Die Suche ergab 85 Treffer

von Fraxinus
13 Aug 2006, 14:25
Forum: Sonstiges
Thema: Bäume vermehren durch Steckklinge?
Antworten: 8
Zugriffe: 43120

Baumstecklinge

Hallo die vegetative Vermehrung von Bäumen durch Stecklinge ist bei vielen Baumarten auch ohne Bewurzelungsmittel sehr einfach, z. B. bei Pappeln, Weiden... Diese 20 - 30 cm langen Steckhölzer müssen einige lebende Knospen haben und richtig herum in die Erde gesteckt werden. Probier's aus! Grüße, Fr...
von Fraxinus
29 Jun 2006, 11:10
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: zwischen den sträuchren...... ---> Crataegus mollis (?)
Antworten: 8
Zugriffe: 5023

Nordamerika lässt grüßen

Hallo Kiefer, danke, dein Tipp mit Crataegus war ausgezeichnet! Dem Blatt nach ist es ein Crataegus georgiana. Charakteristisch sind wohl auch seine sehr langen Dornen. Hat das Blatt irgendetwas charakteristisches, dass du auf die Gattung Crataegus kamst oder kanntest du das Gehölz vorher? Wer hat n...
von Fraxinus
28 Jun 2006, 22:55
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: zwischen den sträuchren...... ---> Crataegus mollis (?)
Antworten: 8
Zugriffe: 5023

wechsel- oder gegenständig?

Sorry, die Grauerle (Alnus incana) ist es nicht. Der Blattrand und die Blattadern passen nicht.

Vielleicht bekommen wir ja noch einige Infos über das Gehölz.
von Fraxinus
24 Jun 2006, 14:03
Forum: Sonstiges
Thema: Hickory
Antworten: 7
Zugriffe: 21078

Hickory

Danke für eure Hinweise. Das mit der Hickory-Eiche können wir schnell wieder vergessen, ich las es einmal in einer Sukzessionsfolge, in der die beiden Gattungen mit Gedankenstrich geschrieben wurden. Außer der Bezeichnung für die Gattung Carya ist Hickory tatsächlich ein Holzhandelsname. Der Holzhan...
von Fraxinus
24 Jun 2006, 02:16
Forum: Sonstiges
Thema: Hickory
Antworten: 7
Zugriffe: 21078

Hickory

Hallo Baumkundler Jetzt wird's theoretisch! :shock: Einige meiner Werkzeugstiele und die Schlagzeugstöcke eines Freundes sind aus Hickory. Ich habe ein Problem mit dem Begriff "Hickory" Bei Wikipedia steht: Der Ausdruck Hickory entstammt der Sprache der Algonkin-Indianer, pocohiquara war die Bezeich...
von Fraxinus
22 Jun 2006, 23:10
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Ableger blauglockenbaum mit 40cm großen blättern? --> Paulownia tomentosa (& Gledi
Antworten: 10
Zugriffe: 21576

Stachelbaum mit gefiederten Blättern?

Hi glückliche Gartenbesitzerin,

deine Exotin mit Stacheln am Stamm könnte eine Gleditschie (Gleditsia triacanthos) sein.

Gruß, Fraxinus
von Fraxinus
22 Jun 2006, 21:45
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Kennt jemand dieses Gehölz? ---> Ulmus minor 'Wredei'
Antworten: 4
Zugriffe: 4611

Hallo Cryptomeria, vielen Dank für deine prompte Antwort. Dass es ein Gehölz aus der Familie der Ulmengewächse ist, vermutete ich wegen der Blätter, doch war mir die Goldulme bisher völlig unbekannt. Die Schattbaumarten Buche, Linde, Tanne... werden in der Forstwirtschaft so genannt, weil sie auch i...
von Fraxinus
22 Jun 2006, 19:52
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Der Exotengärtner lässt's krachen!
Antworten: 1
Zugriffe: 3095

Der Exotengärtner lässt's krachen!

