Die Suche ergab 1123 Treffer

von Yogibaer
27 Dez 2020, 20:36
Forum: Sonstiges
Thema: Rotes Laub an immergrünen Berberitzen, Mahonien
Antworten: 4
Zugriffe: 190

Re: Rotes Laub an immergrünen Berberitzen, Mahonien

Wegen den kühleren Temperaturen verlangsamt sich der Stoffwechsel, Chlorophyll wird in weniger großen Mengen benötigt, abgebaut und eingelagert um für einen Neuaustrieb im Frühjahr zur Verfügung zu stehen. Die Anthocyane (roter Farbstoff) hingegen werden nicht abgebaut und dadurch erscheinen die Blä...
von Yogibaer
26 Dez 2020, 22:50
Forum: Sonstiges
Thema: Identifizierung von Totholz (oder: Holz+Pilz)
Antworten: 374
Zugriffe: 60246

Re: Identifizierung von Totholz (oder: Holz+Pilz)

Bei einem Waldspaziergang habe ich heute, passenderweise zum Feiertag, die Haare eines Engels gefunden. Haareis, Engelshaar.jpg Es ist zwar nicht direkt ein Pilz, benötigt ihn aber neben Kälte und Luftfeuchtigkeit zum Wachsen. https://www.youtube.com/watch?v=-SMt20HwNOc&ab_channel=velvetluzern http:...
von Yogibaer
25 Dez 2020, 18:30
Forum: Sonstiges
Thema: seltsame Baum-"Perlen"
Antworten: 25
Zugriffe: 24961

Re: seltsame Baum-"Perlen"

Dieses Thema hatten wir hier schon einmal. Und auch hier wurde es behandelt.
Gruß Yogi
von Yogibaer
23 Dez 2020, 10:12
Forum: Sonstiges
Thema: CRATAEGUS LAVALLEI 'AURORA'
Antworten: 14
Zugriffe: 425

Re: CRATAEGUS LAVALLEI 'AURORA'

Auf deiner verlinkten Seite steht, dass die Herkunft von 'Splendens' ungelöst ist. Oh! Es steht dort nichts von der Sorte ´Splendens´, sondern von der Baumart Crataegus splendens Lodd. geschrieben. Lodd. ist hier (sein Vater Conrad wird ebenfalls unter dieser Abkürzung geführt) die Abkürzung von Ge...
von Yogibaer
23 Dez 2020, 01:53
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Zier... Apfel? Birne?
Antworten: 4
Zugriffe: 315

Re: Zier... Apfel? Birne?

Ich meine, es ist Malus tschonoskii.
B. Schulz; Gehölzbestimmung im Winter
Knospen mit weinrot-violetten, glänzenden und weiß bewimperten Schuppen...
Hier noch ein Bild der Frucht.
Gruß Yogi
von Yogibaer
22 Dez 2020, 23:09
Forum: Sonstiges
Thema: CRATAEGUS LAVALLEI 'AURORA'
Antworten: 14
Zugriffe: 425

Re: CRATAEGUS LAVALLEI 'AURORA'

Baumschulen die den botanischen Pflanzennamen falsch schreiben sind für mich wenig seriös. Hier der zurzeit gültige Name der Art mit den Synonymen und ungelösten Fällen. Noch mehr verwundert mich das Ebben trotz des Fotos der fünfstrahligen Blüten, was ja für die Familie Rosaceae Normalität ist, hal...
von Yogibaer
22 Dez 2020, 21:22
Forum: Sonstiges
Thema: Noch einmal Fraßgänge in Eschenholz: Hylesinus crenatus (Großer Schwarzer Eschenbastkäfer) + Buchenkomplexkrankh.
Antworten: 24
Zugriffe: 572

Re: Noch einmal Fraßgänge in Eschenholz: Hylesinus crenatus (Großer Schwarzer Eschenbastkäfer)

Nach eingehender Durchsicht der Bilder sprechen alle Symptome für die Buchenkomplexkrankheit im Anfangsstadium. Sollten doch Einbohrlöcher von Insekten vorhanden sein sind diese sekundärer Natur.
@baumläufer, so ist es. Am wertvollsten sind Stammabschnitte ohne Astnarben und Chinesenbärte.
Gruß Yogi
von Yogibaer
22 Dez 2020, 12:19
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Totholzbaum mit sehr großer Spalte
Antworten: 44
Zugriffe: 1222

