Die Suche ergab 8448 Treffer

von LCV
15 Jan 2008, 21:04
Forum: Sonstiges
Thema: Wie lang können Samen "überleben"?
Antworten: 14
Zugriffe: 5037

Hallo, etwa 1974 brachte ich aus dem Urlaub ein paar sehr schöne Pinienzapfen mit. Einen besonders großen hatte ich in ein Regal gestellt. 30 Jahre später fiel das gute Stück zu Boden und es flogen mehrere Pinienkerne heraus. Es war gerade keine Blumenerde zur Hand. Ich mischte noch warmen Kaffeesat...
von LCV
13 Jan 2008, 20:12
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Giftig??? ---> Chamaecyparis sp.
Antworten: 5
Zugriffe: 5219

Danke an alle. Habe übrigens gestern ein dickes Buch (Kelly/Hillier) erhalten. Da sind von Chamaecyparis fast 100 verschiedene Züchtungen zu sehen. Kein Wunder, wenn man als Anfänger nicht mehr durchblickt! Meine Katze ist mir aber wichtiger als ein wenig Deko. Habe den Zweig entfernt. Viele Grüße F...
von LCV
13 Jan 2008, 19:19
Forum: Bestimmung Nadelgehölz, Fundort Europa
Thema: Giftig??? ---> Chamaecyparis sp.
Antworten: 5
Zugriffe: 5219

Giftig??? ---> Chamaecyparis sp.

Hallo, damit es über den Winter nicht so kahl auf dem Balkon aussieht, wurden einige Blumenkästen mit irgendeiner Gartenform von Heidekraut bepflanzt und einfach noch ein paar verschiedene Zweige eingesteckt. Die stammen von einem großen Haufen auf der Deponie, wo wir das zusammengefegte Laub abgebe...
von LCV
12 Jan 2008, 19:34
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Acer ...? ---> Acer pseudoplatanus
Antworten: 4
Zugriffe: 3151

Hallo Nalis & Snash,

danke für die Hilfe.

Gruß, Frank
von LCV
12 Jan 2008, 16:14
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Acer ...? ---> Acer pseudoplatanus
Antworten: 4
Zugriffe: 3151

Acer ...? ---> Acer pseudoplatanus

Hallo, dieser Baum fiel mir wegen seines markanten Stammes auf. Konnte ihn aber leider nicht eindeutig identifizieren. Ich tippe auf einen Ahorn, aber welcher? Wer weiß mehr?

Viele Grüße
Frank
von LCV
11 Jan 2008, 10:34
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Affenseife
Antworten: 17
Zugriffe: 6532

Hallo Inge, hallo Moni, leider habe ich den erwähnten Costa-Rica-Fachmann noch nicht erreicht, probiere es aber weiter. Wegen des Namens Affenseife/monkey soap habe ich eine dunkle Erinnerung an einen TV-Bericht. Ich versuche, das noch heraus zu bekommen. Die ursprüngliche Herkunft des Baumes ist Mi...
von LCV
11 Jan 2008, 10:06
Forum: Sonstiges
Thema: Baumschutz mittels Tierschutz
Antworten: 18
Zugriffe: 7944

Hallo, bei aller Sympathie für Fledermäuse, wir schweifen vom Thema ab. Der Punkt ist, dass ja vielleicht in Schleswig-Holstein "fast immer" eine Genehmigungspflicht besteht, hier in Ba-Wü entscheidet das (noch) jede Gemeinde für sich allein. Und viele verzichten eben auf eine Baumsatzung. Wie in ei...
von LCV
10 Jan 2008, 23:28
Forum: Sonstiges
Thema: Baumschutz mittels Tierschutz
Antworten: 18
Zugriffe: 7944

