Pflaumenart? Essbar oder nur zur Zierde?

Hier findet ihr Platz für sonstige Themen

Moderatoren: stefan, LCV, tormi

Antworten
Mia2404
Beiträge: 4
Registriert: 14 Aug 2019, 18:54

Pflaumenart? Essbar oder nur zur Zierde?

Beitrag von Mia2404 » 14 Aug 2019, 19:14

Hallo zusammen,

wir haben im Garten 2 pflaumenähnliche Sträucher. Zumindest sehen die Blätter so aus und die Früchte auch nur viel kleiner.

Hab schon meine älteren Nachbarn gefragt, aber da gehen die Meinungen weit auseinander.
Hoffe ihr könnt mir helfen :D

Handelt es um Zierpflanzen oder kann man die Früchte gefahrlos essen?
Danke schon mal und viele Grüße, Mia

AndreasG.
Beiträge: 2292
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Re: Pflaumenart? Essbar oder nur zur Zierde?

Beitrag von AndreasG. » 14 Aug 2019, 19:16


Mia2404
Beiträge: 4
Registriert: 14 Aug 2019, 18:54

Re: Pflaumenart? Essbar oder nur zur Zierde?

Beitrag von Mia2404 » 14 Aug 2019, 19:16

Strauch 1
20190814_185122.jpg
20190814_185122.jpg (186.34 KiB) 93 mal betrachtet
20190814_185148_001.jpg
20190814_185148_001.jpg (144.77 KiB) 93 mal betrachtet
20190814_185209.jpg
20190814_185209.jpg (214.18 KiB) 93 mal betrachtet

Mia2404
Beiträge: 4
Registriert: 14 Aug 2019, 18:54

Re: Pflaumenart? Essbar oder nur zur Zierde?

Beitrag von Mia2404 » 14 Aug 2019, 19:18

Strauch 2
20190814_191324.jpg
20190814_191324.jpg (233.63 KiB) 92 mal betrachtet
20190814_191334.jpg
20190814_191334.jpg (183.06 KiB) 92 mal betrachtet
20190814_191342.jpg
20190814_191342.jpg (213.68 KiB) 92 mal betrachtet

AndreasG.
Beiträge: 2292
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Re: Pflaumenart? Essbar oder nur zur Zierde?

Beitrag von AndreasG. » 14 Aug 2019, 19:21

Ja, das sind Pflaumen (oder Zwetschgen, um ganz genau zu sein, Pflaumen sind die großen, saftigen Früchte, die nach allen Seiten Saft spritzen, wenn man reinbeißt.) und die sind essbar. Im schlimmsten Fall sind sie (noch) sauer. So eine Wuchsform ist für Pflaumen eher ungewöhnlich, aber vielleicht ist es eine moderne Kultursorte, die auf eine niedrig bleibende Unterlage aufgepfropft wurde. Ebenfalls denkbar; die wurden u.U. mehrfach zurückgeschnitten und sind deshalb so buschig gewachsen. Wäre bei einem Standort direkt am Zaun möglich, um Streß mit den Nachbarn vorzubeugen.
Guten Appetit und wenn du morgen noch lebst, :lol: berichte mal, wie sie schmecken.

Du kannst gleich noch Rezepte für Pflaumenkuchen suchen. :mrgreen:

Cryptomeria
Beiträge: 8890
Registriert: 25 Mai 2006, 21:45
Wohnort: Fraulund/ 24405 Rügge

Re: Pflaumenart? Essbar oder nur zur Zierde?

Beitrag von Cryptomeria » 14 Aug 2019, 19:36

Möglicherweise stand früher auch mal ein alter Pflaumenbaum im Garten und als er gefällt war, trieben Wurzelschösslinge am Zaun hoch und tragen jetzt Früchte. Auch von mir guten Appetit, vielleicht ist es eine leckere Sorte.
VG wolfgang
Wer Bäume pflanzt und weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird hat angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Babs
Beiträge: 242
Registriert: 20 Jun 2018, 12:01
Wohnort: Basel

Re: Pflaumenart? Essbar oder nur zur Zierde?

Beitrag von Babs » 14 Aug 2019, 21:14

Die sind eigentlich äußerst praktisch zu ernten :mrgreen:
LG Babs

JDL
Beiträge: 1297
Registriert: 04 Okt 2008, 21:21
Wohnort: Eé-ui-lo
Kontaktdaten:

Re: Pflaumenart? Essbar oder nur zur Zierde?

Beitrag von JDL » 14 Aug 2019, 21:28

'far breton', mjammie

AndreasG.
Beiträge: 2292
Registriert: 10 Jun 2007, 14:08
Wohnort: Vogtland

Re: Pflaumenart? Essbar oder nur zur Zierde?

Beitrag von AndreasG. » 15 Aug 2019, 10:09

Die erste Pflaumenhecke, die mir untergekommen ist. Aber eigentlich recht praktisch.

Mia2404
Beiträge: 4
Registriert: 14 Aug 2019, 18:54

Re: Pflaumenart? Essbar oder nur zur Zierde?

Beitrag von Mia2404 » 18 Aug 2019, 17:20

Hi zusammen,

ich lebe noch! Hab gestern lecker Marmelade gemacht :mrgreen:
Danke für eure Hilfe

Antworten