Hallo meine Lieben,

ich habe keine Ahnung, was der Exotengärtner da wieder pflanzte, aber irgendwer wird es schon herausfinden. 8)

Bis bald

Fraxinus
von Fraxinus
22 Jun 2006, 19:43
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Kennt jemand dieses Gehölz? ---> Ulmus minor 'Wredei'
Antworten: 4
Zugriffe: 4611

Kennt jemand dieses Gehölz? ---> Ulmus minor 'Wredei'

Hallo Baumgemeinde :D Der Exotengärtner war hier und pflanzte neben einem Amberbaum (Mitte) dieses von unten nach oben immer heller belaubte Gehölz. So dicht wie es belaubt ist, muss es sich um ein Schattengehölz handeln. Es ist von Anfang an mehrstämmig. Blüten oder Früchte entdeckte ich keine. Die...
von Fraxinus
22 Jun 2006, 14:53
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: 7 mir unbekannte Gehölze, Vermutungen, aber nix sicher
Antworten: 6
Zugriffe: 5507

die ersten Vorschläge

Hallo Vargas, hier meine Einschätzungen und Vorschläge: 1. Apfel 2. Roter Hartriegel (Cornus sanguinea) 3. eher kein Gehölz 4. keine Vogelkirsche oder Traubenkirsche, eher nochmal Apfel 5. Walnuss (Juglans regia) 6. Heckenrose/Hundsrose (Rosa canina), meinst du Bibernellrose wegen der dichten Bedorn...
von Fraxinus
20 Jun 2006, 00:19
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: sieht wie Esche aus, aber ---> Fraxinus excelsior
Antworten: 3
Zugriffe: 5955

Fraxinus Excelsior und gefiederte Blätter

Hi Vergas, Esche ist schon richtig, wobei ich jetzt selbst nicht gewusst hätte, ob der Blattrand der gemeinen Esche nun gezähnt oder glatt ist. Die Form des Fiederblattes ließ mich die Esche sofort erkennen. Als Gegenprobe ein kurzes Ausschlussverfahren von Gehölzen mit gefiederten Blättern: es ist ...
von Fraxinus
19 Jun 2006, 23:41
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: sieht wie Esche aus, aber ---> Fraxinus excelsior
Antworten: 3
Zugriffe: 5955

Hallo, Fraxinus excelsior gibt es auch zweihäusig. Eine weitere Erklärung für die fehlenden Früchte ist Lichtmangel. Die Esche ist im Alter eine Lichtbaumart und ohne Licht wohl auch keine Früchte. Schau dir den Standort mal genau an und suche die Stelle oder die Lücke, an der die Esche zum Licht st...
von Fraxinus
19 Jun 2006, 23:23
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Obstbaum? Ist es Apfel? oder wieder eine Ulme (jung)? ---> Prunus padus
Antworten: 7
Zugriffe: 7658

Ulme auf Foto 1

Hi Vergas,

ja, wo ich es jetzt gerade lese: Foto 1 ist eine Ulme. Kaum gestielte, sehr spitz zulaufende Blätter und gesägter Blattrand - eindeutig. Fass mal die Blätter im Vergleich zu einem Haselnussblatt an. Ich wollte Ulmenblätter schon als Schleifpapier benutzen :lol:
von Fraxinus
19 Jun 2006, 23:11
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Obstbaum? Ist es Apfel? oder wieder eine Ulme (jung)? ---> Prunus padus
Antworten: 7
Zugriffe: 7658

Hallo Ich tippe auf die Gemeine Trauben-Kirsche (Prúnus pádus). Das Blatt passt und die anderen Baumarten weisen auf einen frischen bis feuchten Standort hin, also auch richtig für eine Traubenkirsche. Bei der Vogelkirsche (Prunus avium) sind die Blätter länger gestielt und der Blattrand tiefer gezä...
von Fraxinus
19 Jun 2006, 18:43
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Laubbaum, in keinem Bestimmungsbuch gefunden
Antworten: 3
Zugriffe: 3058

Hi Chris, das könnte ein Birnbaum (Pyrus communis) gewesen sein. http://www.waldhang.de/0102013b.html Blatt passt, Standort am inneren und äußern Buchenwaldrand ist möglich und gar nicht so selten. Hatte der Baum Dornen? Die Wildbirne hat nämlich welche. Wenn die Rinde eines Baumes Längs- und Querst...