Hallo Hinrich, da habe ich mich zu allgemein ausgedrückt. In unserem Bundesland kann jede Gemeinde eine Baumsatzung beschließen oder es ganz lassen. Dadurch gelten alle paar km andere Bestimmungen. Keiner will Zentralismus, aber auch nicht Kleinstaaterei. Es soll nicht das Fällen der Bäume per Geset...
von LCV
10 Jan 2008, 15:17
Forum: Sonstiges
Thema: Nadelbäume mit tiefen Wurzeln gesucht!
Antworten: 6
Zugriffe: 3876

Hallo, wird es in der Eifel nicht manchmal im Winter arg frostig? Wie geschützt würden denn die Bäume stehen? In den Baumlisten kann man abfragen, wieviel Frost die einzelnen Bäume vertragen. Auch sollte man die Bodenbeschaffenheit in die Überlegung einbeziehen (Form, Festigkeit, Zusammensetzung). N...
von LCV
10 Jan 2008, 09:41
Forum: Sonstiges
Thema: Baumschutz mittels Tierschutz
Antworten: 18
Zugriffe: 7944

Baumschutz mittels Tierschutz

Hallo, das Bäume fällen geht weiter. Aber es gibt auch einige Teilerfolge. Mit dem Hinweis, dass der Lebensraum diverser geschützter Vogelarten zerstört würde, konnten Anwohner einige Bäume retten. In der Zeitung war aber auch zu erfahren, dass es in Ba-Wü offenbar keine landesweiten Schutzbestimmun...
von LCV
10 Jan 2008, 09:07
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Affenseife
Antworten: 17
Zugriffe: 6532

Hallo Inge, ich habe mal vor Jahren etwas von "Affenseife" gehört, kann mich aber nur noch dunkel erinnern, wie es zu diesem Spitznamen kam. Ich versuche gerade einen Bekannten ausfindig zu machen (umgezogen), der Forstspezialist ist und lange in CR war. Wenn ich da noch etwas erfahre, melde ich mic...
von LCV
09 Jan 2008, 15:29
Forum: Sonstiges
Thema: Baum des Jahres 2008
Antworten: 2
Zugriffe: 1586

Baum des Jahres 2008

Hallo, wie bekannt, wurde der Walnussbaum (juglans regia) zum Baum des Jahres 2008 gewählt/ernannt. Er soll in verschiedenen Gegenden sehr selten geworden sein, allerdings ist er hier in Südbaden überall und reichlich zu finden. Die Nüsse finden ja vor allem zur Weihnachtszeit Verwendung in allerlei...
von LCV
09 Jan 2008, 14:30
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Rest der Welt
Thema: Affenseife
Antworten: 17
Zugriffe: 6532

Hallo, den Baum nennt man auch arbol de las orejas (wegen der Form der Früchte) bzw. arbol de Guanacaste. Er stammt aus Costa Rica und sieht aus wie ein riesiger Sonnenschirm. Ist so etwas wie ein Nationalsymbol dort. Ob dieser Baum in Europa im Freien überleben könnte? Habe jedenfalls noch nie eine...
von LCV
09 Jan 2008, 12:22
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Baum: Crataegus x lavallei-Lederblättriger Weißdorn
Antworten: 20
Zugriffe: 15002

Hallo Moni, ich hatte das nur so in Erinnerung. Und bei Wikipedia und Co. werden ja die Früchte in etwas besserem Zustand gezeigt. Zudem gibt es auch verschiedene Z. (europäisch, amerikanisch oder westl., südl. usw.). Den Stamm konnte ich in der Bestimmungsliste auch nicht richtig zuordnen. Ich bin ...
von LCV
09 Jan 2008, 12:04
Forum: Bestimmung Laubgehölz, Fundort Europa
Thema: Baum: Crataegus x lavallei-Lederblättriger Weißdorn
Antworten: 20
Zugriffe: 15002

Hallo,

an einem früheren Wohnort stand ein Zürgelbaum mit ähnlichen Früchten. Die Früchte sehen aus, als wären sie schon seit 2 Monaten reif und noch nicht abgefallen. Da ist ja auch sicher schon Frost "drübergegangen". Gibt es evtl. noch verwelkte Blätter?

Viele Grüße
Frank