, Der Gartenfreund)

Viele Grüße

quellfelder

Antworten