Die Suche ergab 288 Treffer

von Mostviertler
07 Mai 2017, 16:55
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Kann mir hier jemand helfen? ---> Prunus padus
Antworten: 5
Zugriffe: 1004

Das ist sicher Prunus padus. Ist in Kärnten durchaus verbreitet.
Gruß
Hannes
P.S.: Willkommen im Forum
von Mostviertler
30 Mär 2017, 15:42
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Welcher Laubbaum ist das? Süd-Bulgarien ---> Ulmus minor
Antworten: 7
Zugriffe: 1427

Hallo, willkommen im Forum!

Zu deinen Bäumen, bei Ulme stimme ich Andreas zu, allerdings ist das ziemlich eindeutig Feldulme (Ulmus minor). Darauf deuten sowohl die Blätter als auch der Wuchs und die Korkleisten auf den Zweigen die am letzten Foto zu sehen sind.

Gruß
Hannes
von Mostviertler
27 Jan 2017, 10:39
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Hilfe bei Holz / Baumbestimmung ---> Carpinus betulus
Antworten: 2
Zugriffe: 1133

Hallo Konstantin, erstmal willkommen im Forum. Es freut mich dass auch andere Drechselbegeisterte hier in diesem Forum stöbern. Zu deinem Werkstück, du hast da offensichtlich eine Hainbuche, auch Weißbuche genannt (Carpinus betulus) mitgenommen. Du wirst festgestellt haben, dass sich das Holz gut dr...
von Mostviertler
07 Okt 2016, 23:43
Forum: Sonstiges
Thema: Auskwirkungen von einmaligen Verbiss
Antworten: 2
Zugriffe: 995

Hallo,
vielleicht hilft dir das hier weiter?

Gruß
Hannes
von Mostviertler
28 Sep 2016, 22:41
Forum: Sonstiges
Thema: Kontaktlose EC- und Kreditkarten
Antworten: 5
Zugriffe: 1663

Hallo Frank, grundsätzlich stimme ich deiner Skepsis gegenüber unsicheren elektronischen Anwendungen zu, vor allem wenn es um unser Geld geht. Die Karte in eine abschirmende Hülle (egal welches Material) zu stecken, und sie bei jedem Gebrauch auspacken zu müssen, konterkariert die Vorteile einer ber...
von Mostviertler
21 Jul 2016, 22:54
Forum: Sonstiges
Thema: "Treibt die Esche vor der Eiche...
Antworten: 46
Zugriffe: 13656

Hier im zentralen Niederösterreich stimmt die Wetterregel heuer auffallend. Die Eichen (sowohl Traubeneichen als auch Stieleichen) grünten ca. 2 Wochen vor den Eschen. Von der Niederschlagsmenge her würde ich sagen, bis jetzt hatten wir einen nassen Sommer. Ich kenne den Spruch zwar schon lange, hab...
von Mostviertler
01 Jul 2016, 13:35
Forum: Sonstiges
Thema: Wilde Lilie?
Antworten: 13
Zugriffe: 2419

Ich stimme Yogibaer zu, es ist ziemlich sicher eine Türkenbundlilie.

Gruß
Hannes
von Mostviertler
09 Mai 2016, 15:15
Forum: Sonstiges
Thema: Ist das ein samen?! Von welchem baum/strauch
Antworten: 10
Zugriffe: 1611

Hallo Hannes, das Detailfoto stammt aber nicht von Anfrager Jojosmile sondern als Vorschlag(!) von bee. :-( Gruß, Stefan Oh, sorry, zu schnell geschossen :oops: . Ich denke aber, auch auf dem Originalfoto ähnliche Blütenstände erkennen zu können. Die Bestimmung anhand des ersten Fotos beinhaltet al...
von Mostviertler
09 Mai 2016, 13:20
Forum: Sonstiges
Thema: Ist das ein samen?! Von welchem baum/strauch
Antworten: 10
Zugriffe: 1611

Hallo,
nach dem Detailfoto zu schließen, handelt es sich um die männlichen Blütenstände einer Rotbuche, die wie ach schon für die Eiche beschrieben, abgeworfen werden, wenn sie ihre "Aufgabe" erfüllt haben.

Gruß
Hannes
von Mostviertler
28 Mär 2016, 10:38
Forum: Sonstiges
Thema: Birke schneiden
Antworten: 8
Zugriffe: 21634

Hallo Mausi!
Birken zurückschneiden ist nur bedingt möglich, und auf keinen Fall jetzt im Frühling, außer du willst Literweise "Birkenwasser" ernten und den Baum umbringen. Wenn, dann würde ich im Frühherbst (ähnlich wie bei Walnuss) und dann auch nicht radikal zurückschneiden!

Gruß
Hannes
von Mostviertler
13 Dez 2015, 00:43
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Welcher Baum? ---> Acer negundo
Antworten: 9
Zugriffe: 1913

Hallo,

Nach den Bildern mit den "Blättern" sehe ich nun meine erste Vermutung bestätigt, dass es sich um einen Eschenblättrigen Ahorn (Acer negundo) handeln müsste.
Es passt alles zusammen, das Rindenbild, der grüne Zweigrest (auf dem ersten Foto Stirnseite spricht sehr für Acer negundo.

Gruß
Hannes
von Mostviertler
28 Nov 2015, 00:30
Forum: Sonstiges
Thema: Suche exotische Obstpflanzen
Antworten: 34
Zugriffe: 7485

Hallo, mir fällt bei deiner Frage spontan die "Nashi" (Pyrus pyrifolia) ein, die sicher nicht sehr häufig bei uns gepflanzt ist. Ein weites Feld bilden natürlich auch die Züchtungen und vor allem die Kreuzungen von an sich heimischen Obstgehölzen dar, die zwar keine Exoten aber doch Raritäten sind. ...
von Mostviertler
28 Aug 2015, 21:07
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Habe einen Baum entrindet und leider keine Ahnung was das ist
Antworten: 10
Zugriffe: 1956

Meine Vermutung liegt bei Pappel. Ich habe in meinem Wohnzimmer einen Couchtisch aus einer Pappelmaserknolle, die hatte viel Ähnlichkeit mit deinem Stück.

Gruß
Hannes
von Mostviertler
11 Aug 2015, 23:29
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Ahorn Acer ??? ---> Acer negundo
Antworten: 10
Zugriffe: 2814

Hallo Christian,

Für mich kommt nach den Blättern und der Farbe des Zweiges am ehesten Acer negundo (Eschenblättriger Ahorn) in Frage.

Gruß
Hannes
von Mostviertler
30 Jul 2015, 22:34
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Formschöne Frucht
Antworten: 15
Zugriffe: 1846

Dumme Frage: Kann das eine Eichengalle sein??

Gruß
Hannes