Re: Totholzbaum mit sehr großer Spalte

Das dürfte wohl eine Rotbuche (Fagus sylvatica) sein. Allzu groß wird die Höhle nicht sein, sonst wäre der Stamm an dieser Stelle abgebrochen.
Gruß Yogi
von Yogibaer
22 Dez 2020, 08:49
Forum: Sonstiges
Thema: Noch einmal Fraßgänge in Eschenholz: Hylesinus crenatus (Großer Schwarzer Eschenbastkäfer) + Buchenkomplexkrankh.
Antworten: 24
Zugriffe: 572

Re: Noch einmal Fraßgänge in Eschenholz: Hylesinus crenatus (Großer Schwarzer Eschenbastkäfer)

@baumläufer, ich gehe mal davon aus, dass dein Betrag ironisch gemeint ist. @ilex2021, stelle, wenn möglich, bitte je ein Bild vom Stammfuß (eventuell flächiger, schwarzer Ausfluss an den Wurzelanläufen) und der Krone des Baumes ein. Ist der braune Fleck im Zentrum der schwarzen Fläche auf Bild 1130...
von Yogibaer
21 Dez 2020, 22:25
Forum: Alte Bäume - Baumregister Deutschland
Thema: Parkeiche auf Gut Krieseby, Reg.-Nr. 3575
Antworten: 6
Zugriffe: 260

Re: Parkeiche auf Gut Krieseby, Reg.-Nr. 3575

..., in SH hat jedermann ein Recht, offene Privatwege zu betreten (§ 30 LNatSchG) . Wir sind den Feldweg rechts vom Gutshof zum Parkzugang gegangen. Der Zugang ist offen und es steht kein Verbotsschild dort. Dieses Recht besteht aber nicht, wenn das Grundstück mit mindestens einem Wohngebäude bebau...
von Yogibaer
21 Dez 2020, 20:31
Forum: Sonstiges
Thema: Noch einmal Fraßgänge in Eschenholz: Hylesinus crenatus (Großer Schwarzer Eschenbastkäfer) + Buchenkomplexkrankh.
Antworten: 24
Zugriffe: 572

Re: Noch einmal Fraßgänge in Eschenholz: Hylesinus crenatus (Großer Schwarzer Eschenbastkäfer)

Für die ersten beiden Bilder tendiere ich zum Sägehörnigen Werftkäfer ( Hylecoetus dermestoides ). Die Bohrlöcher weisen unterschiedliche Durchmesser auf. Beim 3. und 4. Bild kommt noch mindestens eine holzbrütende Art hinzu, die aber nicht genau erkennbar ist. Bei den Bildern 9 - 12 kann es sich en...
von Yogibaer
21 Dez 2020, 12:42
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Ist das eine Weide?
Antworten: 4
Zugriffe: 407

Re: Ist das eine Weide?

Bei den Weidengewächsen kann man jetzt am besten sehen, dass am Anfang des diesjährigen Jahrestriebes die vegetativen Knospen eng bis sehr eng zusammenstehen. Schneidet man den Kopf des Steckholzes relativ kurz über diese Stelle ab, können sich mehrere Seitentriebe entwickeln deren Ursprung in späte...
von Yogibaer
18 Dez 2020, 07:21
Forum: Sonstiges
Thema: CRATAEGUS LAVALLEI 'AURORA'
Antworten: 14
Zugriffe: 425

Re: CRATAEGUS LAVALLEI 'AURORA'

Also, ganz gefüllt sind sie wohl nicht aber ich habe z.B. grade heute gelernt, dass der pflaumenblättrige Weißdorn einfache Blüten hat und die Sorte "Splendens" halbgefüllte. Könntest du dafür eine Quelle angeben? Den Sortennamen ´Splendens´ übersetze ich mit "Glänzend" was sich wohl auf die Laubbl...
von Yogibaer
12 Dez 2020, 18:07
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Nadelbaum im Garten ---> Cedrus deodara
Antworten: 7
Zugriffe: 359

Re: Nadelbaum im Garten ---> Cedrus deodara

Da hab ich mal wieder ein Eigentor geschossen, weil ich die Datumsangabe in der Bildunterschrift falsch interpretiert habe. Sorry!
Gruß Yogi