Die Suche ergab 4498 Treffer

von bee
21 Okt 2020, 21:55
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Aus dem Hinterland von Bangkok Nr 2
Antworten: 2
Zugriffe: 57

Re: Aus dem Hinterland von Bangkok Nr 2

Hallo Xyla, weiß nicht, ob wir (bzw. ich) zu den Anfragen überhaupt Ideen entwickeln können, so ohne Blüten und Früchte. Ich selbst habe zu Thailand kein Buch - wenn es also nichts ist, was allgemein tropisch häufig vorkommt ... puh. Hier vermute ich einen Ficus, wegen der Knospen vorne (so lang "tü...
von bee
21 Okt 2020, 21:45
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Was fuer ein Baum ist das???
Antworten: 33
Zugriffe: 492

Re: Was fuer ein Baum ist das???

Jetzt habe ich doch noch eine Karte gefunden, wo Breslau eingezeichnet ist ... letzter Zipfel von 7A. https://www.garten-pur.de/127/Garten-pur_Portal/Gartenjahr/Klimazonen_und_Winterhaerte.htm https://www.garten-pur.de/index.php/fuseaction/elwin/elwinID/911.htm (Und bei mir wäre 7B, aber ich habe sc...
von bee
21 Okt 2020, 20:52
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Was fuer ein Baum ist das???
Antworten: 33
Zugriffe: 492

Re: Was fuer ein Baum ist das???

Hallo zusammen, nun habe ich ein "Problemchen" mit der Winterhärte. :? Im Fitschen sind sowohl P. angustifolia als auch P. latifolia mit einem Zeichen für sehr frostempfindlich versehen. Vorne nachgeschaut: "schon ab -12 Grad Celsius geschädigt" (was nicht gleichbedeutend mit kaputt ist). Ich selbst...
von bee
20 Okt 2020, 21:42
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Was fuer ein Baum ist das???
Antworten: 33
Zugriffe: 492

Re: Was fuer ein Baum ist das???

Es ist ja auch so, dass wir hier in Deutschland den Baum nicht als Zierbaum haben, er ist nicht winterhart genug - aber in England ist er im Handel. Da sieht das dann so aus (nicht als Werbung gedacht, sondern wie die Pflanze da wirkt - eben anders als der mediterrane Wildwuchs) https://www.burncoos...
von bee
20 Okt 2020, 21:30
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Was fuer ein Baum ist das???
Antworten: 33
Zugriffe: 492

Re: Was fuer ein Baum ist das???

Hallo, vielleicht hat Irisgermanica meinen Beitrag gestern so verstanden, als würde ich damit Phillyrea latifolia in Zweifel ziehen. Das tue ich natürlich nicht. Das ist Phillyrea latifolia. :) Mein Beitrag sollte nur etwas zusätzliche Informationen und Bilddetails liefern, zur Verdeutlichung und da...
von bee
19 Okt 2020, 22:17
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Was fuer ein Baum ist das???
Antworten: 33
Zugriffe: 492

Re: Was fuer ein Baum ist das???

Hallo, eine "Beinahe-Olive" :D also. Die Familie Oleaceae ist eigentlich immer recht naheliegend bei gegenständigen simplen Blättern. Den Baum kenne ich selbst auch noch nicht aus eigener Anschauung, wusste auch nicht, dass man den angepflanzt vorfinden kann. In Südspanien sah ich mehrfach Phillyrea...
von bee
18 Okt 2020, 17:04
Forum: Sonstiges
Thema: Habt ihr schon mal schwarze Eicheln gesehen (Quercus robur)?
Antworten: 6
Zugriffe: 378

Re: Habt ihr schon mal schwarze Eicheln gesehen (Quercus robur)?

Ich habe jetzt mal nach dem in dem oben verlinkten Artikel genannte Professor bzw. dem Institut gegoogelt - ohne konkretes Ergebnis. Entweder existiert das in der Weise überhaupt nicht, oder Name und/oder Institut werden anders geschrieben oder bezeichnet. PS: in der Literaturliste, die da genannt w...
von bee
18 Okt 2020, 16:51
Forum: Sonstiges
Thema: Habt ihr schon mal schwarze Eicheln gesehen (Quercus robur)?
Antworten: 6
Zugriffe: 378

Re: Habt ihr schon mal schwarze Eicheln gesehen (Quercus robur)?

Hallo Coco, ja, diesen Artikel hatte ich gefunden, als ich nach "Eichel schwarz" damals suchte ... (und habe es nur überflogen - wusste nicht, was ich von dem Text halten sollte ...) https://www.museumderunerhoertendinge.de/museum_de/dinge/erzaehlungen/oliveneichel.html Da sind ja alle Eicheln schwa...
von bee
12 Okt 2020, 20:05
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Baum/Busch auf Koh Chang Thailand Nr 2
Antworten: 6
Zugriffe: 125

Re: Baum/Busch auf Koh Chang Thailand Nr 2

Hallo, so überdeutlich fand ich die Merkmale nicht, wenn ich nicht den kleinen Fruchtansatz gesehen hätte. Mein erster Weg ist bei südostasiatischen Funden nach natureloveyou.sg (das ist übrigens eine private Hobbyseite - aber sehr gut gemacht, finde ich) Wenn ich da nichts finde, schaue ich bei Top...
von bee
11 Okt 2020, 22:41
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Welcher Malus?
Antworten: 6
Zugriffe: 132

Re: Welcher Malus?

Das ist eine gute Idee, weil die Früchte gebüschelt zu stehen scheinen.
von bee
11 Okt 2020, 19:50
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Welcher Malus?
Antworten: 6
Zugriffe: 132

Re: Welcher Malus?

Hallo Teo, Malus tschonoskii wird das nicht sein, ich las gerade, dass der sehr unauffällige Früchte haben soll und überwiegend wegen des schön-gefärbten Herbstlaubes angepflanzt wird. Meist sind diese Zieräpfel auch Hybriden und nicht einer bestimmten Art zuzuordnen (manchmal noch nicht einmal den ...
von bee
11 Okt 2020, 19:46
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Baum/Busch auf Koh Chang Thailand Nr 2
Antworten: 6
Zugriffe: 125

Re: Baum/Busch auf Koh Chang Thailand Nr 2

Hallo Xyla,
auf Anhieb erkenne ich die Art nicht (habe noch nicht gesucht), aber es ist ein Schmetterlingsblütler mit weißen Blüten, eingeschnürten Früchten und großen dreiteiligen Blättern.
Vielleicht findest du den in deiner Literatur schnell - ansonsten schaue ich nachher einmal.
von bee
11 Okt 2020, 19:44
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Vom Strand auf Koh Chang, Thailand
Antworten: 3
Zugriffe: 72

Re: Vom Strand auf Koh Chang, Thailand

Hallo Xyla,
... Ordnung in Bilder bringen, da sagst du was ...

Hier bei dem Busch kommt die Ordnung leicht: Scaevola taccada (gibt es auch in Thailand)
http://www.baumkunde.de/forum/viewtopic ... 5&p=144954
von bee
04 Okt 2020, 19:55
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: zelkova serrata?? --> Ulmus parvifolia
Antworten: 8
Zugriffe: 283

Re: zelkova serrata??

Hallo, das passt m.M. nach sehr gut zu Ulmus parvifolia: recht viele Verzweigungen der Nerven, nur einfach gesägt (ganz überwiegend), sehr kurzer Blattstiel. Hier habe ich ein Bild mit jungen Blättern an einem sehr jungen Zweig, die Behaarung dort stimmt auch überein. https://upload.wikimedia.org/wi...